Unser Tourlane Reiseversprechen —Sorgenfrei Urlaub buchen & kostenlos stornieren!
Strandpromenade von Santa Marta in Kolumbien

Santa Marta Reise

Entdecken Sie Kolumbiens Karibikküste

    Kolumbien Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    Kolumbien Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Südamerika
    3. Kolumbien
    4. Santa Marta

    Was sollten Sie in Santa Marta unternehmen?

    Opal blaues Wasser, weiße Strände, grüner Dschungel und eine bunte Kultur — in Santa Marta, wo Südamerika auf die Karibik trifft, dürfen Sie sich auf Vielfalt freuen. Der Küstenstreifen besticht mit üppiger Natur und einzigartiger Kultur. Egal, ob Sie entspannte Stunden an Traumstränden verbringen, aktiv im Wasser sind, auf Wanderung gehen und dabei die Flora und Fauna erkunden, in die Kultur der indigenen Stämme eintauchen oder das Erbe der Kolonialzeit besichtigen – in und um Santa Marta warten so einige einmalige Erlebnisse. Als Hauptstadt von Magdalena leben hier rund 515.000 Einwohner, umrahmt von der Sierra Nevada de Santa Marta direkt an der Karibikküste Kolumbiens.

    1. Atemberaubende Strände des Tayrona Nationalpark

      Tayrona Nationalpark

      Bezaubernde Strandlandschaften

    2. Ciudad Perdida

      Ciudad Perdida

      Die verlorene Stadt in den Bergen Kolumbiens

    3. Kathedrale Basilika von Santa Marta

      Kathedrale Basilika

      Eine besondere Kirche

    Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Santa Marta?

    1. Tayrona Nationalpark

    Der Tayrona-Nationalpark liegt östlich von Santa Marta. Hier im Nationalpark reichen die letzten Ausläufer der Sierra Nevada de Santa Marta bis an die Strände des karibischen Ozeans. Dschungel, Meer und Berge bilden eine einzigartige Landschaft. Kein Wunder, dass der Tyrona-Park als einer der schönsten Naturparks der Welt gilt. Die Hauptstrände des Nationalparks sind der Playa Cristal, Playa Cañaveral, Playa Arenilla, Playa Arrecifes und Playa Cabo de San Juan, die zu den schönsten des Landes gehören. In ihrer ungebändigten Art sind die Strände besonders bezaubernd: naturbelassener Urwald, feiner weißer Sand und das azurblaue Wasser. Im Wasser können Sie beim Schnorcheln mit etwas Glück Schildkröten sehen, im Dschungel bei Wanderungen bunte Papageien, Affen und Schlangen erspähen. Benannt wurde der Tayrona Nationalpark nach dem indigenen Stamm der Tayrona, die hier vor der Kolonialzeit ansässig waren.

    2. Verlorene Stadt Ciudad Perdida

    Ein Relikt aus vergangener Zeit ist die verlorene Stadt Ciudad Perdida. Die Ruinen der antiken Bergstadt wurden 1972 im Dschungel auf etwa 1200 Metern Höhe in der Sierra Nevada de Santa Marta gefunden. Gegründet wurde die Stadt von den Tayrona und soll etwa zehnmal größer als Macchu Picchu gewesen sein. Die Fläche von ca. 2 km² besteht aus etwa 200 ovalen und runden Terrassen. Dass die Ruine noch immer ein Geheimtipp ist, liegt an der Lage. Sie ist nämlich nur zu Fuß erreichbar und die Wanderung dauert vier bis fünf Tage. Der Weg mit einem Guide führt durch dichten Dschungel, vorbei an Aussichtspunkten und Flüssen. Übernachtet wird bei diesem Abenteuern in Dschungelcamps und Hängematten. Ein Once-in-a-Lifetime-Erlebnis!

    3. Kathedrale Basilika von Santa Marta

    In Santa Marta selbst können Sie die Atmosphäre der Kolonialstadt beim Bummeln durch die Straßen erleben. Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten ist dabei die Kathedrale im historischen Zentrum von Santa Marta. Die Kirche im Renaissance-Stil wurde in den 1760er-Jahren errichtet und war zeitweise Grablege von Unabhängigkeitskämpfer Simón Bolívar und seit 1953 auch von dem spanischen Eroberer und Stadtgründer Rodrigo de Bastidas.  Weniger

    Auf diesen Reisen können Sie Santa Marta entdecken

    Passen Sie Ihre Reise nach Kolumbien mit den Tipps unserer Reiseexperten für einen unvergesslichen Urlaub an! Entdecken Sie unsere Vorschläge für Ihren Aufenthalt in Santa Marta.

    1. Sonnenuntergang an einer Lagune im Amazonas-Regenwaldbecken, Kolumbien.

      ab

      3.189 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Wunderschöner Tayrona Beach in Kolumbien

      ab

      1.043 €

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Insel, See, Wasser, Kolumbien, Südamerika

      ab

      3.580 €

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Blick auf Balkone, die zur beeindruckenden Kathedrale in Cartagena führen

      ab

      3.327 €

      exkl. Flug (p.P.)

    5. Blick auf das Karibische Meer und Providencia von der Spitze des Crab Caye in San Andres y Providencia

      ab

      3.327 €

      exkl. Flug (p.P.)

    6. Kaffeeplantage in Jerico

      ab

      1.940 €

      exkl. Flug (p.P.)

    7.  Bunten Straßen der kolonialen ummauerten Stadt Cartagena

      ab

      1.660 €

      exkl. Flug (p.P.)

    8. Blick zwischen zwei Häuserfasseden auf eine Kirche in Cartagena Kolumbien

      ab

      2.745 €

      exkl. Flug (p.P.)

    9. Luftaufnahme der Rosario-Inseln (Islas del Rosario) in Cartagena, Kolumbien

      ab

      1.741 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Sonnenuntergang über dem Amazonasfluss

      Leticia

    2. Stadt Salento

      Salento

    3. Blick auf eine kleine Insel bei San Andres in Kolumbien

      San Andrés

    4. Skyline von Medellin Kolumbien

      Medellin

    5. Nahaufnahme der Kirche La Ermita in Cali, Kolumbien

      Cali

    6. Blick durch eine Gasse mit bunten Häuserfassaden in Bogota, Kolumbien

      Bogotá

    7. Blick auf die Skyline von Cartagena mit der historischen Altstadt im Vordergrund

      Cartagena

    8. Häuser in kolonialer Architektur in Villa de Leyva Kolumbien

      Villa de Leyva