Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Naturstrand von Negombo in Sri Lanka

Sri Lanka Rundreise: 3 Wochen

Erkunden Sie die Highlights des Landes

  • ab 21 Tage

  • Transfer

  • Dezember - März

  • ca.10 Stunden

Legen wir los?

Sri Lanka Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Sri Lanka Reisen

Reiseführer

Reisetipps

  1. Reiseziele
  2. Asien
  3. Sri Lanka
  4. Sri Lanka Rundreise: 3 Wochen

Wohin führt Sie die Sri Lanka Rundreise 3 Wochen lang?

Die Sri Lanka Rundreise 3 Wochen führt Sie einmal um den Süden der Insel. Freuen Sie sich auf unberührte, palmengesäumte Strände, etwa den Passikudah Beach mit seinen Korallenriffen. Versuchen Sie im Yala Nationalpark, einen Leoparden zu erblicken, und besuchen Sie den beeindruckenden Monolithen von Sigiriya. Trinken Sie frischen Tee direkt auf einer Plantage in den Bergen des Hochlands oder tauchen Sie in Tempeln ein in die buddhistische Kultur.

Die Highlights dieser Reise:

  1. Colombo

  2. Negombo

  3. Habarana

  4. Sigiriya

  5. Pasikudah

  6. Kandy

  7. Nuwara Eliya

  8. Yala

  9. Galle

  10. Kalutara

  11.  Weniger
Colombo, Sri Lanka, Tempel, Buddha, Hauptstadt

1. Colombo

Sie beginnen Ihre Sri Lanka Rundreise 3 Wochen in Colombo. Die Hauptstadt blickt auf eine wechselhafte Kolonialgeschichte zurück, was auch bei der Architektur seine Spuren hinterließ. Colombo Fort ist das Finanz- und Geschäftsviertel der Stadt, wo Sie nach Herzenslust shoppen können. Auch die Regierungsgebäude sind hier zu finden. Der Galle Face Green Park bietet eine tolle Promenade zwischen Küste und Skyline. Für Spaziergänge eignet sich zudem der Viharamahadevi Park. In den Restaurants der Stadt entdecken Sie die köstlichen, exotischen Aromen Südasiens.

Bemalte Fischerboote im alten Hafen von Negombo in Sri Lanka.

2. Negombo

Von Colombo aus ist der Weg nach Negombo nicht weit. Negombo ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Ziel für Sri Lanka-Urlauber, doch konnte sich auch seinen eigenen Charme bewahren. Auf dem traditionellen Fischmarkt etwa spüren Sie den Kleinstadtalltag Sri Lankas. An den Palmenstränden entspannen Sie mit Blick auf die typischen, farbenfrohen Segelboote. Bei einer Bootsfahrt auf der Negombo Lagune oder über den Mutharajawela Marsh beobachten Sie zahlreiche Vögel und Affen. Unter den Kirchen der Stadt sticht die St. Mary’s Church mit ihren Figuren und Deckengemälden hervor.

Habarana Village in Sri Lanka

3. Habarana

Ihr nächster Halt ist Habarana. Die Lage an der Hauptstraße zwischen Colombo  nach  Trincomalee,  Polonnaruwa  und Batticaloa macht Habarana zu einem günstigen Knotenpunkt für zahlreiche Ausflüge, etwa zu Safaris. In der Nähe befinden sich zum Beispiel der Habarana Dschungel und das „Minneriya  Sanctuary“, ein Lebensraum für Elefanten. Tierfreunde sollten zudem den Kaudulla Nationalpark mit seiner spektakulären Fauna aus Elefanten, Hirschen, Leoparden und Schildkröten nicht verpassen. Das Ritigala Strict Nature Reserve bietet mit seiner Waldlandschaft und den alten Klöstern wunderbare Wandermöglichkeiten.

Blick auf den Sigiriya Felsen - Lions Rock - in Sri Lanka, Asien

4. Sigiriya

Weiter geht es nach Sigiriya. Dieser Monolith ist eine der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten Sri Lankas. Hier befinden sich die Ruinen einer Festung aus dem 5. Jahrhundert n. Chr. Überreste wie die zwei riesigen Tatzen des einstigen Löwentors zeugen noch davon, wie beeindruckend die Festung gewesen sein muss. Die über 1.000 Jahre alten Grafitti der „Spiegelwand“ sind die ältesten Zeugnisse singhalesischer Dichtkunst. Besonders hübsch sind die restaurierten Gärten um den Felsen. Am Eingang der Anlage informiert ein Museum über die Geschichte von Sigiriya. Zudem besichtigen Sie den Dambulla-Höhlentempel, der aus fünf Höhlen besteht, in denen Tausende von Wandgemälden vom Leben Buddhas erzählen.

Der wunderschöne Strand von Pasikudah bei Sonnenuntergang, Sri Lanka.

