Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Ein Mann fährt auf einem Mountainbike in Costa Rica.

Abenteuerliche Costa Rica Radreise

Auf dem Sitz Ihres Rades stets den besten Blick auf das Land mit erstaunlicher Biodiversität behalten

  • ab 9 Tage

  • Privat geführt

  • Juli - August / Dezember - April

  • ca. 12 Stunden

Legen wir los?
  1. Reiseziele
  2. Mittelamerika
  3. Costa Rica
  4. Abenteuerliche Costa Rica Radreise

Was sind die Stopps Ihrer Radreise durch Costa Rica?

Diese Costa Rica Radreise, bestehend aus verschiedenen Etappen fürs E-Mountainbike, haben wir speziell für Freizeitradler entwickelt. Besonders die Schönheit der ländlichen Regionen wird hier hervorgehoben, mit Highlights der Natur wie dem Orosital und dem Tapantí Nationalpark im Zentraltal. Kulinarische Aspekte lernen Sie bei den Kaffee- und Zuckerrohrplantagen auf dem Weg nach La Suiza und dem Kontakt mit den Einwohnern Sarapiquís kennen. Der Norden bietet neben der beeindruckenden Natur des Tieflands in Boca Tapada entspannende Badeerlebnisse im Thermalbad La Fortuna und der Pazifikküste Sámaras.

Die Highlights dieser Reise:

  1. San Jose

  2. Orosi

  3. Turrialba

  4. Puerto Viejo de Sarapiqui

  5. Boca Tapada

  6. La Fortuna

  7. Samara

 Weniger

Der Town Square im historischen Zentrum von San José in Costa Rica.

1. San Jose

Inmitten der spektakulären Natur Costa Ricas thront 1.170 Meter über dem Meeresspiegel die Hauptstadt San José auf der Hochebene von Valle Central und verleiht ihrer Reise etwas urbanes Flair. Spazieren Sie auf den Einkaufsstraßen oder tanken Sie im Gold- und im Jademuseum oder beim Salsa tanzen Kultur. Unser Tipp: Stöbern Sie durch die Kunstwerke des Craft & Artisan Market. Mit seiner zentralen Lage bietet San José den perfekten Ausgangspunkt für Costa Rica-Reisen.

Der Fluss im Tal von Orosi in Costa Rica.

2. Orosi

Halten Sie bei der Basilika der ehemaligen Landeshauptstadt Cartago und fahren weiter in den kleinen Ort Orosi. Als eine der ältesten Städte Costa Ricas ist Orosi geprägt von der spanischen Kolonialarchitektur, so wie der ältesten noch genutzten Kirche des Landes, die Iglesia de San Jose de Orosi von 1743. In der Nähe liegt der Cachi-Stausee mit dem Rio Reventazon. Machen Sie sich mit dem Fahrrad auf dem Weg zum Tapantí Nationalpark, bekannt für seine Wasserfälle und seltenen Orchideen. Auf dem Rückweg erklärt Ihre Reiseleitung Ihnen Wissenwertes zum Kaffeeanbau.

Vulkan Turrialba mit dem gleichnamigen Dorf in Costa Rica

3. Turrialba

Weiter durch Costa Rica mit dem Fahrrad! Fahren Sie über Kaffee- und Zuckerrohrplantagen nach Turrialba, ein weltberühmtes Zentrum für Whitewater-Rafting am Fuße des gleichnamigen Vulkans. Wandern Sie durch den Regenwald und halten dabei Ausschau nach den farbenfrohen Vögeln in der Luft. Mögliche Ausflugsziele in und um Turrialba sind der Nationalpark, die prä-kolumbinischen Ruinen von Guayabo, oder das Forschungszentrum CATIE mit botanischem Garten. Das Institut zeichnet sich durch innovative Projekte wie einer Samenbank mit genetischem Material aller wichtigen Pflanzen zur Sicherstellung der Lebensmittelversorgung.

Entdecken Sie auf Ihrer Reise durch Costa Rica den alten Flusshafen von Puerto Viejo de Sarapiqui und genießen Sie die zahlreichen Wassersportaktivitäten.

4. Puerto Viejo de Sarapiqui

Fahren Sie mit ihrem Rad mit Sicht auf den Fluss Reventazón. Hier wird mit Hilfe des größten Wasserkraftwerks Lateinamerikas nachhaltige Energie für mehr als eine halbe Million Haushalte geschaffen. Mit dem Bus geht es weiter nach Sarapiqui. Die Gegend ist ein Zentrum für oft ökologisch durchgeführte Landwirtschaft, zudem eignet sich die natürliche Umgebung für Rafting-Touren und das Beobachten von Wildtieren. Im Dorf El Roble empfangen die Ticos Sie herzlich mit einem typisch costaricanischen Abendessen und erzählen Ihnen gerne mehr über den Pfefferanbau.

