Zwei Shetland-Ponys auf der Wiese, Shetlandinseln, Schottland.

Reiten in Schottland

Die besten Ponytreks & Wanderritte

    1. Aktivitäten
    2. Reiten
    3. Schottland

    Was ist das Besondere am Reiten in Schottland?

    Schottland begeistert mit einer spannenden Geschichte, facettenreichen Landschaften und einer lebendigen Kultur. Dabei bietet sich nichts besser als ein Reiturlaub an, um Schottlands reiches Erbe hautnah zu erleben. Wählen Sie zwischen Schnupperkursen, halb- und ganztägigen Ausritten, klassischen Ponytreks oder ausgedehnten Wanderritten. Wie Sie sich auch entscheiden, Sie erwartet ein herrlicher Einblick in die schottische Natur!

    Reiseexperte für die USA
    Marvin LuczynskiReiseexperte für Schottland

    Individualreisen mit Reittour in Schottland planen

    Werden Sie eins mit der schottischen Natur und erkunden Sie die Wälder, Hügel oder Küstenstreifen der Region bei einem unvergesslichen Reitausflug. Unsere Reiseexperten zeigen Ihnen gerne, wo sich ein Tagesausflug oder ein längerer Wanderritt besonders lohnt.

    1. Salisbury Crags im Holyrood Park in der Innenstadt von Edinburgh Schottland

      ab

      1.280 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Jakobitendampfzug auf glenfinnan Viaduct, Highlands, Schottland

      ab

      1.840 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Glenfinnan Monument, Inverness-Shire, Schottland.

      ab

      1.840 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Blick auf die Stadt von Ullapool in Schottland.

      ab

      2.800 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    5. Edinburghs historische Skyline in der Abenddämmerung, Schottland

      ab

      1.650 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    6. Das malerische Dean Village, Edinburgh, Schottland

      ab

      2.200 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    7. Sonnenaufgang im alten Mann auf der Isle of Skye, Schottland

      ab

      1.530 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    Tipp unseres Reiseexperten

    Wann ist die beste Zeit für einen Reiturlaub in Schottland?

    Die beste Zeit für einen Reiturlaub in Schottland ist vor allem im Mai und September, sowie in den Monaten dazwischen. Zu dieser Zeit sind die Temperaturen angenehm, die Tage länger und das Wetter stabiler, was ideale Bedingungen für Reitausflüge in die schottische Landschaft schafft. Die wärmeren Sommermonate eignen sich für die Erkundung der reichen Kultur und Geschichte Schottlands vom Pferderücken aus. Dennoch kann das Wetter, vor allem in den schottischen Highlands, unvorhersehbar sein. Kleiden Sie sich dementsprechend und schauen Sie vorab auf den Wetterbericht.

    Weitere Informationen über die beste Reisezeit für Schottland finden Sie hier.

    OrtBeste Reisezeit zum Reiten
    Cairngorms National ParkMai - September
    Isle of SkyeJuni - August
    AyrshireJuni - September
    Borders RegionMai - September
    Loch Lomond & The TrossachsMai - September
    Dumfries & GallowayMai - September

    Was braucht man für einen Reiturlaub in Schottland?

    Unsere Packliste

    Reitklamotten

    Eine (oder mehrere) bequeme Reithosen, Reitstiefel oder -schuhe für Sicherheit und Komfort. Auch ein Reithelm und Handschuhe gehören zur Ausstattung.

    Wetterfeste Kleidung

    Eine Regenjacke und eventuelle eine wasserdichte Hose sind für das wechselhafte Wetter in Schottland empfehlenswert.

    Bauchtasche

    Diese eignet sich ideal, um während dem Ritt persönlichen Gegenstände wie Handy und Portemonnaie zu verstauen.

    Schichtkleidung

    Nutzen Sie verschiedene Schichten und idealerweise Thermounterwäsche für verschiedene Wetterbedingungen.

    Sonnenschutz

    Packen Sie eine Sonnenbrille und Sonnencreme, um sich vor der intensiven Sonneneinstrahlung zu schützen.

    Wiederverwendbare Trinkflasche

    Nehmen Sie genug Flüssigkeit mit, um während der Ausritte hydriert zu bleiben.

    Kleine Reiseapotheke

    (Blasen-)Pflaster, Schmerzmitteln, Insektenschutz sollen Sie bei einem Reitausflug dabei haben.

    Hygieneartikel

    Feuchttücher, Handdesinfektionsmittel und Lippenbalsam sind hilfreich, besonders wenn Sie mehrtägige Touren in abgelegeneren Gebieten planen.

    Pferde in freier Wildbahn

    Wissenswertes zum Reiten in Schottland

    Die besten Reiseziele für einen Reiturlaub

    1. Irische Pferde auf der Wiese

      Irland

      Irlands Natur vom Pferderücken aus

    2. Islandpferde auf dem Rasenplatz in Island.

      Island

      Im Tölt durch die unberührte Natur