Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Kanada Calgary Skyline Travel Alberta

Ihr Calgary Urlaub

Erleben Sie die größte Stadt der westkanadischen Provinz Alberta

    Legen wir los?

    Kanada Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    Kanada Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Nordamerika
    3. Kanada
    4. Calgary

    Was sollte man im Calgary Urlaub unternehmen?

    Calgary, die größte Stadt der kanadischen Provinz Alberta, erwartet Sie mit einem Facettenreichtum an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Imposante Einkaufszentren finden Sie hier ebenso wie kleine Boutiquen. Die charmante Fußgängerzone und die Uferpromenade des Bow River laden zum gemütlichen Flanieren ein. Jedes Jahr findet hier eine Reihe von Festivals und Veranstaltungen, zum Beispiel die größte Rodeoshow der Welt, statt und locken Reisende aus aller Welt an.

    Ausgezeichnete Restaurants, Bars und Cafés sowie ein aufregendes Nachtleben runden das Angebot in der lebhaften Metropole ab. Kein Wunder also, dass Calgary der erste kanadische Gastgeber der Olympischen Winterspiele im Jahr 1988 sein durfte. Für Naturfreunde ist die Stadt außerdem der perfekte Startpunkt zur Entdeckung der Nationalparks Jasper und Banff. Weniger

    1. Calgary Tower

      Calgary Tower

      Das Markenzeichen der Stadt

    2. Calgary shopping area

      Stephen Avenue

      Ein entspanntes Shoppingparadies

    3. Pferdewagen Rennen in Calgary

      Calgary Stampede

      Das weltweit größte Rodeo

    Welche Sehenswürdigkeiten sollten Sie in Calgary erkunden?

    1. Calgary Tower

    Vom Calgary Tower bietet sich ein überwältigender Panoramaausblick bis zu den Kanadischen Rockies im Westen. Besonders Wagemutige können sich auf die Glasplatten im Boden stellen und 160 Meter in die Tiefe blicken. Vor Ort gibt es auch zwei hervorragende Restaurants: Ruth’s Chris Steak House im Erdgeschoss serviert Steaks aus bestem Alberta-Rind, und das Sky 360 Restaurant & Lounge, ein Drehrestaurant auf der Spitze des Towers, kreiert gehobene Menüs aus lokalen Zutaten.

    2. Studio Bell - National Music Centre

    Die Ausstellungen und Sammlungen im National Music Centre sind ein Muss für jeden Musiker, Musik- oder Geschichtsliebhaber. Zu sehen sind unter anderem der weltweit größte analoge Synthesizer, der bei Aufnahmen von Stevie Wonder und The Isley Brothers genutzt wurde, sowie das Klavier, auf dem Elton John seine ersten fünf Alben aufgenommen hat.

    3. Calgary Stampede

    Die zehntägige Stampede im Juli trägt nicht umsonst den Beinamen „Größte Outdoor-Show der Welt“: Das Stampede-Gelände platzt förmlich vor traditionellen und exotischen Gastronomieangeboten, Biergärten, waghalsiger Unterhaltung und Fahrgeschäften. Beim prestigeträchtigsten Rodeo weltweit werden Preisgelder im Gesamtwert von über 2 Millionen Dollar in Disziplinen wie Steer Wrestling, Tie-Down Roping, Barrel Racing sowie Wildpferde- und Bullenreiten vergeben. Im Indian Village werden überlieferte Traditionen und die Kultur der Ureinwohner vorgestellt, und die schillernde TransAlta Grandstand Show beendet jeden Tag mit einem spektakulären Feuerwerk.

    4. Heritage Park Historical Village

    Kanadas größtes Freilichtmuseum widmet sich der Geschichte der frühen Siedler im kanadischen Westen – mit Hunderten Exponaten, Fahrgeschäften, Läden, Restaurants sowie täglichen Vorführungen und Aktivitäten. Für die über 180 Attraktionen und Ausstellungsstücke, an denen kostümierte Mitglieder die Vergangenheit lebendig werden lassen, lässt sich leicht mindestens ein ganzer Tag einplanen. Vier über das Gelände verteilte Standorte schlagen den Bogen von den Tagen der Pelzhändler in den 1860er Jahren bis zu den 1950ern und dem Zeitalter des Automobils. Für das leibliche Wohl sorgt der Selkirk Grille. Im Sommer sind alle Bereiche im Heritage Park zugänglich, während im Winter das Historical Village geschlossen bleibt und nur das Gasoline Alley Museum, der Heritage Town Square, die Geschäfte und Restaurants besucht werden können.

