Willkommen in der Karibik auf der ‚Isla de San Andrés’

Jetzt die schönsten Strände auf einem Juwel im Karibischen Meer entdecken

  • Immer das beste angebot
  • Grosse Angebotsauswahl
  • Sparen Sie Recherchezeit
  • Nur streng geprüfte Spezialisten

Kokospalmen, Korallenriffe und Karibisches Meer

Die Trauminsel San Andrés erwartet Sie

Ein Traumurlaub in der Karibik mit Palmen, Sonne, Strand und einem kristallklaren, smaragdgrünen Ozean, dafür packt man nur allzu gerne die Koffer. Doch wohin soll die Reise gehen? Auf die Karibikinsel San Andrés – zum Meer der sieben Farben! Die ‚Isla de San Andrés’ im Karibischen Meer ist für viele Europäer noch immer ein echter Geheimtipp. Obwohl sich San Andrés nur in rund 200 Kilometer Entfernung von Nicaragua und Costa Rica befindet, gehört die rund 700 Kilometer vom kolumbianischen Festland entfernte Insel zum Staatsgebiet von Kolumbien. Die ebenfalls sehr schöne Nachbarinsel Providencia befindet sich etwa 90 Kilometer von San Andrés entfernt – beide Inseln sind nicht nur ein wahr gewordener Karibiktraum, sondern zudem auch Freihandelszonen. Schon beim Anflug auf das tropische Eiland erblickt man das glasklare Meer, das dank seines vulkanischen Untergrunds in den prächtigsten Farben schillert – ein atemberaubender erster Eindruck. Bereits der Flughafen von San Andrés ist eine kleine Attraktion. Aufgrund seiner einmaligen Architektur, der großformatigen Kunstwerke auf den Gängen und seines vielfarbigen Anstrichs gilt er als der schönste Flughafen in der gesamten Karibik.

San Andrés erfüllt alle Voraussetzungen für einen unbeschwerten und ausgelassenen Urlaub in exotischen Gefilden. Tropisches Flair, von Palmen gesäumte Strände und eine Wassertemperatur, die das ganze Jahr über konstant bei 27 Grad Celsius liegt: Kein Wunder also, dass die Insel vor allem bei den Kolumbianern selbst als Urlaubsdestination besonders beliebt ist.

Die Strände von San Andrés werden vor allem von zerklüftetem Vulkangestein bestimmt, reine Sandstrände gibt es nur an bestimmten Stellen. Geprägt wird San Andrés von einer Bergkette, die sich von Norden bis in den Süden zieht, an der höchsten Stelle befindet sich das tropische Urlaubsparadies 55 Meter über dem Meeresspiegel. Wunderschöne Haine und Wälder aus Kokosnusspalmen sorgen für pures Karibik-Feeling. San Andrés bietet zudem eine ganze Bandbreite an verschiedensten Unterkünften in allen Preisklassen, die vom Backpacker-Traum auf dem Campingplatz unter Palmen bis hin zum Luxus-Resort reichen. Bei Hotels stehen Ihnen von einfachen Apartments bis zur gehobenen Luxussuite alle Kategorien zur Verfügung. Die Insel lässt sich von Kolumbien aus ideal erreichen: Regelmäßige Flugverbindungen nach San Andrés gibt es von allen größeren Flughäfen. 

Finden Sie jetzt gemeinsam mit unseren Reiseexperten für Kolumbien die schönsten Strände auf San Andrés und erleben Sie ein tropisches Juwel inmitten des Karibischen Meers!

Kleines boot landet an traumstrand mit wei%c3%9fem sand und palmen auf san andres

El mar de los siete colores – das siebenfarbige Meer ist einfach atemberaubend

Tauchen Sie ein in einen wahrgewordenen Karibiktraum

Im Jahre 1527 wurde das Archipel, zu dem San Andrés gehört, zum ersten Mal auf Seekarten verzeichnet. Seitdem wurde die Insel von den unterschiedlichsten Einflüssen geprägt: Die Bandbreite reicht dabei von den spanischen Conquistadores über Freibeuter, Korsaren und Piraten bis hin zu den verschiedensten Einwanderern aus aller Welt.

Kein Wunder also, dass die Kultur von San Andrés durch einen einzigartigen, lebendigen und lebensfrohen Mix aus afrikanischen, spanischen, englischen, holländischen und irischen Einflüssen geprägt worden ist. Sprachen, Musik und die unterschiedlichsten Einflüsse aus der Küchenvielfalt der Einwandererländer machen San Andrés so spannend. Die einheimische Musik wurde geprägt von den unterschiedlichsten Stil- und Musikrichtungen. Neben vielen Einflüssen aus Europa wie leichten Walzern, Polka oder Mazurka ist die kleine Insel auch für die typische Musik der Karibik bekannt: Salsa, Calypso und Reggae gehören hier ebenso zur musikalischen Vielfalt wie Merengue oder Mentó.

Auch das sprachliche Spektrum auf San Andrés gestaltet sich sehr vielfältig. Die Bandbreite reicht dabei vom Kreolischen, einem Mix aus afrikanischen Sprachen und Englisch bis hin zu modernem Spanisch und Englisch. Neben prächtigen Korallenriffen, herrlichen Stränden und Palmenwäldern hat San Andrés auch noch viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Die gleichnamige Hauptstadt im nördlichen Teil der Insel lockt mit vielen Hotels, Restaurants und Musikkneipen. In der Casa Museo Isleña erfahren Geschichtsinteressierte allerlei Wissenswertes über die bewegte Historie, das Brauchtum und die Kultur des Archipels.

