Moulton Barn und Tetons im Morgenlicht

Rocky Mountains-Rundreise: Majestätische Natur

Mesa Verde NP - Moab - Salt Lake City - Grand Teton NP - West Yellowstone - Cheyenne - Denver

  • ab 20 Tage

  • Selbstfahrer

  • Juni - September

  • ca.10,5 Stunden

USA Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

USA Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

  1. Reiseziele
  2. Nordamerika
  3. USA
  4. Rocky Mountains-Rundreise: Majestätische Natur

Was erwartet Sie auf dieser Rocky Mountains-Rundreise?

Wie wäre es mit einer Rocky Mountains Rundreise? Auf dieser Route entdecken Sie die faszinierende Region intensiv. Zur Gegend gehören zahlreiche wunderbare Nationalparks wie etwa Mesa Verde, Grand Teton oder Yellowstone. Allgemein bietet die Natur mit ihren weiten Berg- und Waldlandschaften hier unzählige Gelegenheiten für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Klettern, Mountainbiking, Wildwasser-Rafting oder Ausritte. Wild West-Flair kommt auch in den charmanten Städten, die Sie besuchen, auf.

Reiseverlauf im Überblick:

  • Tag 1-2: Aurora

  • Tag 3-4: Mesa Verde Nationalpark

  • Tag 5-7: Moab

  • Tag 8-9: Salt Lake City

  • Tag 10-12: Grand Teton Nationalpark

  • Tag 13-15: West Yellowstone

  • Tag 16-17: Rapid City

  • Tag 18: Cheyenne

  • Tag 19-20: Denver

  •  Weniger
Aurora, Colorado im Herbst

1. Aurora (Tag 1-2)

Ihre Rocky Mountains Rundreise startet in Aurora, einer Stadt, die als Tor zu den Rocky Mountains gilt. Erkunden Sie die freie Natur, probieren Sie die lokale Küche in den ethnischen Lokalen und genießen Sie die hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, das Netz aus malerischen Wanderwegen, schönen Parks und preisgekrönten Golfplätzen zu entdecken. Zu den Höhepunkten gehören Wandern, Reiten und Stand-up Paddle Boarding am Cherry Creek Reservoir, und der Besuch von Colorados größtem überdachten Marktplatz, dem Stanley Marketplace.

Mesa Verde Nationalpark in Colorado, USA

2. Mesa Verde Nationalpark (Tag 3-4)

Reisen Sie weiter in den Mesa Verde Nationalpark. In Colorados Montezuma County erstreckt sich das mehr als 210 Quadratkilometer große Schutzgebiet, welches zum UNESCO-Welterbe gehört. Hier entdecken Sie über 4.000 archäologische Stätten, die meist von den Ureinwohnern der Anasazi stammen, etwa Felssiedlungen und „Cliff Dwellings“. Darunter am bekanntesten ist sicherlich der „Cliff Palace“, dessen Erbauung 1190 nach Christus begann – und der bis heute viele Fotomotive prominent zu schmücken weiß. Ergänzend zu den archäologisch bedeutsamen Bauwerken ist der Mesa-Verde-Nationalpark auch für seine Wanderwege und Trails bekannt.

North Window Bogen mit Turret Arch im Utah Arches National Park

3. Moab (Tag 5-7)

Ihr nächster Halt ist Moab. Sie lieben Mountainbiking, Klettern, Wandern und Rafting? Dann finden Sie in Moab ein aufregendes Reiseziel. Die Stadt am Colorado River ist nicht nur Drehort zahlreicher bekannter Hollywoodfilme wie Indiana Jones oder Mission Impossible, sondern bietet auch eine atemberaubende Landschafts- und Naturkulisse. Gleich drei Nationalparks (Der Arches-Nationalpark, der Canyonlands-Nationalpark sowie der Dead Horse Point State Park) rahmen die Stadt ein. Zur Fauna der Region gehören Maultierhirsche, Elche, Schwarzbären und Pumas. Das Red Rock Astronomy, das Moab Film Museum und das Moab Giants Naturkundemuseum bieten einen kulturellen Kontrast zu den sportlichen Aktivitäten, Trails und Abenteuern.

