Jetzt Vietnam Urlaub buchen

Ihre maßgeschneiderte Traumreise

14 Tage Rundreise

Ihr möglicher Vietnam Urlaub

  1. Hanoi: Vietnams Hauptstadt hat durch die Mischung aus französischen Kolonialbauten, vietnamesischer Tradition und Kultur einen ganz eigenen Charme und eine unvergleichliche Energie entwickelt. besonders die lebhafte Altstadt mit ihren engen Gassen, Händlern und Street Food ist einen Besuch wert.

  2. Ha Long Bay: Bereits 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt, besticht Ha Long Bay mit einer schier unnatürlichen Schönheit: Tausende bewaldete Inseln ragen aus dem smaragdgrünen Wasser hervor.

  3. Hoi An: Eine malerische Szenerie erwartet Sie im Küstenstädtchen Hoi An. Früher war Hoi An eine wichtige Hafenstadt. Heute ist es eine bunte Mischung aus französisch, chinesisch und japanisch beeinflusster Architektur, gepaart mit unzähligen Kanälen, Brücken und Tempeln.

  4. Ho Chi Minh City: Ein interessanter Gegensatz und eine spannende Ergänzung zu Vietnams Hauptstadt Hanoi. Früher hieß Stadt im Süden Vietnams noch Saigon. Die Stadt glänzt weniger mit Altstadtcharme, dafür umso mehr westlicher Moderne. Hier erwartet Sie pulsierendes Großstadtleben!

  5. Can Tho: Can Tho, das Epizentrum des Mekongdeltas, ist die größte Stadt der Region. Als das politische, wirtschaftliche, kulturelle und Transportzentrum des Mekongdeltas, ist die Metropole lebhaft und quirlig mit einer kurzweiligen Uferpromenade – gesäumt von Skulpturengärten.

  6. Chau Doc: Hier treffen Sie auf Moscheen, Tempel, Kirchen und Wallfahrtsorte gleichermaßen. Rund um Chau Doc gibt es viele Ausflugsorte, die zusätzlich einen Besuch wert sind. Unternehmen Sie beispielsweise eine Exkursion auf den Berg Sam und besichtigen Sie dort Schreine, Kulturstätten sowie den berühmten Tempel Ba Chua Xa.

  7. Phnom Penh: Phnom Penh ist Kambodschas Hauptstadt. Es hat einen ganz eigenen Zauber, der zuweilen fast schon chaotisch erscheinen kann, aber immer einen Hauch von Freiheit und Freundlichkeit versprüht.

  8. Siem Reap: Siem Reap hat sich als das Epizentrum des schicken Kambodscha neu erfunden: Mit hippen Hotels, erstklassigem Essen und Trinken in einer Reihe von exquisiten Küchen, üppigen Spas sowie großartigen Einkaufsmöglichkeiten. Aber auch eine kreative Kulturszene mit dem führenden zeitgenössischen Zirkus in Kambodscha, begeistern.


14 Tage Rundreise durch Vietnam

schon ab 2.099 Euro pro Person

Zwischen großen Metropolen und unberührter Natur

Eine Reise nach Vietnam

Als „Bambusstange mit zwei Reisschalen“ bezeichnen Einheimische liebevoll ihre Heimat Vietnam. Das liegt an der langgestreckten Form des südostasiatischen Küstenstaates. Im Norden und Süden Vietnams liegen zwei fruchtbare Flussdeltas, die zum Reisanbau genutzt werden – die „Reisschalen“. Zwischen dem Delta des Roten Flusses im Norden und dem Mekong-Delta im Süden beherbergt die „Bambusstange“ eine aufregende Gebirgslandschaft. Sie steht im Kontrast zu den kilometerlangen flachen Sandstränden entlang der Küstenlinie. Ob Kulturliebhaber, Sonnenanbeter oder Abenteurer – eine Reise nach Vietnam verspricht allen Reisenden ein unvergessliches Erlebnis.

Auf insgesamt 3.444 Kilometern bietet Vietnam traumhafte Sandstrände – teils touristisch erschlossen, teils naturbelassen. Das warme tropische Klima lädt fast ganzjährig zum Baden ein. Wenn Sie im Urlaub mehr Aktivität bevorzugen, können Sie am Strand in Nha Trang verschiedene Wassersportarten ausprobieren. Das klare Wasser verlockt außerdem zu einem Tauchgang, bei dem Sie eine faszinierende Unterwasserwelt mit farbenfrohen Korallen und Fischen bewundern können.

Zwischen Abenteuer, Kultur und Natur

Vietnam fasziniert: mit seinen Metropolen, mit seiner typisch asiatischen Freundlichkeit und Gelassenheit und vor allem mit einer einzigartigen Natur. Insgesamt 30 Nationalparks verteilen sich auf das Land und warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden: Die Mangrovenwälder im Süden des Landes, den tropischen Regenwald im Norden und eine vielfältige Fauna. Tierbeobachtungen aus nächster Nähe sind nur eine der zahlreichen Erlebnisse, die Sie in Vietnams Nationalparks erwarten.

