Drohnenaufnahme des Fokos-Strandes auf der Insel Mykonos, Griechenland.

Die 15 schönsten Strände auf Mykonos in 2024

Entdecken Sie die Urlaubsinsel von ihrer schönsten Seite

    Griechenland Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    Griechenland Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Europa
    3. Griechenland
    4. Die 15 schönsten Strände auf Mykonos in 2024

    Unsere Expertenempfehlung

    Der schönste Strand auf Mykonos ist die Platis Gialos Beach im Süden der Insel. Hier sorgen goldgelber Sandstrand, kristallklares Wasser und eine eindrucksvolle Felsenlandschaft für ein atemberaubendes Ambiente. Und noch dazu können Sie an diesem Traumstrand sowohl schwimmen als auch schnorcheln, surfen oder Kanu fahren!

    Deborah ClaussReiseexpertin für Griechenland
    Eine Frau in einem weißen Kleid genießt den Blick auf Mykonos-Stadt, Griechenland.

    Welche Strände auf Mykonos sind am sehenswertesten?

    Mykonos ist eines der beliebtesten Reiseziele Griechenlands. Und das nicht ohne Grund. Immerhin wartet die Urlaubsinsel mit langen Sandstränden, verträumten Buchten, azurblauem Meer und nicht zuletzt einem facettenreichen Freizeitangebot auf. Erkunden Sie beispielsweise die faszinierende Unterwasserwelt Griechenlands an der Platis Gialos Beach. Verbringen Sie einen unvergesslichen Familienurlaub an der Agios Stefanos Beach. Entspannen Sie am Elia Beach. Oder mischen Sie sich am Paradise Beach unter die vielen feierwütigen Besucher. Ganz gleich, wonach Ihnen während Ihrer Reise der Sinn steht, wir zeigen Ihnen, welche Traumstrände Sie sich auf Mykonos nicht entgehen lassen sollten.

    1. Platis Gialos Beach

    Der Platis Gialos Beach im Süden von Mykonos gilt als einer der schönsten Strände der Insel. Und das nicht ohne Grund. Immerhin erwartet Besucher hier eine grandiose Kulisse aus goldgelbem Sandstrand, türkis schimmerndem Wasser und schroffen Felsen. Doch damit längst nicht genug. An der Platis Gialos Beach kommt garantiert jeder Besucher auf seinen Geschmack. Denn vor Ort können Sie nicht nur entspannt Sonne tanken oder im kristallklaren Wasser schwimmen, sondern auch Schnorcheln, Boot oder Kanu fahren. Lassen Sie es sich also nicht nehmen, die windgeschützte Bucht hautnah zu erleben und verbringen Sie hier einen unvergesslichen Tag am wunderschönen Meer.

    Panoramablick auf den Strand Platis Gialos, Mykonos, Griechenland.

    2. Psarou Beach

    Der Psarou Beach unweit von Mykonos-Stadt erinnert nicht nur an ein karibisches Paradies, sondern ebenfalls an eine sandige Flaniermeile. Denn hier treffen sich besonders während der Hochsaison Stars und Sternchen. Trotz des eher gehobenen Preisniveaus vor Ort, begeistert der goldgelbe Sandstrand mit einer spektakulären Kulisse, herrlich blauem Wasser und jeder Menge Freizeitaktivitäten. Machen Sie es sich also auf einer der Strandliegen bequem. Schwimmen oder tauchen Sie im seichten Wasser der Psarou Beach. Lassen Sie sich beim Jetski-Fahren den Küstenwind um die Nase wehen. Oder genießen Sie den Blick auf das kristallklare Meer und die unzähligen Jachten, die direkt vor der beliebten Beach ankern.

    Luftaufnahme des Strandes von Psarou auf der Insel Mykonos, Kykladen, Griechenland.

