Unterwasserwelt mit Fischen und Inse mit Leuchtturm im Hintergrund

Tauchen & Schnorcheln in Spanien

Abtauchen im Atlantik und Mittelmeer

    1. Aktivitäten
    2. Tauchen & Schnorcheln
    3. Spanien

    Kann man in Spanien gut tauchen und schnorcheln?

    In Spanien laden sowohl an der Atlantik- als auch an der Mittelmeerküste unzählige lohnende Tauchspots und Meeresschutzgebiete zum Erkunden ein. Ob entlang der Küste oder im offenen Atlantik, wer in Spanien Tauchen oder Schnorcheln geht, darf sich auf viel Abwechslung und spannende Begegnungen mit den unterschiedlichen Meeresbewohnern freuen. Dabei kommen sowohl Tauchanfänger als auch Profis vollends auf ihre Kosten.

    Tourlane Reiseexpertin
    Deborah ClaussReiseexpertin für Spanien

    Individualreisen zu den schönsten Tauchspots Spaniens

    Wir bringen Sie zu den besten Tauchspots, damit Sie sich von Spaniens einzigartiger Unterwasserwelt begeistern lassen können! Unsere Reiseexperten helfen Ihnen gerne, eine individuelle Tauchreise auf der iberischen Halbinsel oder den spanischen Inseln zusammenzustellen. Lassen Sie sich von unseren beliebtesten Reiserouten inspirieren und beginnen Sie direkt mit der Planung.

    1. Ansicht der Altstadt von Granada, Spanien

      ab

      1.700 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Bucht von Sollér auf Mallorca

      ab

      2.150 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Luftaufnahme von der Stadt von San Sebastian in Baskenland, Spanien

      ab

      1.750 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    Tipp unserer Reiseexpertin

    Wann ist die beste Zeit zum Tauchen in Spanien?

    Die beste Reisezeit zum Tauchen und Schnorcheln in Spanien hängt von Ihren Interessen, Fähigkeiten und den lokalen Bedingungen ab. Im Allgemeinen ist der Winter aufgrund der niedrigen Wassertemperaturen und dem aufgewühlten Meer, mit Ausnahme der Kanarischen Inseln, weniger geeignet.

    Viele Taucher empfehlen den Frühherbst, da das Wasser angenehm warm bleibt, weniger Touristen nach Spanien reisen als im Sommer und besondere Taucherlebnisse mit verschiedenen Arten von Meereslebewesen möglich sind. Denn im Herbst ziehen viele Meeresbewohner in andere Gebiete, sodass andere Sichtungen als im Sommer oder Winter möglich sind.

    Während im Sommer in allen Regionen Spaniens Hochbetrieb herrscht, bietet sich der späte Frühling als Nebensaison ebenfalls für ein entspanntes Taucherlebnis an.

    Erhalten Sie weitere Informationen zur besten Reisezeit für Spanien je nach Region und Aktivität.

    SpotBeste Reisezeit zum Tauchen & Schnorcheln
    Reserva Marina de Cabo de Palos (Cartagena)September - Oktober
    Islas Medas (L'Estartit)Juni - September
    LanzaroteGanzjährig
    Parque Natural Cabo de Gata-Níjar (Almería)Mai - Oktober
    BalearenMai - Oktober
    Tarifa (Cádiz)Mai - Oktober
    Islas Cíes (Vigo)Mai - Oktober
    Reserva Marina del Mar de las Calmas (El Hierro)Ganzjährig

    Was braucht man für einen Tauchurlaub in Spanien?

    Unsere Packliste

    TAUCHAUSRÜSTUNG

    Denken Sie an Ihre Tauchausrüstung und entsprechendes Zubehör, wie Tauchanzug, Maske, Schnorchel, Flossen und Tauchcomputer. Es empfiehlt sich, vorab zu prüfen, ob alles intakt und in gutem Zustand ist.

    Zertifikate und Bescheinigungen

    Bringen Sie all Ihre Tauchbrevets und eine aktuelle ärztliche Bescheinigung mit, die bestätigt, dass Sie tauchtauglich sind.

    SONNENSCHUTZ

    Wählen Sie eine umweltfreundliche Sonnencreme (UV50+) und beim Schnorcheln spezielle Kleidung, um sich vor den intensiven Sonnenstrahlen zu schützen.

    KAMERA

    Nehmen Sie eine Unterwasserkamera oder ein spezielles Gehäuse für Ihr Handy mit, um die Unterwasserwelt festzuhalten.

    DRYBAG

    Für Bootsfahrten und den Strand eignet sich eine Drybag, in der Ihre persönlichen Gegenstände vor Spritzwasser geschützt sind.

    Reiseapotheke

    Wasserfeste Pflaster, Wundnahtstreifen, Desinfektionsspray, Schmerzgel, Mittel gegen Durchfall und Seekrankheit sowie Verbandsmaterial und Ohrentropfen gehören in jede gute Reiseapotheke.

    Taucher an der Costa Brava schaut sich Unterwasserpflanzen an

    Wissenswertes zum Tauchen & Schnorcheln in Spanien

    Entdecken Sie die besten Orte zum Tauchen

    1. Saudi Arabine, Rotes Meer, Tauchen

      Saudi-Arabien

      Die Unterwasserwelt der Arabischen Halbinsel

    2. Bild des großen natürlichen Aquarium in Dubai, VAE.

      VAE

      Erkunden Sie die Unterwasserwelt der Emirate

    3. Taucher und Korallenriff

      Vietnam

      Bunte Korallengärten und weiße Strände

    4. Korallen und Seeigel auf dem Meeresgrund in Tansania

      Tansania

      Ostafrikas bunte Unterwasserwelt

    5. Rote Gorgonie unter Wasser

      Kenia

      Safari zu Wasser und zu Land

    6. Eine Frau taucht mit bunten Fischen.

      Brasilien

      Tauchspots im Unterwasserparadies

    7. Korallen an einem Schiffswrack mit Fischen im Hintergrund

      Südafrika

      Nervenkitzel pur für erfahrene Taucher

    8. Australien

      Tauchspots in Down Under

    9. Unterwasserwelt karibisches Meer mit Korallen

      Kolumbien

      Abenteuer für Anfänger und Profis

    10. Taucher über einem Korallenriff mit bunten Fischen

      Seychellen

      Artenvielfalt vor malerischer Kulisse

    11. Fischschwarm unter Wasser

      Portugal

      Die Arten des östlichen Atlantiks

    12. Herde von tropischen Fischen

      Sri Lanka

      Bunte Meerestiere und Schiffswracks

    13. Schildkröte und Fischen im Wasser

      Ecuador

      Eine einzigartige Unterwassertierwelt

    14. Taucher erkundet ein Schiffswrack im Meer vor Griechenlands Küste

      Griechenland

      Hellas einzigartige Unterwasserwelt

    15. Mann schnorchelt im karibischen Meer in Mexiko.

      Mexiko

      Glitzernde Höhlen und unberührte Natur

    16. Bunter Fischschwarm und Korallengarten

      Costa Rica

      Zwischen Karibik und Pazifik

    17. Buntes Korallenriff und eine Taucher mit Kamera

      Thailand

      Tropeninseln und kristallklares Wasser

    18. Schiffswrack Furnal und Taucher unter Wasser

      Kroatien

      Die schönsten Spots an der Adria

    19. Frau, die an der Küste Italiens taucht

      Italien

      Von Ligurien bis Lampedusa

    20. Braun-gelbe Koralle und Fische

      Mauritius

      Weiße Sandstrände und blaue Lagunen