Touren durch den Regenwald, geführte Wanderungen über hügeliges Gelände oder zu spektakulären Wasserfällen, Tauchausflüge in eine imposante Unterwasserwelt, Mountainbike-Touren oder Pirschfahrten warten auf Sie.

Kultur pur in Vietnam

Kulturinteressierte entdecken auf ihrer Rundreise durch Vietnam eine spannende Mischung aus einheimischen Kulturgütern, chinesischen Einflüssen und Elementen des mitteleuropäischen Kulturkreises. Ebenfalls ein Höhepunkt auf einer Reise durch Vietnam: die heutige Hauptstadt Hanoi. Zahlreichen Informationen nach gilt sie auch als das Herz Vietnams.

Was kostet ein Urlaub in Vietnam?  

Die Kosten für eine Reise nach Vietnam sind von den eigenen Ansprüchen und Wünschen, der Aufenthaltsdauer und den Aktivitäten abhängig. Von Saison zu Saison können die Preise stark variieren. Generell gilt: Vietnam ist, verglichen mit unseren Lebenshaltungskosten, sehr günstig. Eine volle Mahlzeit kostet meist nur wenige Euro, genau wie der lokale Transport. Weitere Informationen für Ihre Rundreise in Vietnam:

  • Flüge: ab 830 €

  • Unterkunft:  5 € - 50 €

  • Autovermietung: ab 100 €

Am strand von mui ne im vietnam urlaub

Infos zum Klima in Nord-, Süd- und Zentralvietnam

Die beste Reisezeit für Vietnam

Sightseeingsaison
(März bis April)

Winter in Hanoi. Bei Temperaturen um die 23°C geraten Sie bei der Erkundung der Hauptstadt nicht ins Schwitzen.

Kitesaison
(Oktober bis Mai)

Wassersportler bevölkern jetzt Zentralvietnam, um die starken Winde für einen Tanz mit den Wellen zu nutzen.

Regenzeit
(Juni bis Oktober)

In Süd- und Nordvietnam ist es jetzt sehr heiß, feucht und regnerisch. In Zentralvietnam bleibt es meist trocken. Im Norden und in Zentralvietnam kann es zu Taifunen kommen.

Das Gute vorweg: Es gibt keine Reisezeit, in der Sie Vietnam nicht bereisen können. Vietnam gliedert sich vom Norden bis in den Süden grob in drei Klimazonen: tropisches Monsunklima, tropisches Savannenklima und subtropisches Klima. Tropisches Monsunklima und tropisches Savannenklima beherrschen die Regionen in Südvietnam und Zentralvietnam und bringen teils starke Monsunregen mit sich. Im Norden sorgt das wintertrockene subtropische Klima für trockene Winter und feucht-heiße Sommer. Während Sie in Südvietnam und in der Landesmitte ganzjährig hohe Temperaturen erwarten, wird es in Nordvietnam vor allem im Dezember und Januar zum Teil recht kühl. 

Die beste Reisezeit für Nordvietnam sind die Monate März bis April oder Oktober bis November. In dieser Zeit herrscht meist gemäßigtes trockenes Klima mit angenehmen Temperaturen. Etwas anders sieht es in den Bergregionen des hohen Nordens aus: Die Trockenzeit von Oktober bis März ist die beste Reisezeit für eine Trekkingtour durch die Bergregionen Nordvietnams. Bergsteiger und Wanderer sollten immer die aktuellen Infos zur Wetterlage in den Bergen beachten.

Die beste Reisezeit für Zentralvietnam ist der Zeitraum von Mitte Januar bis Ende August. In dieser Zeit genießen Sie in Hoi An, Hue und Danang in Zentralvietnam ein angenehm warmes und trockenes Klima.

In Nha Trang und Mui Ne hält die Trockenzeit noch bis September an. Von Anfang Oktober bis Anfang Dezember bestimmt die Regenzeit das Klima in Zentralvietnam. Für Wassersportfans sind die Monate Oktober bis Mitte Mai die beste Reisezeit.

Die beste Reisezeit für Südvietnam ist die Trockenzeit von November bis Anfang Mai. Juni, Juli und August sind die niederschlagsreichsten Monate, wobei es oft nur zu kurzen, aber heftigen Regenschauern kommt. Die Insel Phu Quoc lässt sich im Grunde das ganze Jahr über bereisen. Aber auch hier ist die beste Reisezeit die Trockenzeit von November bis Juli.

Viele Touristen kombinieren ihre Vietnamreise mit einem Aufenthalt in Kambodscha. Für eine Kombinationsreise sind die Monate Dezember und Januar die beste Reisezeit.

Bei der Wahl der besten Reisezeit für Vietnam spielen auch noch die nationalen Ferienzeiten und Feiertage eine Rolle. Das meist im Januar oder Februar stattfindende Neujahrsfest („Tet“) legt ganze Städte lahm. Viele Geschäfte und Restaurants bleiben auch während der Tet-Ferien geschlossen.

100%Kostenlos SSLIhre Daten sind sicher Verifizierte Experten