    3. Agios Stefanos Beach

    Die Westküste von Mykonos eignet sich hervorragend für einen Familienurlaub mit kleinen und großen Strandpiraten. Und besonders der zauberhafte Agios Stefanos Beach wartet mit einem atemberaubenden Panorama auf Sie und Ihre Familie. Ganze 300 Meter weißer Sandstrand, komfortable Liegen und Sonnenschirme, sowie viel freie Fläche sorgen hier für die ideale Mischung, um genüsslich Sonne zu tanken oder fleißig im Sand zu buddeln. Darüber hinaus laden der flach abfallende Strand und das azurblaue, kristallklare Meer unweigerlich zum Baden und Schwimmen ein. Verbringen Sie also einen unvergesslichen Tag am Meer. Probieren Sie die leckeren Köstlichkeiten in einer der lokalen Tavernen unweit vom Strand. Und lassen Sie sich am späten Nachmittag auf keinen Fall den spektakulären Sonnenuntergang am Strand entgehen.

    Agios Stefanos Strand auf der Insel Mykonos, Kykladen im Griechenland.

    4. Paradise Beach

    Etwas südlich von Mykonos-Stadt macht der Paradise Beach seinem Namen alle Ehre. Hier verzaubern der feine, gelbe Sandstrand, das türkisblaue Wasser und eine fantastische Atmosphäre besonders im Sommer die vielen Sonnenanbeter und Badenixen, die einen unvergesslichen Strandtag am Paradise Beach erleben möchten. Derweil sich der Strand tagsüber hervorragend zum Schwimmen, Schnorcheln oder Sonne tanken anbietet, lockt bereits am frühen Abend eine Vielzahl lohnender Beachbars und Clubs entlang der Strandpromenade. Und so können Sie vor der spektakulären Kulisse des Meeres bis in die frühen Morgenstunden am Paradise Beach feiern!

    Berühmter Paradise Beach auf Mykonos, Griechenland.

    5. Super Paradise Beach

    Eine Steigerung zum Paradise Beach ist der Super Paradise Beach. Der wunderschöne Strandabschnitt direkt neben dem Paradise Beach besticht dabei sowohl mit dem nötigen Komfort, um einen entspannten Tag am Strand zu verbringen, als auch mit einem unverkennbaren Flair. Und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass sich der Strand besonders während der Sommermonate schnell füllt. Dennoch lohnt ein Besuch, um im seichten Wasser vor der Küste zu schwimmen und zu schnorcheln oder nach Sonnenuntergang ausgelassen zu feiern. Der Super Paradise Beach ist nämlich bekannt für seine einzigartigen Strandpartys und die kunterbunte Mischung seiner Besucher.

    Super Paradise Beach, Insel Mykonos, Griechenland.

    6. Elia Beach

    Wer weniger Lust auf Party und Musik als auf herrliche Ruhe hat, ist am Elia Beach genau richtig. Dieser wunderschöne Strand vor den Toren von Mykonos-Stadt ist friedlich und bietet ausreichend Platz, um in aller Ruhe am goldgelben Strand zu entspannen, die traumhafte Küstenlinie bei einem ausgiebigen Spaziergang zu erkunden oder sich im seichten Wasser zu erfrischen. Dennoch kommt auch an der Elia Beach keine Langeweile auf. Denn vor Ort können Aktivurlauber jederzeit ihr Können beim Wasserski- und Jetski-Fahren, Windsurfen oder Schnorcheln unter Beweis stellen. Und so kommt an diesem zauberhaften Strand garantiert jeder Besucher auf seinen Geschmack!

    Blick auf den Elia Beach, Mykonos, Griechenland.

    7. Agrari Beach

    Nur einen Katzensprung von der Elia Beach entfernt, wartet der traumhafte Agrari Beach darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Um den paradiesischen Küstenstreifen jedoch zu erreichen, müssen Sie zunächst einem schmalen, felsigen Weg in Richtung Küste folgen. Am Ende erwartet Sie ein kleiner, aber einladender, weißer Sandstrand, der sich besonders unter Familien mit kleinen Kindern und Erholungsurlaubern wachsender Beliebtheit erfreut. Suchen Sie sich also ein passendes Plätzchen und genießen Sie die eindrucksvolle Kulisse abseits von Trubel und Touristenmassen in aller Ruhe. Schwimmen Sie im kristallklaren Meer oder erfrischen Sie sich schlichtweg am flach abfallenden Ufer der Agrari Beach.

    Blick auf den Agrari Beach, Mykonos, Griechenland.

