Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — Unser Tourlane Reiseversprechen!
Blick auf den Kreuzfahrthafen von Catania, den Sie während Ihres Aufenthalts entdecken können.

Italien

Catania Urlaub

Zwischen Geschichte und Legenden

Warum in den Urlaub nach Catania fahren?

Die Geschichte Catanias ist voll von Umwälzungen. Viele Male durch Eroberungen und Naturkatastrophen zerstört, ist sie immer wieder aus ihrer Asche auferstanden. Wie Sizilien ist sie daher eine Mischung von Kulturen, was sich in der Vielfalt der architektonischen Stile in der Altstadt zeigt. Entscheiden Sie sich für einen Aufenthalt in Catania, um die Geschichte des Mittelmeers zu entdecken - immer mit der imposanten Silhouette des Ätnas im Hintergrund.

Was gibt es in Ihrem Urlaub in Catania zu sehen?

Die Kathedrale

Wie in vielen Städten Italiens, konzentriert der Domplatz die prestigeträchtigsten Monumente. Unser Favorit ist der Elefantenbrunnen, eine Skulptur aus Lavagestein, die von einem Marmorobelisken gekrönt wird. Es scheint, dass dieser Elefant die Kraft besitzt, vor den Blitzen des Vulkans Ätna zu schützen. Der schöne Palast nebenan ist auch als Elefantenpalast bekannt und beherbergt das Rathaus von Catania. Schließlich gebietet die Kathedrale selbst mit ihrer schönen weißen Marmorfassade Respekt.

Über Etnea

Die lange gerade Straße, die von der Piazza del Duomo ausgeht, hat einen treffenden Namen: Sie scheint direkt zu den Hängen des Ätna zu führen, dessen nördliche Silhouette an klaren Tagen deutlich zu sehen ist. Diese lebhafte Straße, die komplett mit Lavastein gepflastert ist, wird von zahlreichen Geschäften und Bistros gesäumt, die Ihren Gaumen mit der typisch sizilianischen Gastronomie erfreuen werden. Danach überqueren Sie die Piazza Università mit ihren beiden Palästen mit prächtigen Fassaden: Palazzo Università und Palazzo San Giuliano. Zögern Sie nicht, ins Innere zu gehen, um ihren Innenhof zu genießen.

Der Fischmarkt

Gleich um die Ecke der Piazza del Duomo mit ihren zahllosen barocken Akzenten, ein drastischer Szenenwechsel: Jeden Werktagmorgen kommen die Fischer, um ihren Fang an den Ständen der "Pescheria", Catanias traditionellem Fischmarkt, zu verkaufen. Man muss schon einen starken Magen haben, um diese Gassen unter freiem Himmel entlang zu gehen; Sardellen, Sardinen und Schwertfische werden vor Ihren Augen getoppt und ausgenommen, in einem ständigen Geruch der Flut. Glücklicherweise weicht der Fisch ein wenig weiter dem üppigen Obst und Gemüse Siziliens. Aber das muss man wenigstens einmal im Leben gesehen haben!

Die Gärten der Villa Bellini

Wenn Sie sich eine wohlverdiente Pause vom Chaos der Stadt gönnen wollen, fahren Sie direkt zur Villa Bellini, einem überraschend ruhigen Park im Zentrum von Catania. Erreichbar von der Via Etnea, können Sie nichts falsch machen: es ist der einzige Park in der Altstadt. Also klettern Sie hoch und genießen Sie den Schatten und etwas Seeluft. Geöffnet bis 22 Uhr, sind diese Gärten perfekt für einen Moment der Entspannung nach einem Tag voller Aktivitäten. Manchmal werden hier Konzerte und andere Veranstaltungen organisiert; fragen Sie im Tourismusbüro nach dem Programm.

Besteigung des Ätna

Es wäre undenkbar, einen Urlaub in Catania zu verbringen, ohne die Hänge des Ätna zu betreten! Der ikonische Vulkan ist einer der aktivsten der Welt; seine letzte spektakuläre Eruption fand 2013 statt. Am einfachsten ist es, eine der Tagestouren zu wählen, die Ihnen einen Führer und die richtige Ausrüstung zur Verfügung stellen, und den Aufstieg zum Krater zu organisieren. Es ist aber auch möglich, den Fuß des Vulkans auf eigene Faust, mit dem Mietwagen oder sogar mit dem Bus zu erreichen. Allerdings können Sie den Krater nicht ohne einen zertifizierten Führer erreichen. Weniger

Lassen Sie sich von den Zyklopeninseln faszinieren

Etwa zehn Kilometer nördlich von Catania gibt es eine Skyline, die wohl einzigartig auf der Welt ist. Das Azurblau wird hier von einer Handvoll Lavainseln geteilt, die wie Riesen aus dem Meer ragen. Dies sind die Zyklopeninseln, eine geschützte Ecke des Mittelmeers. Die Legende besagt, dass der Zyklop Polyphem Odysseus mit Steinen bewarf, um ihn an der Flucht zu hindern, wodurch diese charismatischen Eilande entstanden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, dieses faszinierende Gebiet zu entdecken, das oft von Delphinen besucht wird. Sie können eine Kreuzfahrt machen, einen Tauch- oder Schnorchelausflug im Golf von Catania oder eine Seekajaktour entlang der Küste. Weniger

Praktische Informationen für Ihren Aufenthalt in Catania

Tourlane verwendet Cookies, um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Unser Reiseversprechen

Unser Reiseversprechen

Sorgenfrei buchen

Kostenlose Stornierung mit Geld-zurück-Garantie oder flexible Umbuchung.

Mehr erfahren