Ein Pinguin auf seinem Nest, Patagonien, Chile.

Rundreise Argentinien & Chile: 3 Wochen Roadtrip

Santiago de Chile - Torres del Paine Nationalpark - El Calafate - Ushuaia

  • ab 21 Tage

  • Selbstfahrer

  • Oktober - Dezember

  • ca. 16 Stunden

Argentinien Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

Argentinien Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

  1. Reiseziele
  2. Südamerika
  3. Argentinien
  4. Rundreise Argentinien & Chile: 3 Wochen Roadtrip

Wohin führt die Rundreise Argentinien & Chile?

Bei der "Rundreise Argentinien & Chile 3 Wochen" entdecken Sie das wilde Patagonien mit dem Mietwagen. Vom Startpunkt Santiago aus wechseln Sie zwischen Chile und Argentinien, um die gesamte Südspitze des amerikanischen Kontinents zu erkunden. Bei der Patagonien Mietwagenrundreise sind Sie unterwegs in rauen Landschaften zwischen Anden und Eiswelten. Sie reisen entlang spektakulärer Gletscher sowie durch einzigartige Nationalparks und beobachten an den Küsten Kolonien von Pinguinen. Fahren Sie mit Meerblick auf den südlichsten Skipisten der Welt oder nehmen Sie sich Zeit für ausgiebige Wanderungen.

Reiseverlauf im Überblick:

  • Tag 1-2: Santiago de Chile

  • Tag 3-4: Puerto Natales

  • Tag 5-7: Torres del Paine Nationalpark

  • Tag 8-9: El Calafate

  • Tag 10-11: El Chalten

  • Tag 12-13: Cerro Sombrero

  • Tag 14-15: Tierra del Fuego

  • Tag 16-18: Ushuaia

  • Tag 19: Tolhuin

  • Tag 20-21: Punta Arenas & Rückreise

  •  Weniger
Luftaufnahme von Santiago de Chile mit Anden.

1. Santiago de Chile (Tag 1-2)

Ihre Rundreise Chile & Argentinien beginnt mit Santiago de Chile. Die chilenische Hauptstadt ist gleichzeitig moderne Metropole und geschichtsträchtige Kolonialstadt. Der Plaza de Armas ist der zentrale Platz und einer der schönsten Orte der Stadt. Hier finden Sie herrliche Gebäude wie die neoklassizistische Kathedrale oder der Palast des Erzbischofs. Eindrucksvoll ist auch der Gran Torre Santiago, mit 300 Metern der größte Wolkenkratzer Südamerikas. Er ist Teil des Costanera Centers, das auch ein riesiges Einkaufszentrum beherbergt. Zu den Museen der Stadt gehören das Geschichtsmuseum im Palacio de la Real Audiencia oder das Museo Nacional de Bellas Artes.

Hafen von Puerto Natales, Patagonien, Chile

2. Puerto Natales (Tag 3-4)

Weiter geht es an Tag 3 nach Puerto Natales. In der Hafenstadt erwartet Sie ein traumhafter Blick auf die patagonischen Anden. Die bunten Häuser, die das Ortsbild prägen, machen einen entspannten Spaziergang durch die Gassen zum Erlebnis. Dabei entdecken Sie auch Läden, die typische Produkte der Region anbieten, ein städtisches Geschichtsmuseum und das südlichste Casino Chiles. Für Ausflüge eignen sich die Milodón-Höhle, in der die Knochen des prähistorischen Mylodon gefunden wurden – eines Riesenfaultieres. Ebenso die Gletscher des Nationalparks Bernardo O’Higgins oder die südlichen Eisfelder, wo Sie den größten Gletscher Südamerikas bestaunen können.