    8. Kalafatis Beach

    Obwohl die Kalafatis Beach als Sportstrand von Mykonos bekannt geworden ist, zieht der wunderschöne Küstenstreifen sowohl Aktiv- als auch Erholungsurlauber in seinen Bann. Denn während Sie diesen Teil der Insel hervorragend mit dem Kanu und Jetski oder beim Windsurfen vom Wasser aus genießen können, bietet sich der lange, weiße Sandstrand ebenfalls für einen ausgiebigen Spaziergang an. Lassen Sie dabei den Kontrast zwischen der kargen Hügellandschaft der Insel und dem tosenden Meer auf sich wirken. Oder machen Sie es sich im Schatten der Bäume am Strand bequem und schauen Sie den vielen Wassersportlern zu, die auf dem azurblauen Wasser ihr Können zeigen.

    Blick auf den Kalafatis Beach, Mykonos, Griechenland.

    9. Paraga Beach

    Im Süden von Mykonos erstreckt sich die Paraga Beach mit über 300 Metern Länge und 30 Metern Breite. Ausreichend Platz, um die paradiesische Küste der Insel in vollen Zügen zu genießen. Zudem sorgt eine fantastische Kombination aus Komfort, Service und Ruhe am Paragna Beach unweigerlich für Urlaubsstimmung. Mieten Sie sich beispielsweise eine der komfortablen Sonnenliegen, um den Blick auf das azurblaue Meer und die einzigartige Kulisse am Strand zu genießen. Oder erkunden Sie die traumhafte Bucht beim Wind- oder Kitesurfen. Alternativ lädt die Paraga Beach aufgrund des klaren Wassers und der vielen bunten Fische ebenfalls zum Schnorcheln ein!

    Blick auf den Ornos Beach, Mykonos, Griechenland.

    10. Ornos Beach

    Wer dem lebendigen Treiben in Mykonos-Stadt für einen Moment entfliehen möchte, sollte das charmante Küstendorf Ornos besuchen. Dieses Schmuckstück liegt dabei gerade einmal zwei Kilometer von Mykonos entfernt und besticht sowohl mit seinem traditionellen Flair als auch mit seinem zauberhaften, kleinen Strand. Genießen Sie die fabelhafte Ruhe, um gemeinsam mit Ihrem Partner oder Ihrer Familie am Wasser zu entspannen. Schlendern Sie am flach abfallenden Ufer der Ornos Beach entlang, um einen Blick auf die schneeweiße Häuserfront zu werfen. Schwimmen Sie im seichten Wasser. Oder erkunden Sie die verwinkelten, schmalen Gassen von Ornos auf dem Weg zu einem der vielen Cafés und traditionellen Restaurants.

    Blick auf den Ornos Beach, Mykonos, Griechenland.

    11. Megali Ammos Beach

    Wenn Sie Mykonos-Stadt besuchen, bietet sich neben dem Ornos Beach auch der Megali Ammos Beach hervorragend für einen Strandbesuch an. Dieser langgezogene, weiße Sandstrand befindet sich nämlich in unmittelbarer Nähe der Altstadt! Nutzen Sie also die Gelegenheit, um die verwinkelten Gassen in Mykonos-Stadt zu erkunden und entspannen Sie sich anschließend an diesem Traumstrand. Stärken Sie sich bei einem Snack in der kleinen Taverne am Strand. Machen Sie es sich auf einer der vielen Strandliegen bequem. Oder waten Sie im knietiefen, kristallklaren Wasser, um sich zu erfrischen. Wie Sie sich auch entscheiden, die Megali Ammos Beach wird sowohl Sie als auch Ihre Familie begeistern.

    Der Strand von Megali Ammos neben der Stadt Mykonos, Griechenland.

    12. Agios Ioannis Beach

    Die kleine Bucht von Agios Ioannis ist ein wahres Paradies für Entspannungsurlauber und Familien mit kleinen Kindern. Denn selbst in den Sommermonaten findet sich hier noch ein ruhiges Plätzchen. Lassen Sie es sich also nicht nehmen, dieses Strandparadies während Ihrer Reise nach Mykonos hautnah zu erleben. Genießen Sie den goldgelben Sandstrand, der flach in das türkisblaue Meer abfällt. Greifen Sie vor Ort zu Tauchermaske und Schnorchel, um Griechenlands kunterbunte Unterwasserwelt aus nächster Nähe zu erkunden. Genießen Sie bei gutem Wetter die fabelhafte Sicht auf die nahegelegene Insel Delos. Und lassen Sie sich von einem der atemberaubenden Sonnenuntergänge an der Agios Ioannis Beach verzaubern!