Blick auf die Skyline von Salt Lake City in den USA

4. Salt Lake City (Tag 8-9)

Machen Sie sich auf nach Salt Lake City. Bekannteste Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Utahs sind die neugotische Mormonenkirche Salt Lake Temple, das LDS Konferenzzentrum mit seinen imposanten Dachgärten, die katholische Cathedral of the Madeleine und der botanische Garten Red Butte Garden and Arboretum. In letzterem werden regelmäßig Koch-, Zeichen-, Yoga- oder Gärtnerworkshops angeboten. Etwa 25 Minuten außerhalb der Stadt liegt der Big Cottonwood Canyon mit seinen weltbekannten Ski-Resorts, Bergsteiger- und Mountainbike-Routen. Rund um den Canyon gibt es viele Picknickplätze mit toller Aussicht.

Grand Teton Nationalpark in USA

5. Grand Teton Nationalpark (Tag 10-12)

Ihr nächstes Highlight ist der Grand Teton Nationalpark. Mit seinen Bergwiesen, den schneebedeckten Gipfeln der Teton Range, üppigen Talsohlen und idyllischen Bergseen verfügt der Park über eine atemberaubende Landschaft, die zu den schönsten Fotomotiven der Welt zählt. Wandern Sie auf einem Weg, den die amerikanischen Ureinwohner in den 1820er Jahren benutzt haben könnten, oder auf einem, der vom Civilian Conservation Corps angelegt wurde. Der Snake River ist ideal für wunderbare Paddel-, Kanu- oder Rafting-Touren. Kreuzfahrten auf den Seen sind eine entspannte Art, die Aussicht zu genießen. Auch einen Ausritt können Sie im Nationalpark unternehmen.

Entdecken Sie die unglaubliche Farbpalette der Grand Prismatic Spring während Ihres Yellowstone-Urlaubs.

6. West Yellowstone (Tag 13-15)

Es geht jetzt nach West Yellowstone. Der Ort ist eine wunderbare Basis für Erkundungen des Yellowstone Nationalparks. Die Landschaft reicht von schlängelnden Flüssen und ausgedehnten grünen Tälern bis zu Schluchten, gewaltigen Seen, tosenden Wasserfällen und surrealen Mondlandschaften. Zum Schwimmen eignet sich etwa der Gallatin River, während die idyllischen Berge mit Wanderwegen für jedes Niveau locken und herrliche Panoramablicke über die ganze Region gewähren. Zudem verfügt Yellowstone über die weltweit größte Anzahl aktiver Geysire. Empfehlenswerte Aktivitäten im Sommer sind beispielsweise Rafting-Touren oder Ausritte, im Winter werden Skipisten, Schneemobil-Abenteuer und Fahrten mit der Schneekutsche angeboten.

Porträt von Abraham Lincoln auf dem Mount Rushmore, South Dakota

7. Rapid City (Tag 16-17)

Während Ihres Aufenthalts in Rapid City erleben Sie eine interessante Mischung aus Wildnis und Kultur. Rapid City ist Ihr Tor zum Black Hills National Forest, bekannt für seine atemberaubende Natur und den weltberühmten Mount Rushmore. Doch auch die Stadt selbst lädt zu näheren Betrachtungen ein, so ist etwa die Art Alley ein Treffpunkt für Street Art-Künstler. Den schönsten Ausblick über Rapid City erhalten Sie vom Dinosaur Park aus, denn hier wird besonders deutlich, wie der Schildberg Dakota Hogback die Stadt in zwei Hälften teilt. Weitere Attraktionen sind das Crazy Horse Memorial und das Museum The Journey.

