Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Nahaufnahme der Kirche La Ermita in Cali, Kolumbien

Cali Urlaub

Eine aufregende Station auf Ihrer Kolumbien Reise

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Südamerika
    3. Kolumbien
    4. Cali

    Was sollte man in Cali unternehmen?

    Im Südwesten Kolumbiens erwartet Sie Cali, eine der ältesten Städte Amerikas. Seit ihrer Gründung im Jahr 1536 entwickelte sie sich rasch zum Zentrum der Region. Mit über zwei Millionen Einwohnern ist Cali auch die drittgrößte Stadt Kolumbiens und verbindet Lebensfreude, moderne sowie klassische Kunst und Architektur mit karibischem Feuer.

    Egal ob Sie lieber am Ufer des Río Cali im Schatten der Bäume spazieren gehen, die Architektur der Kirchen oder Kunstwerke in den Museen bewundern möchten, Cali hält für jeden Geschmack etwas bereit. Weniger

    1. Iglesia de la Ermita

      Iglesia de la Ermita

      Das bekannteste Gebäude Calis

    2. Cristo Rey en Cali

      Cristo Rey en Cali

      Eine 26 Meter hohe Statue auf dem Kristallhügel

    Welche Sehenswürdigkeiten in Cali erkunden?

    1. Plaza de Cayzedo

    Der Plaza de Cayzedo gilt als Herzstück und Seele der Stadt und ist der perfekte Ort, um in den typischen Lebensstil in Ihrem Cali Urlaub einzutauchen. Der architektonisch ansprechende Platz im historischen Zentrum der Stadt wird von einigen der wichtigsten Gebäude umrandet: der neoklassizistischen Kathedrale des San Pedro, dem Palacio Nacional und dem Otero Gebäude. Benannt nach dem Helden der Stadt Joaquín de Cayzedo y Cuero finden Sie dessen bronzenes Abbild auch in der Mitte des Platzes.

    2. Iglesia de la Ermita

    Die Wallfahrtskirche Iglesia de la Ermita wurde zwischen 1930 und 1948 erbaut und gilt wohl als das bekannteste Gebäude Calis. Sie befindet sich im Zentrum der Stadt und erwartet Sie mit einer beeindruckenden Einrichtung, die zum großen Teil aus Europa stammt. Bewundern Sie den Marmoraltar aus Carrara in Italien, die Kirchenglocke aus Levallois bei Paris oder die Spieluhr und Glasfenster aus Amsterdam. In La Ermita können Sie Bilder aus über drei Jahrhunderten betrachten, unter anderem die vier Jungfrauen.

    3. Christus-König-Statue (span.: Cristo Rey en Cali)

    Westlich der Stadt, auf dem sogenannten Kristallhügel, Cerro los Cristales, thront die 26 Meter hohe Christus-Statue Cristo Rey en Cali. Ganze 464 Tonnen bringt der Christus aus Stahlbeton auf die Waage, der anlässlich der 50-Jahre-Gedenkfeier zum Ende des Krieg der 1.000 Tage im Jahr 1953 eingeweiht wurde. Auf dem Weg zum Hügel können Sie außerdem die Werke des Künstlers Carlos Andrés Gómez bestaunen, der in zweijähriger Arbeit Figuren mit bis zu fünf Metern Höhe aus Beton und Lehm geformt und über die 34 Schluchten verteilt hat.

    4. El Gato del Rio - Die Katze am Fluss

    Spazieren Sie am Westufer des Rio Cali entlang, können Sie unweigerlich das moderne Wahrzeichen von Cali, El Gato del Río, die Katze am Fluss, bewundern. Die dreieinhalb Meter hohe Skulptur stammt vom Bildhauer Hernando Tejada und wird von vielen weiteren Katzendarstellungen begleitet. Jede dieser Freundinnen der Katze, auf spanisch Las Novias del Gato, die von unterschiedlichen Künstlern stammen, hat ihre eigene Geschichte und Eigenschaften. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, ein Erinnerungsfoto von diesem Sinnbild der modernen Kunst in Cali zu schießen! Weniger

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Blick durch eine Gasse mit bunten Häuserfassaden in Bogota, Kolumbien

      Bogotá

    2. Blick auf die Skyline von Cartagena mit der historischen Altstadt im Vordergrund

      Cartagena

    3. Metro und Skyline von Medellin Kolumbien

      Medellin

    4. Blick auf eine kleine Insel bei San Andres in Kolumbien

      San Andrés

    5. Häuser in kolonialer Architektur in Villa de Leyva Kolumbien

      Villa de Leyva

    Legen wir los?