    Luftaufnahme des Strandes von Agios Ioannis, Mykonos, Griechenland.

    13. Kalo Livadi Beach

    Auf halber Strecke zwischen den beiden Stränden Elia und Kalafatis lädt die Kalo Livadi Beach im Süden von Mykonos zum Träumen ein. Ein (fast) karibisches Flair, ein über 600 Meter langer, goldgelber Sandstrand und nicht zuletzt das seichte, hellblaue Meer machen diesen Strand zu einem der beliebtesten Ausflugsziele für Sommerurlauber! Entspannen Sie am weitläufigen Strand. Erkunden Sie die grandiose Bucht bei einem langen Spaziergang am Meer. Buddeln Sie mit Ihren Kindern im feinen Sand. Oder genießen Sie das kristallklare Wasser der Kalo Livadi Beach schlichtweg beim Schwimmen und Schnorcheln. Anschließend können Sie sich in einem der Restaurants am Strand bei lokalen Leckereien und kühlen Drinks erfrischen.

    Blick auf den Kalo Livadi Strand, Insel Mykonos, Griechenland.

    14. Merchia Beach

    Die Merchia Beach unweit von Ano Mera gilt (noch) als Geheimtipp unter Mykonos-Reisenden. Somit erwarten Sie hier vor allen Dingen Ruhe und eine atemberaubende Strandidylle. Lassen Sie den Trubel der Hauptstadt hinter sich und genießen Sie den eindrucksvollen, weißen Sand- und Kieselstrand der naturbelassenen Bucht. Erkunden Sie hier die faszinierende Unterwasserwelt Griechenlands beim Schnorcheln. Schwimmen Sie im blau schimmernden Wasser. Lassen Sie die malerische Umgebung bei einem Picknick am Strand auf sich wirken und nutzen Sie Ihren Besuch an der Merchia Beach, um zu neuer Energie zu gelangen.

    Blick auf den Merchia Strand, Insel Mykonos, Griechenland.

    15. Houlakia Beach

    Outdoor-Fans und Naturliebhaber, die Ihren Sommerurlaub auf Mykonos verbringen, sollten unbedingt die unberührte Houlakia Beach nördlich von Mykonos-Stadt besuchen. Lassen Sie die schneeweiße Kiesellandschaft auf sich wirken. Oder folgen Sie dem Ufer bis zur kleinen Bucht, um in aller Ruhe am feinen Sandstrand zu entspannen. Lassen Sie sich vom Blick über das azurblaue Meer begeistern und erfrischen Sie sich im kristallklaren Wasser. Oder ergreifen Sie die Gelegenheit, um bergauf bis zum Leuchtturm von Armenistis zu wandern und von hier einen der spektakulären Sonnenuntergänge der Region zu genießen.

    Blick auf die Armenistis Leuchtturm, Mykonos, Griechenland.

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Routen

    Lassen Sie sich bei Ihrer Mykonos Reise von der Schönheit der Insel verzaubern und finden Sie Ihren persönlichen Traumstrand. Lassen Sie sich von unseren Reiseexpert*innen eine unvergessliche Reise nach Griechenland zusammenstellen!

    1. Schlendern Sie während Ihres Aufenthaltes durch die malerischen Straßen der Kykladenstädte.

      ab

      2.375 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Santorini in Griechenland

      ab

      2.675 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    Reisethemen: Was man über Griechenland wissen sollte

    Atemberaubende Aussicht auf die Bucht von Kalyves auf der Insel Kreta, Griechenland

    Travel Guide

    Die beste Reisezeit für Kreta

    Blick auf einen Sandstrand auf Korfu, Griechenland, mit Sonnenschirmen und Felslandschaft im Hintergrund

    Travel Guide

    Die beste Reisezeit für Korfu

    Blaue und weiße Dorf auf der griechischen Insel

    Travel Guide

    Die beste Reisezeit für Santorini