Kapitol des Bundesstaates Wyoming

8. Cheyenne (Tag 18)

In Cheyenne geht Ihre Rocky Mountains Rundreise so langsam in den Endspurt. Als Zentrum für Viehzucht wird die Hauptstadt Wyomings auch „Cowboy Capital“ genannt. In den nahe gelegenen Laramie Mountains gibt es drei verschiedene Höhenstufen mit einer eigenen Tier- und Pflanzenwelt. Der Laramie River hat eine Schlucht durch die Berge gegraben, die eine wichtige ökologische Grenze darstellt. Die geschlossenen Nadelwälder des nördlichen Teils enden hier. Der südliche Teil ist von einer wesentlich trockeneren und offeneren Landschaft geprägt, in der es kaum Wälder gibt. Die einzige Ausnahme hierzu ist der Granitfelsen Pole Mountain, der bei Kletterern und als Picknickplatz beliebt ist.

Downtown Denver, Colorado, USA Downtown

9. Denver (Tag 19-20)

Zum Abschluss Ihrer Rocky Mountains Rundreise besuchen Sie Denver. In unmittelbarer Nähe zur Stadt befindet sich mit dem Mount Evans Scenic Byway eine anspruchsvolle Serpentinentour, die fast bis zum Gipfel des Mount Evans führt. Bei schönem Wetter genießen Sie von hier die Aussicht auf die Landschaft in über 4000 Metern Höhe. Baseballfans sollten dem Coors Field einen Besuch abstatten. Bei einer geführten Tour erfahren Sie viele interessante Hintergrundinformationen zum Spiel. Mehr über die langjährige und ereignisreiche Geschichte Denvers lernen Sie in den zahlreichen Museen.

Kunden über Tourlane

TrustScore 4,6/5  |  2.826 Bewertungen

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationalitäten

  • über 10.000 Individualreisen maßgeschneidert

Individualisieren Sie Ihre Reise

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Chicago Skyline aus dem Park

    ab

    3.064 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Blick_entlang_der_Route_66_mit_Straßenlogo_auf_dem_Asphalt

    ab

    2.497 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Eine_Rettungsschwimmer-Hütte_am_Strand_von_Santa_Monica_USA

    ab

    1.475 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Downtown Los Angeles

    ab

    4.590 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Sandstrand und Holzpier in Naples

    ab

    1.500 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Angelegte Beete mit Blumen an einem Kanal in San Antonio mit Tischen und bunten Sonnenschirmen entlang des Ufers

    ab

    2.200 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Blick von der Bixby Bridge Küstenlinie in der Nähe von Big Sur

    ab

    2.892 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Große Panorama-Foto von Sunrise in Bryce-Canyon-Nationalpark. Utah, USA

    ab

    2.625 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Herbst im Boston Public Garden

    ab

    3.165 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Die Brooklyn Bridge und die Skyline von New York City, USA

    ab

    2.266 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  11. Rettungsschwimmertürme in Santa Monica, Südkalifornien, USA.

    ab

    1.802 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  12. Kurvenreiche Straße entlang des Mississippi bei Brainerd, Minnesota, USA.

    ab

    2.035 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  13. Die endlosen Straßen in der trockenen Wüste des Death Valleys in Kalifornien

    ab

    3.650 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  14. ab

    1.301 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  15. Das kristallklare Meer und die steilen Felsküsten vor Hawaiis Insel Kauai

    ab

    3.081 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  16. Vater und Sohn auf Kauai in Hawaiis dichtem Dschungel

    ab

    3.249 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  17. Ein Blick auf den Worthington-Gletscher im Prince William Sound, in der Nähe von Valdez, Alaska, USA.

    ab

    2.850 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  18. Palmen_vor_einem_farbig_leuchtenden_Abendhimmel_in_Venice_Beach_USA

    ab

    1.978 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  19. Straße_mit_Haus_im_viktorianischen_Stil_in_Marthas_Vineyard_USA

    ab

    1.800 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  20. Der Mount Hood spiegelt sich im Trillium Lake, Oregon, USA.

    ab

    1.245 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  21. Lake_Horseshoe_im_Denali_Nationalpark_Alaska_USA

    ab

    3.059 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  22. Denali Mountain im Herbst, reflektiert im Wonder Lake
  23. Sonnenaufgang über der Hanauma Bay auf Oahu, Hawaii, USA.

    ab

    2.352 €

     

    exkl. Flug (p.P.)