Wandern Sie auf Ihrer Südamerika Reise durch den Torres del Paine Nationalpark in Patagonien

3. Torres del Paine Nationalpark (Tag 5-7)

Machen Sie sich nun auf zum Torres del Paine Nationalpark. Hier sehen Sie das Wahrzeichen Chiles, die drei steil in den Himmel ragenden Granitspitzen des Gebirges „Torres del Paine“. Im Nationalpark endet das „Südliche Eisfeld“ – die weltweit drittgrößte Inlandseisfläche. Der Grey-Gletscher schmilzt dort langsam in den Grey-See hinein und produziert fantastische Eisberge in allen Grün- und Blautönen. Mit den Guanakos, Nandus und Hunderten von Vogelarten, einschließlich des Kondors kommen im Torre del Paine Nationalpark auch Fans der Tierbeobachtung voll auf ihre Kosten.

El Calafate in Patagonien - Argentinien

4. El Calafate (Tag 8-9)

Mit El Calafate betreten Sie bei Ihrer Patagonien-Mietwagenrundreise nun Argentinien. Das Highlight der Region ist der Nationalpark Los Glaciares. Hier befinden sich die letzten Gletscher außerhalb von Arktis und Antarktis, die trotz des Klimawandels weiterhin wachsen. Das Gletschermuseum von El Calafete bietet dazu weitere Infos. Die bekanntesten Gletscher des Nationalparks sind der Perito Moreno und der riesige Uppsala-Gletscher. Entdecken Sie Los Glaciares beim Bergsteigen oder bei einer Bootstour. Viele Farmen in der Umgebung von El Calafete bieten für Reisende Ausritte oder besondere kulinarische Angebote an. Bei einem Kurzausflug können Sie im Naturreservat Laguna Nimez zahlreiche Vogelarten kennenlernen.

Straße zu El Chalten in Patagonien mit Fitz Roy bei Sonnenaufgang

5. El Chalten (Tag 10-11)

Nun führt Sie Ihre "Rundreise Argentinien & Chile 3 Wochen" nach El Chaltén. Der Bergort ist das Trekking-Zentrum Argentiniens, was nicht zuletzt an seiner günstigen Lage nahe des Los Glaciares Nationalparks liegt. Dank des ruhigen Verkehrs können Sie El Chaltén bequem zu Fuß erkunden. Zu den schönsten Trekking-Routen gehören die zum Mirador de Los Cóndores, bei der Sie vom Aussichtspunkt aus Kondore beobachten und der Weg zur Laguna de los Tres in der Nähe des Fitz Roy. Weitere Aktivitäten rund um El Chaltén sind Reitausflüge mit echten Gauchos, Mountainbiking, oder Raftingtouren auf einigen der Flüsse wie dem Río de las Vueltas.

Seelöwen auf der Insel im Beagle-Kanal, Feuerland, Argentinien.

6. Cerro Sombrero (Tag 12-13)

Nun wird es auf Ihrer Patagonien-Mietwagenrundreise Zeit für Cerro Sombrero. Das kleine Dorf liegt im chilenischen Teil des Feuerlands und ist ein guter Ausgangspunkt dafür, diese Region zu erkunden. Dafür reisen Sie zum Beispiel zur Bucht Bahía Lomas, die bekannt für ihre vielfältigen Vogelarten ist. Der nahegelegene Río del Oro lockt Angler an. Verpassen Sie nicht die blaue Lagune, um die sich Legenden von unbekannten Lebewesen und belebenden Kräften ranken. An einigen Küsten der Region Feuerlands können Sie zudem Pinguin-Kolonien beobachten.

Ushuaira Tierra del Fuego

7. Tierra del Fuego (Tag 14-15)

Kurz über die Grenze erreichen Sie schnell Ihr nächstes Ziel, die argentinische Seite von Tierra del Fuego – das Feuerland. Der beeindruckende Martial Gletscher eignet sich, je nach Jahreszeit, zum Wandern oder zum Skifahren. Im Beagle Kanal wiederum haben Sie die Gelegenheit, auf entsprechenden Touren Robben- und Vogelinseln anzusteuern. Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist der malerische Leuchtturm Les Eclaireurs. Nutzen Sie außerdem die wunderschöne alte Eisenbahn Ferrocarril Austral Fueguino, die zum beliebtesten Transportmittel des Nationalparks Tierra del Fuego gehört. Auch dort gibt es traumhafte Wanderwege, beispielsweise den Sentero de la Costa

