Blick auf den Platz mit römischer Tempel in Évora, Alentejo, Portugal.

Portugal Geheimtipps

Verborgene Schätze und echte Insider-Tipps

    Portugal Reisen

    Reiseführer

    Inspiration

    Orte

    Portugal Reisen

    Reiseführer

    Inspiration

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Europa
    3. Portugal
    4. Portugal Geheimtipps

    Was könnte Sie an Portugal überraschen?

    Portugal ist ein Land voller überraschender Facetten. Von den Stränden der Algarve bis zu den grünen Tälern des Douro-Tals gibt es immer etwas Neues zu entdecken. Viele wissen nicht, dass Portugal einst ein bedeutendes Kolonialreich war. Historische Städte wie Lissabon und Porto sind für mich wie lebendige Museen.

    Tourlane Reiseexpertin für Portugal
    Raphaela WedelReiseexpertin für Portugal

    Reiseziele abseits der üblichen Touristenpfade

    Évora, Alentejo

    Die charmante Stadt Évora im Herzen von Alentejo ist reich an Geschichte und Kultur, aber oft weniger überlaufen als einige der bekannteren Städte Portugals. Besucher können durch die engen Gassen der Altstadt schlendern, die von mittelalterlichen Gebäuden und historischen Denkmälern gesäumt sind, darunter der beeindruckende Tempel von Évora.

    Genießen Sie lokale Köstlichkeiten in traditionellen Restaurants und entdecken Sie das lokale Handwerk in den zahlreichen Kunsthandwerksläden. Évora ist ein wahrer Schatz, der darauf wartet, entdeckt zu werden.

    Blick auf der Straße von Alte Stadt in Evora, Alentejo, Portugal.

    Sete Lagoas

    Sete Lagoas, im Herzen des wunderschönen Parque Nacional da Peneda-Gerês gelegen, ist ein echtes Juwel der Natur. Die Region ist bekannt für ihre atemberaubende Landschaft, die von sieben klaren Seen geprägt ist.

    Von dichten Wäldern umgeben, können Besucher entlang malerischer Wanderwege spazieren. In den klaren Gewässern der Seen lässt es sich hervorragend erfrischen. Die friedliche Atmosphäre und die reiche Tierwelt machen Sete Lagoas zu einem perfekten Ziel für Naturliebhaber und Abenteurer, die die unberührte Schönheit Portugals entdecken möchten.

    Blick auf den See im Nationalpark Peneda-Geres, Portugal.

    Azoren

    Sind Sie bereit für die schönsten Inseln Portugals? Die Azoren, eine atemberaubende Inselgruppe im Atlantik, begeistern mit ihrer einzigartigen Schönheit und Vielfalt. Die vulkanische Landschaft bietet spektakuläre Ausblicke auf grüne Hügel, blühende Wiesen und tiefe Kraterseen.

    Heiße Quellen, versteckte Buchten und beeindruckende Wasserfälle gehören zu den Naturwundern der Inseln. Die Azoren sind auch ein Paradies für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Tauchen und Walbeobachtung. Mit ihrer unberührten Natur, freundlichen Einheimischen und reichen Kultur bieten die Azoren ein unvergessliches Reiseerlebnis für Abenteurer und Naturliebhaber gleichermaßen.

    Der Landschaft mit Lago di Fogo, São Miguel, Azoren, Portugal.

    Comporta, Alentejo

    Die endlosen Sandstrände, umgeben von Pinienwäldern und Reisfeldern, strahlen eine unvergleichliche Ruhe aus. In Comporta können Reisende dem Alltag entfliehen.

    Die charmanten, weiß getünchten Häuser und die traditionelle Küche ziehen einen immer wieder in ihren Bann. Ob man nun am Strand entlang spaziert, lokale Köstlichkeiten in gemütlichen Restaurants probiert oder einfach nur die malerische Landschaft genießt – Comporta ist der perfekte Ort, um zur Ruhe zu kommen und das Leben zu genießen.

    Luftaufnahme des schönen Comporta Beach auf der Halbinsel Troia in Portugal.

    Passadiços do Paiva, Aveiro

    Die Passadiços do Paiva in Aveiro sind ein Ort der absoluten Magie. Die hölzernen Stege schlängeln sich entlang des atemberaubenden Paiva-Flusses und bieten spektakuläre Ausblicke auf die unberührte Natur.

    Jeder Schritt führt zu neuen Entdeckungen – von tosenden Wasserfällen bis zu ruhigen Kiesstränden. Es ist der perfekte Ort, um dem Alltag zu entfliehen, zur Ruhe zu kommen und die Schönheit der Natur in vollen Zügen zu genießen. Zudem sind die Passadiços do Paiva ein echter Geheimtipp und wenig überlaufen – ein unverzichtbares Ziel für jede Reise nach Aveiro.

    Schöne Landschaft des Flusses Paiva und der Paiva Gehwege (Passadiços do Paiva) in Portugal.

    Unsere Reiseexpertin stellt sich vor

    Raphaela Wedel

    Tourlane Reiseexpertin für Portugal

    Meine Familie kommt aus Porto, weshalb ich eine tiefe Verbindung zu Portugal habe. Ich habe sowohl in Porto als auch in Lissabon gelebt und kehre regelmäßig jedes Jahr zurück. Zwischen der charakteristischen Kultur und den Klängen des Fado fühle ich mich wie zu Hause.

    Was mich an Portugal am meisten fasziniert, ist die Herzlichkeit der Menschen. Ob in einem kleinen Dorf im Norden oder in einer geschäftigen Stadt im Süden, die Portugiesen empfangen einen immer mit offenen Armen und einem Lächeln. Ihre bodenständige Art und ihr Gemeinschaftssinn verleihen dem Aufenthalt immer eine besondere Wärme.