Ökoparks wie der Granja de Job Saas bieten neben einer großartigen Natur viele interessante Infos über die Sitten und Gebräuche des Landes. Zudem lohnt es sich, dem Ort ‚La Loma’ im Landesinneren einen Besuch abzustatten. Und der Küstenort ‚San Luis’ punktet mit dem wunderschöne Cocoplum Beach, weißem Sandstrand und türkisblauem Wasser.

Auf den Inseln des Archipels und im von der UNESCO zum Biosphärenschutzgebiet ernannten Park Seaflower können Touristen die ganze Vielfalt des Unterwasserlebens bestaunen. Im Herzen des Botanischen Gartens befindet sich ein Aussichtsturm, der 12 Meter hoch über dem Blätterdach der Flora und Fauna von San Andrés thront und Besuchern einen atemberaubenden Blick auf das Panorama der Insel bietet. Acht Hektar ist dieser Garten groß, wobei sechs davon ein Naturschutzgebiet sind. Dort wird nicht nur das Biosphärenreservat der Insel erforscht, sondern auch Arten wie Farne und Pinien geschützt, die hier seit der Epoche der Dinosaurier überlebt haben.

Blick auf das meer von san andres in der karibik

San Andrés lockt mit jeder Menge Highlights

Strand, Wassersport & Öko-Tourismus

Die kleine Karibikinsel ist das perfekte Reiseziel zum Genießen von Strand, Wassersport, Tauchen und Ökotourismus. San Andrés ist nicht nur für einen Strand- oder Surfurlaub ideal, sondern gilt gerade bei ambitionierten Tauchern als echtes El Dorado für den Tauchsport. 38 Tauchplätze mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden liegen rund um die Insel verteilt. Das San Andrés umgebende Karibische Meer ist die Heimat von der verschiedensten Fisch- und Korallenarten. Die Korallenriffe sind hier noch größtenteils intakt, farbenprächtige Weich- und Hartkorallen sowie große Schwämme und Seefächer sorgen für einen exotischen Farbenrausch. In der fantastischen Unterwasserwelt herrscht eine unglaubliche Artenvielfalt, die verschiedenste Meerestiere hervorgebracht hat. Bei Tauchgängen ist die Begegnung mit beeindruckenden Mantarochen keine Seltenheit, in den klaren Korallenriffen kann man über 30 Meter weit sehen. 

Wer sich nicht ganz in die Meerestiefen hineinbegeben möchte, der kann die grandiose Unterwasserwelt auch beim Schnorcheln entdecken. Zu den weiteren Aktivitäten, bei denen man sich auf San Andrés vergnügen kann, gehören Kite- und Windsurfen sowie Jet-Ski.

Ein ganz besonderes Erlebnis ist auch das Schwimmen in den natürlichen Schwimmbädern der Insel, die von den gewaltigen Wellen des Karibischen Meeres direkt in die Felsen hinein gemeißelt wurden. Man kann aber natürlich auch einfach bei lässigen Reggae-Klängen am Meer entspannen, Naturparks bewundern oder Spaziergänge über verlassene Strände machen. Apropos Strand und Meer: Auch Fans von Fisch und Meeresfrüchten sind auf San Andrés im lukullischen Genießerhimmel angekommen. Denn hier stehen etliche Gerichte auf dem Speiseplan, die mit dem Besten zubereitet werden, was der Ozean zu bieten hat: Die Bandbreite reicht dabei vom Hummer bis hin zur Seebrasse oder Krebsen.

Lust auf einen Urlaub im Herzen der Karibik bekommen? Dann finden Sie jetzt ganz einfach online mit Tourlane Ihre Spezialisten für eine individuelle Reise nach San Andrés.

1-2 Personen 3-4 Personen 404 5+ Personen ArrowDown Auswahl Angebotsauswahl menu Backpack Berlin BesteAngebot IBesteAngebot Icon Big / boat Calendar Calendar2 Calendar3 Camping Checkmark Close Culture Earth Einzelner Baustein Entwicklung Envelope Facebook Icon Big / Fish Forward Frühstück Icon Big / Golfplätze 1 Icon Big / Golfplätze 2 Icon Big / Golfplätze 3 Halbpension Icon Big / Handicap 1 Icon Big / Handicap 2 Icon Big / Handicap 3 Hotel ID Card Information Anfordern InformationEinreichen Instagram Ja Klick Icon USP / 100%Kostenlos100%Kostenlos Kultur & Geschichte Kundenanfragen Locker Lodges Menu Mountains Mountains Nein Phone Pinterest Plane Earth Sad Face Sad Smiley Icon Big / Seahorse Search Icon Big / Shoppen & Gormet Icon USP / SichereDatenSSLIhre Daten sind sicher Reiseexperte Spezialisten Spezialisten Start-Up World StartUp Weather Icons / Storm Strand & Meer Suite Weather Icons / Sun & Cloud Weather Icons / Sun TRansparenz Icon Big / Tauch skill1 Icon Big / Tauch skill2 Icon Big / Tauch skill3 Technologie Thumbs up Tourlane logo Tourlane logo Twitter Umsatzsteigerung Vergleich Icon USP / 100%VerifizierteExpertenVerifizierte Experten Vollverpflegung Weiß Nicht Icon Big / Whale ZeitSparen ZeitSparen