Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Besuchen Sie das hier abgebildete Nationaldenkmal in Edinburgh bei einem Urlaub in Edinburgh

Edingburgh Urlaub

Unsere wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Highlights und exklusive Tipps

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Europa
    3. Schottland
    4. Edinburgh

    Was sollte man in Edinburgh unternehmen?

    Besuchen Sie Edinburgh im Rahmen eines Multi-Stop-Urlaubs in Schottland. Diese bezaubernde Hauptstadt wird Ihr Herz vom Moment Ihrer Ankunft an erobern. Schlendern Sie von der Neustadt zur Altstadt, entlang der Royal Mile, und halten Sie auf einen Drink in einem der uralten Pubs der Stadt. Edinburgh hat etwas Magisches und Filmreifes an sich: 1.000 Jahre alte gotische Türme erheben sich aus den Kopfsteinpflasterstraßen, und ein riesiger schlafender Vulkan namens Arthur's Seat ragt bedrohlich über die Stadt. Sie werden bald dem berauschenden Charme Edinburghs erliegen. Planen Sie Ihre Reise noch heute mit einem Tourlane Reiseexperten, der sich um Ihre Flüge, Transfers, Führer und Unterkunft kümmert!

    1. Schloss Edinburgh - ein Muss bei Ihrem Edinburgh Urlaub

      Schloss Edinburgh

      Die majestätische Burg aus der Eisenzeit

    2. Princes Street - das schlagende Herz von Edinburgh und ein Muss bei Ihrem Edinburgh Urlaub

      Princes Street

      Das schlagende Herz von Edinburgh

    3. Holyrood-Palast ist eine Top-Sehenswürdigkeit bei Ihrem Edinburgh Urlaub

      Holyrood-Palast

      Offizielle Residenz von Königin Elizabeth II.

    4. St. Giles’ Cathedral - ein Muss bei Ihrem Edinburgh Urlaub

      St.-Giles-Kathedrale

      Wirkungsstätte von Prophet John Knox

    5. Schöne Aussicht auf die Altstadt von Edinburgh vom Calton Hill

      Calton Hill

      National Monument, Nelson Monument & City Observatory

    Urlaub in Edinburgh: Was Sie entdecken können

    1. Schloss Edinburgh

    Stolz über dem Stadtbild Edinburghs stehend, lockt das weltberühmte Edinburgh Castle mit seinen gotischen Türmen und Festungsmauern. Diese majestätische Burg stammt aus der Eisenzeit, und wenn Sie an der im 12. Jahrhundert errichteten St. Margarethenkapelle vorbeigehen, werden Sie sehen, wie gut erhalten die Festung wirklich ist. Erklimmen Sie Castlehill und erkunden Sie die meistbesuchte Attraktion Schottlands.

    2. Princes Street

    Wenn Sie während Ihres Urlaubs in Edinburgh einkaufen möchten, dann gehen Sie zur Princes Street. Gesäumt von Kaufhäusern, Restaurants und Cafés ist diese blühende Durchgangsstraße das schlagende Herz von Edinburgh. Die Südseite der Straße besteht aus Parkland und ist baufrei, was zu einer atemberaubenden Aussicht auf Edinburgh Castle und Arthur's Seat führt.

    3. Holyrood-Palast

    Als offizielle Residenz von Königin Elizabeth II. in Schottland beherbergt der Holyrood-Palast auch bukolische Gärten, Ruinen der Holyrood-Abtei aus dem 12. Jahrhundert und prächtig erhaltene historische Gemächer. Schlendern Sie nach einem netten Mittagessen die Royal Mile entlang und genießen Sie die Heimat der schottischen königlichen Geschichte. Dies ist eines der schönsten Schlösser im ganzen Land.

    4. Die St. Giles-Kathedrale

    Ein Spaziergang durch die High Street in Edinburghs Altstadt führt zu dieser herrlichen Kathedrale, die berühmt ist als der Tummelplatz von John Knox, dem Propheten der schottischen Reformation. Neben der holzgekrönten Thistle Chapel, die an sich schon ein Wunder ist, beherbergt St. Giles eine mit Mammutholz verkleidete Orgel, farbenfrohe Glasmalereien und eine gotische Kirchturmspitze.

    5. Museum von Edinburgh

    Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, sollten Sie unbedingt das Museum von Edinburgh besuchen. Dieses beeindruckende Museum zeigt die sagenumwobene und komplexe Geschichte der Stadt mit Exponaten, die bis in die Eisenzeit zurückreichen. Der Nationalkonvent von 1638 und eine unheimliche Rekonstruktion des Hauptquartiers von Feldmarschall Earl Haig an der Westfront während des Ersten Weltkriegs sind sehr empfehlenswert und bieten eine perfekte Momentaufnahme der Geschichte, bevor Sie sich auf den Weg zum Schloss machen.

    6. Calton Hill

    Auf den unverkennbaren athenischen Türmen des Calton Hill befinden sich das National Monument, das Nelson Monument und das City Observatory. Aber auch ohne alle drei Wahrzeichen zu treffen, ist ein Spaziergang zum Calton Hill die perfekte Möglichkeit, sich nach einer Dosis Geschichte auf der Royal Mile abzukühlen. Steigen Sie bei Sonnenuntergang auf den Hügel und erleben Sie den bernsteinfarbenen Sonnenuntergang im Sommer. Weniger

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Edinburgh liegt etwa 650 Kilometer nördlich von London. Ein Hochgeschwindigkeitszug verbindet die beiden Städte und dauert vier Stunden und 30 Minuten. Alternativ gibt es auch häufige Flüge zwischen den beiden Städten. Das Fliegen dauert eine Stunde. Die Fahrt zwischen London und Edinburgh dauert mindestens sieben Stunden.

    Wenn Sie irgendwo übernachten möchten, wo alles zu Fuß erreichbar ist, suchen Sie sich ein Hotel in der Nähe der Princes Street oder der Royal Mile. Es gibt viele große, internationale Hotels in ihrer Nähe. Wenn Sie eine Ferienwohnung in einer ruhigeren Gegend bevorzugen, empfehlen wir Ihnen einen Aufenthalt im schönen West End mit seinen Rasenflächen und georgianischen Terrassen.

    Edinburgh hat eine starke kulinarische Szene mit ausgezeichneten Restaurants in jeder Nachbarschaft. Wir empfehlen, mit einem Tourlane Reiseexperten zu sprechen, um die neuesten Insidertipps und Empfehlungen zu erhalten, da sich die Szene ständig verändert. Waverley Market @ Platform 2 ist ein überraschend guter Lebensmittelmarkt, der sich im Bahnhof der Stadt befindet.

    Edinburgh ist eine relativ kompakte Stadt, und wenn Ihre Unterkunft zentral gelegen ist, sollten Sie zwischen den Hauptattraktionen der Stadt zu Fuß gehen können. Es gibt sowohl ein Straßenbahnnetz, das den Flughafen mit dem Stadtzentrum verbindet, als auch ein Busnetz. Alternativ stehen Taxis in der ganzen Stadt zur Verfügung.

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    Legen wir los?