    Raphaela Wedel, Reiseexpertin für Portugal

    Insider-Tipps für Portugal

    1. Ein besonderes Fest

    Das São João-Festival in Porto am 23. Juni ist ein spektakuläres Ereignis, das die Stadt zum Leben erweckt. Mit Feuerwerken, Straßenfesten und traditionellen Bräuchen wie dem Springen über Lagerfeuer ist es ein Fest für die Sinne.

    Die pulsierende Atmosphäre und die lebendige Musik machen es zu einem unvergesslichen Erlebnis. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, die lokale Kultur und Gastfreundschaft Portugals in ihrer ganzen Pracht zu erleben.

    2. Tagesausflug der Extraklasse

    Suchen Sie den perfekten Tagesausflug von Lissabon aus, abseits der ausgetretenen Pfade? Der Arrábida Naturpark, nur eine kurze Fahrt von der Hauptstadt entfernt, bietet eine atemberaubende Landschaft mit klarem Wasser.

    Die hügelige Umgebung ist von dichten Wäldern und mediterraner Vegetation geprägt. Wanderwege führen zu abgelegenen Stränden und spektakulären Aussichtspunkten. Haben Sie Lust auf Wandern, Tauchen oder Vogelbeobachtung in unberührter Natur? Dann ist der Arrábida Naturpark genau das richtige Ziel!

    3. Spezialitäten aus dem Meer

    Wer gerne Fisch und Meeresfrüchte isst, ist in Portugal genau richtig! Das Buffet aus dem Meer hat generell eine sehr gute Qualität und wird lokal in Portugal gefangen. Spezieller Tipp: Greifen Sie eher zu Wolfsbarsch oder Sargo als zu Lachs – eine echte lokale Köstlichkeit. Egal ob Muschelgerichte wie Amêijoas à Bulhão Pato, leckere Gambas in Knoblauch oder Seeteufelreis, die Auswahl ist verlockend.

    Probieren Sie unbedingt auch den lokalen Vinho Verde – ein spritziger Weißwein, der nur in Portugal in einer bestimmten Region hergestellt wird.

    4. Skispaß in Portugal

    Wussten Sie, dass man in Portugal Ski fahren kann? Die Serra da Estrela (1,993 m), Portugals höchstes Gebirge, lockt mit winterlichem Skispaß auf Pisten mit einer Gesamtlänge von 6 km.

    Für Naturliebhaber und Wanderer ist die Rota Vicentina in der Region zu empfehlen. Von malerischen Fischerdörfern bis zu atemberaubenden Klippen bietet diese Wanderstrecke eine einzigartige Möglichkeit, die wilde Schönheit der Küste des Alentejo zu entdecken.

    5. Ruhig oder aktiv am Wasser

    Lust auf Wassersport, Bootstouren oder Entspannung in ruhigen Gewässern fernab vom Trubel? Der Alqueva-Stausee, der größte Stausee Europas, erstreckt sich über Teile Portugals und Spaniens und bietet eine beeindruckende Landschaft mit klarem Wasser und malerischen Ufern.

    Er ist ein beliebtes Ziel zum Angeln, Schwimmen und für entspannende Bootstouren. Der See lockt auch mit faszinierenden Sonnenuntergängen und einer reichen Vogelwelt für Naturliebhaber.

    Die Landschaft des Naturparks Arrbida auf Halbinsel Troia, Portugal.

    Individuell anpassbare Reiserouten

    Planen Sie Ihre Reise nach Portugal mit den Geheimtipps unserer Reiseexperten und erleben Sie das Land wie Einheimische. Lassen Sie sich von uns auf weniger bekannte Pfade führen und erleben Sie einzigartige Abenteuer.

    1. Contendas-Inseln an der Küste der Insel Terceira auf den Azoren, Portugal.

      ab

      1.900 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Blick auf den See Lago di Fogo auf der Insel São Miguel, Azoren, Portugal.

      ab

      1.800 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Historisches Zentrum von Porto in Portugal.

      ab

      1.650 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Blick auf Sete Cidades in der Nähe von Miradouro da Grota do Inferno Aussichtspunkt, Sao Miguel Insel, Azoren, Portugal. Aussichtspunkt Grota do Inferno in Sete Cidades auf der Insel Sao Miguel, Azoren, Portugal.

      ab

      1.350 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    5. Die gelbe Elektrik in Lissabon stellt eine Form des öffentlichen Verkehrs und auch Touristen für diejenigen dar, die die Stadt besuchen möchten.
    6. Portugal-Berg auf der Insel Madeira, Pico Arieiro

      ab

      1.100 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    7. Sonnenaufgang am Camilo Strand in Lagos, Algarve, Portugal. Holzsteg zum Strand Praia do Camilo, Portugal. Malerische Aussicht auf den Strand Praia do Camilo in Lagos, Algarve Region, Portugal.

      ab

      850 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    8. Der Sandstrand in Carvoeiro, Algarve, Portugal

      ab

      750 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    9. Luftaufnahme der Stadt Feteiras auf Sao Miguel (Azoren) mit dem Meer im Hintergrund

      ab

      3.900 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    Reisethemen: Was man über Portugal wissen sollte

    Luftaufnahme der Ponta da Piedade Klippen an der Algarve, Portugal

    Reiseführer

    Die beste Reisezeit für Algarve

    Ponta de Sao Lourenco Halbinsel mit schönen Blumen im Vordergrund auf den Madeira-Inseln, Portugal.

    Reiseführer

    Die beste Reisezeit für Madeira

    Luftaufnahme des Lagoa do Fogo Krater See auf San Miguel Insel, Azoren, Portugal

    Reiseführer

    Die beste Reisezeit für die Azoren