Ushuaia Beagle canal lighthouse

8. Ushuaia (Tag 16-18)

Fahren Sie jetzt in die Hauptstadt des argentinischen Feuerlands, nach Ushuaia. Freuen Sie sich auf spektakuläre Landschaften mit tollen Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Fahren Sie mit Blick aufs Meer die Pisten des am südlichsten gelegenen Skigebiets der Welt runter oder besuchen Sie die Kormorane, die beim Leuchtturm am Ende der Welt leben. Das Museo del Fin del Mundo informiert Sie über die Geschichte sowie die Tier- und Pflanzenwelt des Feuerlands. Das alte Gefängnis des Ortes beherbergt heute das Museo Maritimo y del Presidio de Ushuaia, das sich die Geschichte der Strafkolonie Ushuaia dreht.

Reflexion am Fagnano-See in Feuerland, Argentinien

9. Tolhuin (Tag 19)

Nun steht für Sie ein Trip in die Kleinstadt Tolhuin an. Der idyllische Ort ist die einzige Stadt überhaupt, die am pittoresken See Fagnano liegt. Tolhuin wurde erst 1972 gegründet und ist ein sich rasch entwickelnder Ort mit immer mehr attraktiven Tourismus-Angeboten. Besonders für aktive Unternehmungen in der Natur ist Tolhuin perfekt geeignet. Der See bietet Ihnen Gelegenheiten zum Angeln oder für Wassersport. In der umliegenden Landschaft gibt es wunderschöne Wander- und Trekking-Trails sowie Möglichkeiten zum Mountainbiken und Reiten.

Besuchen Sie das Pinguin-Paradies auf der Insel Magdalena während Ihrer Reise nach Punta Arenas.

10. Punta Arenas (Tag 20-21)

Den Abschluss Ihrer 3-wöchigen Rundreise durch Chile und Argentinien bildet Punta Arenas. Touristisch interessant ist in Punta Arenas vor allem der Friedhof, der mit seinen vielen Familiengräbern und Kapellen wohl der eindrucksvollste in Chile ist. Vom Gipfel des Cerro de la Cruz hat man einen wunderbaren Blick auf die gesamte Stadt mit ihren bunten Dächern und dem Hafen. Weitere Attraktionen hier sind das Freilichtmuseum und der Naturpark Reserva Forestal Magallanes.

Kunden über Tourlane

TrustScore 4,5/5  |  2.677 Bewertungen

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationalitäten

  • über 10.000 Individualreisen maßgeschneidert

Individualisieren Sie Ihre Reise

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Nomenklatorisches Kaktus im Norden von Argentinien.

    ab

    2.470 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Seelöwen auf der Insel im Beagle-Kanal, Feuerland, Argentinien.

    ab

    3.685 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Mount Fitz Roy mit Laguna de los Tres, Patagonien, Argentinien.

    ab

    1.931 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Farbige_Berge_der_Serrania_de_Hornocal_Gebirgskette_in_Argentinien

    ab

    3.345 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Blick auf die Straße nach Fitz Roy in Patagonien, Argentinien.

    ab

    3.155 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Toasten mit Rotwein im Weingut in Mendoza, Argentinien.

    ab

    4.646 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Eine Straße im Torres del Paine Nationalpark, Patagonien, Argentinien.

    ab

    2.537 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Der Mensch blickt auf den malerischen Blick auf den Nationalpark Torres del Paine, Argentinien.

    ab

    3.200 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Blick entlang einer Straße auf den Mount Fitz Roy in Patagonien, Argentinien

    ab

    3.725 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Fassade des Nationalkongresses bei Sonnenuntergang, Buenos Aires, Argentinien

    ab

    3.087 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  11. Perito Moreno Gletscher in Patagonien, Argentinien

    ab

    1.570 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  12. St_Franziskus_Kirche_in_Salta_Argentinien

    ab

    2.410 €

     

    exkl. Flug (p.P.)