    5. Alberta Boot Company

    Die passenden Stiefel und Führungen hinter die Kulissen sowie den Workshop „You are a Bootmaker“ bietet die Alberta Boot Company an ihrem neuen Standort mitten im Zentrum von Calgary. Neben Stiefeln werden hier auch Bekleidung, Cowboyhüte, Handtaschen
und Waren von lokalen Künstlern angeboten. Der neue Standort verfügt auch über einen interaktiven Raum, in dem gezeigt wird, wo die Stiefel hergestellt werden sowie eine Schuhputzstation und eine Bourbon-Bar.

    6. Canada Olympic Park - WinSport

    Die 90 Meter hohe Skisprungschanze am Stadtrand ist die auffälligste Erinnerung an die Olympischen Winterspiele von 1988. Heute können sich Besucher von ihrem höchsten Punkt an der schnellsten Zipline Nordamerikas in die Tiefe stürzen oder auf der Skyline Luge parallel zu den Haarnadelkurven der Original-Rodelbahn den Berg hinab jagen. Der Canada Olympic Park beherbergt die zweitgrößte Skischule Kanadas, drei neue Open-Air-Eislaufbahnen und das berühmte Ice House, in dem Sie in aberwitzigem Tempo die Bobbahn hinunter rasen können. Weniger

    Auf diesen Reisen können Sie Calgary entdecken

    1. Die_Landschaft_des_Waterton_Lakes_Nationalpark_in_Kanada_mit_Travel_Alberta_entdecken

      ab

      1.490 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Landschaftsansicht des Morain Lake im Banff National Park, Alberta, Kanada

      ab

      2.243 €

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Familie läuft durch den Wald in Kanada

      ab

      2.699 €

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Blick auf die Spirit Island-Jasper, Alberta, Kanada.

      ab

      2.813 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Unser Programmvorschlag für einen Aufenthalt von 48 Stunden:

    • Ein Bummel über die zentral gelegene Stephen Avenue lässt sich gut mit einem Besuch im Einkaufszentrum CORE und Abstechern ins Kensington Village oder zur 17th Avenue verbinden. Inglewood, das einstige Zentrum Calgarys, ist eine gute Adresse für Antiquitätenjäger. Äußerst beliebt ist die etwas außerhalb gelegene Outlet-Mall CrossIron Mills.

    • Calgarys schöne Natur lässt sich am besten bei einer Radtour durch das Flusstal erleben. Im Winter laden der Fish Creek Provincial Park, einer der größten Stadtparks Nordamerikas, oder die Gegend um das Glenmore Reservoir zum Schneeschuhwandern und Langlaufen ein.

    • Im River Café können Sie Leckereien für ein Uferpicknick zusammenstellen oder Fotos der berühmten Peace Bridge machen. Die vom spanischen Architekten Santiago Calatrava entworfene Fußgängerbrücke verbindet den südlich vom Fluss gelegenen Bow River Pathway mit der Innenstadt und gilt als architektonisches Meisterwerk.

    • Wenn Sie an adrenalintreibenderen Abenteuern interessiert sind, bietet sich eine Fahrt durch die Stromschnellen auf dem Bow River oder der neueste Trendsport Flusssurfen an.

    • Das Freizeitangebot im Canada Olympic Park reicht von der schnellsten Zipline Nordamerikas bis hin zu Bobfahrten in Begleitung eines professionellen Fahrers und einer Rennrodelbahn, auf der Besucher nach einer kurzen Einführung durch einen qualifizierten Coach eigenständig den Hang hinabrasen können.

    • Besucher, die Wintersport lieber als Zuschauer erleben, sollten ein spannendes Eishockey-Spiel der Calgary Flames besuchen. Im Saddledome feuern die fast durchweg in roten Trikots angetretenen Fans ihre Mannschaft frenetisch an.

    • Actionreiche Unterhaltung ist auch bei den Heimspielen des Canadian-Football-Teams der Calgary Stampeders garantiert.

    •  Weniger

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Sich im See spiegelndes Gebirge

      Canmore

    2. Von Wald umgebene Straße Richtung Gebirge

      Jasper

    3. Blick auf die Küste von Prince Edward Island

      Prince Edward Island

    4. Blick auf die Skyline von Toronto im Osten von Kanada

      Toronto

    5. Blick über Montreal bei Sonnenuntergang

      Montreal

    6. Skyline_von_Vancouver_vom_Wasser_aus_gesehen

      Vancouver

    7. Blick_aus_der_Luft_auf_die_Niagara_Falls_an_der_Grenze_von_Kanada_und_den_USA

      Niagarafälle

    8. Kanada Edmonton Skyline mit North Saskatchewan River

      Edmonton

    9. Terasse_Pierre-Dugua-De-Mons_in_Quebec-City_Kanada

      Quebec City

    Legen wir los?