Entdecken Sie während Ihres Aufenthalts in Costa Rica die wunderschönen unberührten Landschaften von Boca Tapada.

5. Boca Tapada

Nachdem Sie das Naturreservat Sarapiqui erkundet haben, ist der nächste Halt Boca Tapada. Erleben Sie die ursprüngliche Natur des Dschungels – keine Angst, die einheimischen Führer sorgen für Ihre Sicherheit. Die Einwohner hier leben traditionell in Holzhütten, die Touristenunterkünfte liefern ein ähnlich rustikal-gemütliches Flair. Bei einer Wanderung oder einer Bootstour auf dem Rio San Carlos werden Sie sicherlich einige exotische Tierarten, so wie Krokodile, Flussschildkröten, Leguane, Affen, Faultiere und eine Vielzahl von Vögeln, entdecken.

Costa Rica La Fortuna Volcano

6. La Fortuna

Auf der nächsten Radetappe genießen Sie die Vielfalt des nördlichen Tieflandes, dessen Landschaft Weideland, Sümpfe, Urwälder, Regenwald, Nebelwald, aktive Vulkane und vernetzte Flussarme bietet. Das Panorama von La Fortuna wird beherrscht vom Kegelvulkan Arenal, welcher mit seinen blumenkohlförmigen Wolken und einem tiefen Grollen sehr aktiv ist. Etwas müde vom Radfahren? Erholen Sie sich in einer Thermalquelle bei Bad und Abendessen. Nah gelegen ist der sowohl bei Surfern als auch bei Anglern sehr beliebte größte Binnensee des Landes, der Arenal-See.

Die Bucht und Wälder Puerto Carrillo bei Samara in der Provinz Guanacaste

7. Samara

Genießen Sie die Sicht des Arenal-Sees auf dem Fahrrad und dem Boot. Nach dem Mittagessen geht der Weg weiter zur Pazifikküste. Der Badeort Samara bietet traumhafte Strände mit Palmen, weißem Sand und blauem Wasser wie aus dem Bilderbuch – perfekt fürs Kajakfahren, Surfen oder Stand-up-Paddling. Abseits der Wellen genießen Sie die Atmosphäre der Boutiquen, Cafés, Restaurants und Bars des Dorfes. Natürlich lockt auch hier die spektakuläre Natur mit tropischen Wäldern in denen Affen und Leguane hausen.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Der Strand von Manzanillo im Süden von Costa Rica.

    ab

    1.056 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Familienurlaub in einem tropischen Klima in Costa Rica.

    ab

    1.192 €

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Puerto Carrillo an der Pazifikküste von Costa Rica.

    ab

    1.578 €

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Sonnenuntergang im Corcovado-Nationalpark auf der Osa-Halbinsel in Costa Rica.

    ab

    2.899 €

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Blick auf die Celeste-Wasserfälle in Costa Rica.

    ab

    3.010 €

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Blick auf den Vulkan Arenal in Costa Rica.

    ab

    2.899 €

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Entdecken Sie die reiche Tierwelt Zentralamerikas auf einer Costa Rica Rundreise.

    ab

    4.080 €

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Indigene costaricanische Frauen in traditioneller Kleidung bei der Kaffeeernte in ihrem Korb.

    ab

    2.883 €

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Ein Moment der Ruhe im Fluss während eines Rafting Abenteuers in Costa Rica

    ab

    2.000 €

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Jeep auf dem Weg zum Vulkan Arenal bei La Fortuna in Costa Rica

    ab

    3.318 €

    exkl. Flug (p.P.)

  11. Junge Frau, die durch den Regenwald wandert und auf der Brücke über die türkisfarbene Lagune spazieren geht

    ab

    2.180 €

    exkl. Flug (p.P.)

  12. Cascade, Parc National Arenal Volcano, Costa Rica

    ab

    2.040 €

    exkl. Flug (p.P.)

  13. Fluss_und_Dschungel_im_Tortuguero_Nationalpark_Costa_Rica

    ab

    1.205 €

    exkl. Flug (p.P.)

  14. Blick auf die Skyline von Panama City von einem Park aus

    ab

    1.495 €

    exkl. Flug (p.P.)

  15. Strand_von_Manuel_Antonio_Costa-Rica

    ab

    1.295 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?