5. Pasikudah

Es wird nun Zeit für Pasikudah. Das Highlight des Ortes an der Ostküste Sri Lankas ist ganz klar der Strand. Dank der schwachen Strömung können Sie hier besonders weit ins flache Meer hinauslaufen. Auch eine der längsten Riffküsten der Welt trägt zum Ruhm von Pasikudah bei. Weitere Attraktionen sind der hinduistische Tempel Kokkadicholai Thaanthonreeswarar oder der traditionelle Markt. Für einen Ausflug bieten sich die koloniale Festung von Batticaloa aus dem 16. Jahrhundert an der beeindruckenden gleichnamigen Lagune oder weitere traumhafte Strände an.

Kandy mit Blick auf den berühmten Zahntempel in Sri Lanka, Asien

6. Kandy

Ihre Sri Lanka Rundreise 3 Wochen führt Sie weiter nach Kandy. Die Hauptstadt des Hügellandes ist reich an kulturellem Erbe und natürlicher Schönheit. Freuen Sie sich auf historische Monumente, bezaubernde Wälder, sowie atemberaubende Ausblicke auf malerische Berge, Täler und Flüsse. Der Ort ist geprägt vom Buddhismus, so sehen Sie hier zahlreiche Schreine und Tempel überall. Mitten in Kandy befinden sich der heilige See und die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt, der heilige Zahntempel Sri Dalada Maligawa. Dieser erhielt seinen Namen dadurch, dass dort ein Zahn Buddhas aufbewahrt werden soll.

Teeplantage und Maskeliya Dam Lake in der Nähe von Nuwara Eliya in Sri Lanka.

7. Nuwara Eliya

Als Nächstes ist Nuwara Eliya an der Reihe. Das Städtchen liegt idyllisch mitten in den Bergen des Hochlands. Gegründet wurde es von den Briten als Standort für ein Sanatorium gegründet, da sich das kühle Klima gut zur Erholung eignet. Dank diesem kühlen, feuchten Klima ist Nuwara Eliya heute Sri Lankas Zentrum des Teeanbaus und somit ein idealer Ort, um sich mit einer warmen Tasse zu entspannen. An die koloniale Geschichte erinnert heute noch das „Little England“ mit Golfclub, Pferderennbahn, und hübschen historischen Häusern.

8. Yala

8. Yala

Ein weiteres Highlight Ihrer Sri Lanka Rundreise 3 Wochen ist der beeindruckende Yala Nationalpark. Dieser ist der beliebteste Nationalpark des Landes. Neben circa 400 Asiatischen Elefanten leben hier Krokodile, Mungos, Affen, und Leoparden. Ebenso vielseitig wie die Tierwelt ist die Landschaft. Landeinwärts dominiert Dornbuschsavanne, die an Afrika erinnert, dazu gibt es Monsunwälder, Dünen, Lagunen und Küste. Auch mehrere Tempelruinen befinden sich im Park. Begeben Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer und entdecken Sie auf einer Safari den Yala Nationalpark!

Panorama von Galle Fort mit einem Leuchtturm, Sri Lanka.

9. Galle

Besuchen Sie nun Galle. Das Wahrzeichen der Stadt ist die imposante gleichnamige niederländische Festung aus dem Jahre 1663. Diese ist die größte erhaltene europäische Festung Südasiens und genau wie die wunderschöne Altstadt, in der Sie durch die atmosphärischen Gassen spazieren können, Weltkulturerbe. Besuchen Sie in Galle auch den Hafen, das nationale Meeresmuseum, oder die Kathedrale St Mary’s. Ausflugsziele in der Nähe sind das Kanneliya Waldreservat, das Maskenmuseum in Ambalangoda, oder Dikwella mit seinen Stränden und der größten Buddhastatue Sri Lankas.

Fischerboot auf dem Sand unter den Palmen auf dem Kalutara Beach, Sri Lanka.

10. Kalutara

Zum Abschluss Ihrer Sri Lanka Rundreise 3 Wochen geht es nach Kalutara. Hier erwarten Sie endlose Strände mit großartigen Möglichkeiten für allerlei Wassersportarten. Im Stadtzentrum gibt es kleine Märkte und Geschäfte, die zum Flanieren und Einkaufen einladen. Es werden Textilien, Kunsthandwerk und Flechtwerk aus Palmen oder Kokosfasern angeboten, wofür Kalutara besonders bekannt ist. Der Ort hat zudem eine besondere Bedeutung für Buddhisten, denn am Tempel befindet sich ein Baum, der ein Ableger des Bodhi-Baums unter dem Buddha seine Erleuchtung fand, sein soll.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Weißer Leuchtturm Dondra Head in der Nähe von Matara, Sri Lanka.

    ab

    1.299 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Teeplantage in der Nähe von Nurawa Eliya, Sri Lanka

    ab

    1.899 €

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Sri Lanka, Asien, Eisenbahn, Luftaufnahme, Architektur

    ab

    949 €

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Colombo, Sri Lanka, Tempel, Buddha, Hauptstadt

    ab

    709 €

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Sri Lanka, Eisenbahn, Blau, Ländliches Motiv, Teepflanze

    ab

    1.289 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?