REISEBERATUNG:
030 – 555 708 92

Queenstown Reisen

Unsere Top-Sehenswürdigkeiten, Highlights und Insider-Tipps.

Ihre Reiseberatung

Wir beraten Sie gern!

All unsere Reisen werden von unseren Ozeanien-Experten gezielt an Ihre Wünsche angepasst. Gern erstellen wir Ihr einzigartiges Angebot – kostenlos und unverbindlich.

Legen wir los?

Unsere Experten-Tipps für Ihre Reise nach Queenstown

Am Ufer des idyllischen Lake Wakatipu, umgeben von den markanten Gipfeln der Bergkette "The Remarkables", liegt Queenstown auf der neuseeländischen Südinsel. Die Stadt gilt als eines der gefragtesten Reiseziele Neuseelands, nicht zuletzt dank der zahlreichen Outdoor-Aktivitäten, die Sie hier unternehmen können: Wandern, Wassersport, Mountainbiken und Bungeespringen sind nur einige Beispiele. Einer der Höhepunkte beim Aufenthalt in Queenstown ist sicherlich die Fahrt mit der Skyline Gondola auf den Bob's Peak, von dem aus Sie spektakuläre Ausblicke auf die Stadt genießen. In den wärmsten Monaten Dezember bis Februar lädt der See Wakatipu sogar zu einem erfrischenden Bad ein.

  1. Lake Wakatipu

  2. Skyline Queenstown

  3. Skippers Canyon

  4. Shotover Jet

  5. Kawarau Bungy Centre Queenstown – AJ Hackett Bungy New Zealand

  6. Milford Sound

  7. Lake Hayes Walk

  8. Coronet Peak

Erkunden Sie diese Sehenswürdigkeiten in Queenstown

1. Lake Wakatipu

Sagen und Legenden ranken sich um den s-förmigen See, der das Stadtbild Queenstowns prägt. Statten Sie dem Southern Lake District einen Besuch ab, kommen Sie am drittgrößten Binnengewässer Neuseelands nicht vorbei. Bereits vor 15.000 Jahren entstand der See, von dem schon Maori-Legenden erzählen. Eine Bootstour oder Kajakfahrt auf dem Lake Wakatipu mit Blick auf die Region um Mount Nicholas schafft unvergessliche Erinnerungen.

2. Skyline Queenstown

Nehmen Sie die Gondel von Skyline Queenstown auf den Gipfel des Bob's Peak und genießen Sie hier den Ausblick auf die Stadt und den See. Sie entscheiden, ob Sie anschließend lieber rasant mit einer Seifenkiste ins Tal sausen wollen oder die gut ausgeschilderten Wander- und Fahrradrouten erkunden möchten. Bestaunen Sie nach Sonnenuntergang beim Stargazing mit Thermojacken und heißer Schokolade ausgestattet den Sternenhimmel über Neuseeland.

3. Skippers Canyon

Die Fahrt in den Skippers Canyon führt Sie einige Kilometer nördlich von Queenstown in eine einzigartige Landschaft aus Schieferklippen und Felshügeln. Über 22 Kilometer durchzieht der Canyon die Region nördlich von Queenstown, die einst Zentrum des Goldabbaus war, und gilt bei Mountainbikern, Kletterern, Wanderern und anderen Outdoor-Sportlern als beliebtes Ausflugsziel.

4. Shotover Jet

Nicht umsonst gilt Queenstown in Neuseeland als wahrer Abenteurer-Hotspot: Mit dem Shotover Jet geht es in rasender Geschwindigkeit durch die schmale Shotover-Schlucht, die für ihr kristallklares Wasser und die atemberaubende Szenerie bekannt ist. Ein Teil der abenteuerlichen Fahrt durch schmale Schluchten wird sogar gefilmt und fotografiert und ist gegen einen Unkostenbeitrag als Urlaubserinnerung erwerbbar.

5. Kawarau Bungy Centre Queenstown – AJ Hackett Bungy New Zealand

Adrenalinjunkies, die die ultimative Herausforderung suchen, wird das Bungeezentrum AJ Hackett begeistern. Hier stürzen Sie sich unter professioneller Anleitung von der 43 Meter hohen historischen Kawarau-Brücke, dem Entstehungsort des Bungeespringens. Die Landschaft aus einem felsenumrankten, mit türkisblauem Wasser gefüllten Canyon ist so spektakulär, dass man auch gern ein wenig länger verweilt, um den Ausblick von oben zu genießen.

6. Milford Sound

Etwa 300 Kilometer führt die Fahrt bis an die neuseeländische Küste: Regenwälder und Wasserfälle wie die Stirling Falls prägen die steilen Hänge entlang des Milford Sound, einem beeindruckenden Fjord, an dem Kolonien von Seebären sowie Pinguine und Delfine leben. Mieten Sie sich zum Beispiel ein Kajak, und erkunden Sie damit die einzigartige Landschaft auf eigene Faust.

7. Lake Hayes Walk

Sind Sie auf der Suche nach einer entspannenden Aktivität, dann ist der etwa zwei bis drei Stunden andauernde Lake Hayes Walk genau richtig für Sie. Da der See wie ein überdimensionaler Spiegel die majestätischen Berge der Region abbildet, gehört er zu den beliebtesten Fotomotiven Neuseelands. Wenn Sie den Rundweg rückwärts gehen, ist die Wanderung bedeutend einfacher.

8. Coronet Peak

Besuchen Sie Queenstown in den Wintermonaten ab Juni, dann sollte ein Abstecher ins Skigebiet Coronet Peak mit auf der Tagesordnung stehen. Auf über 1.600 Metern genießen Sie herrliche Ausblicke während der Abfahrt ins Tal. Zu den besonderen Höhepunkten gehört der Flutlichtbetrieb, bei dem Sie freitags und samstags auch nach Einbruch der Dunkelheit Ihre Schwünge ziehen können.

Entdecken Sie auch diese spannenden Orte



Schnell & einfache Reiseplanung

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Du bist ein Reiseexperte?

Du gehörst zu Tourlane!

Verdiene Geld mit dem Verkauf von einzigartigen Reisen!

Mehr erfahren