Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Guanabara Bay und Sugar Loaf bei Nacht, Rio de Janeiro, Brasilien

Die beste Reisezeit für Brasilien

Aufregende Städte und tropische Strände in Brasilien entdecken

    Legen wir los?

    Brasilien Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    Brasilien Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Südamerika
    3. Brasilien
    4. Die beste Reisezeit für Brasilien

    Unsere Expertenempfehlung

    Die beste Reisezeit für Brasilien ist April bis Oktober. Zu dieser Zeit beginnt der weltberühmte Karneval und Sie können nach Ihrer Rundreise noch eine Badeverlängerung einplanen.

    Reiseexpertin für Brasilien
    Alieke van NijhuisTourlane Expertin für Brasilien
    Fernando de Noronha - eine paradiesische tropische Insel vor der Küste Brasiliens

    Auf einen Blick

    Eine Brasilien Reise ist voller Erlebnisse — vom Zuckerhut über die Copacabana bis hin zum Amazonas. Die beste Reisezeit für Brasilien ist schwer zu benennen, denn Brasilien ist eine Ganzjahresdestination. Aufgrund der großen Ausdehnung kommt die Reisezeit vor allem auf die Region an, die bereist werden soll.

    Große Teile Brasiliens liegen in den Tropen. Im Norden und Osten des Landes ist es ganzjährig tropisch warm, gen Süden wird das Klima subtropisch gemäßigt und es treten deutlichere Temperaturunterschiede im Laufe des Jahres auf. An der Küste im Nordosten ist es mit über dreißig Grad ganzjährig heiß und oft feucht. Der brasilianische Winter dauert von Juni bis August, der brasilianische Sommer von Januar bis Februar. Da das Wetter eher von Niederschlägen als von Temperaturunterschieden bestimmt ist, spricht man von Regen- und Trockenzeit. Als beste Reisezeit gilt grundsätzlich die Trockenzeit im brasilianischen Herbst und Winter - etwa die Monate Mai bis August.

    Klimatabelle für BrasilienJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
    Max. Temperaturen in °C313131302929282929303030
    Min. Temperaturen in °C242424242322212122232324
    Sonnenstunden pro Tag 666556676666
    Regentage pro Monat 131214151412109991112
    Wassertemperatur in °C272728272625242424242526

    Die Jahreszeiten in Brasilien

    Die Jahreszeiten sind in Brasilien genau umgekehrt zu denen in Europa. Der brasilianische Winter dauert von Juni bis August, der Sommer von Januar bis Februar. Die Jahreszeiten sind im größten Teil Brasiliens mit kaum Temperaturunterschieden nur wenig ausgeprägt. Da weniger die Temperaturen das Jahr gliedern, sondern die Niederschlagsmenge, teilt man die Jahreszeiten auch in Regen- und Trockenzeit. Diese variieren im Land, doch die Hauptregenzeit von Brasilien liegt zwischen Dezember und Mai.

    Brasilien im Frühling

    In Brasilien ist Frühling von Oktober bis Dezember, also im europäischen Herbst. Im Norden des Landes, also im Amazonasgebiet, herrscht im Frühling Trockenzeit. Eine Reise hierhin lohnt sich also im Frühjahr besonders. Auch für den Süden Brasiliens ist der Frühling eine gute Reisezeit. Im Pantal ist es im Frühling in der dortigen Regenzeit eher nass.

    Vor- und Nachteile einer Reise nach Brasilien im Frühling.

    Brasilien im Sommer

    Der Sommer in Brasilien dauert von Januar bis Ende Februar, also im europäischen Winter. Dann ist es im ganzen Land heiß. Viele meiden die Hitze lieber, andere nutzen sie für den Badeurlaub an der Küste im Nordosten des Landes. Zwischen Dezember und Februar sind Ferien in Brasilien. Das bedeutet, dass viele Menschen im Land unterwegs sind und die Preise mit den Besucherzahlen steigen. Im Amazonasgebiet fallen im Sommer starke Niederschläge, welche die Wege teilweise unpassierbar machen.

    Vor- und Nachteile einer Reise nach Brasilien im Sommer.

    Brasilien im Herbst

    Im Brasilien fällt der Herbst auf die Monate März bis Mai. Dann wird das Wetter langsam wärmer und gerade für den Süden und das Pantanal ist der Herbst eine besonders empfehlenswerte Reisezeit. In Rio wird im Herbst der Karneval gefeiert und auch die Festlichkeiten um Ostern fallen in diese Zeit. Abgesehen von den Feiertagen sind die Touristenzahlen angenehm niedrig. Im Amazonasgebiet ist es jetzt besonders nass, weshalb der Herbst für diesen nicht die ideale Reisezeit ist.

    Vor- und Nachteile einer Reise nach Brasilien im Herbst.

    Brasilien im Winter

    Der Winter in Brasilien dauert von Juni bis August. Wer aber mit winterlichen Temperaturen rechnet, liegt falsch. Die Temperaturunterschiede zum Sommer sind nur wenig ausgeprägt. Dennoch sind die Temperaturen mit etwa 20 °C deutlich geringer als im Sommer. Für den Amazonas ist der Winter und die dortige Trockenzeit eine gute Reisezeit. Auch Rio de Janeiro lässt sich außerhalb der sommerlichen schwülen Hitze gut bereisen. Im Pantanal ist jetzt Trockenzeit und die Tiere lassen sich an den Wasserlöchern gut beobachten.

    Vor- und Nachteile einer Reise nach Brasilien im Winter.

    Optimale Reisezeit für Sehenswürdigkeiten und Orte

    Beste Reisezeit für Rio de Janeiro (Südosten)

    In Rio de Janeiro ist es ganzjährig warm und im brasilianischen Sommer wird es richtig heiß. Die beste Reisezeit kommt hier auf den eigenen Geschmack an: Im Sommer, also von Dezember bis Februar, kann das Wetter sehr heiß und schwül – ideal zum Baden an der Copacabana oder Ipanema. Zwischen November und Februar und zum brasilianischen Karneval zwischen Februar und März ist hier absolute Hochsaison. Wer eine wenige besuchte Zeit möchte, kommt im südlichen Winter - also von Mai bis September.

    Überblick über die Mindest- und Höchsttemperaturen, Regentage und Sonnenstunden in Rio de Janeiro pro Kalendermonat.

    Beste Reisezeit für Manaus (Amazonas )

    Die beste Reisezeit für Manaus ist in der Trockenzeit von Juni bis Oktober. Von Mai bis August sind die Wasserstände im zentralen Amazonasgebiet noch hoch genug für Kanutouren, gegen Ende der Trockenzeit sinkt der Wasserspiegel. In der Regenzeit, bei der es von November bis Mai kann es zu enormen Niederschlägen kommen, die ein Fortkommen teilweise unmöglich machen. Mit Regenschauern muss man im Amazonasgebiet aber immer rechnen.

    Überblick über die Mindest- und Höchsttemperaturen, Regentage und Sonnenstunden in Manaus pro Kalendermonat.

    Beste Reisezeit für Salvador de Bahia (Nordosten)

    Das Klima in Salvador ist tropisch mit durchgängig warmen bis heißen Temperaturen, weshalb die Küstenstadt ganzjährig ein gutes Reiseziel ist. In der Regenzeit kann es allerdings sehr schwül werden. Weshalb die beste Reisezeit für Salvador de Bahia in die Trockenzeit von September bis Februar fällt. Dann gibt es weniger Regen und es ist weniger schwül.

    Überblick über die Mindest- und Höchsttemperaturen, Regentage und Sonnenstunden in Salvador de Bahia pro Kalendermonat.

    “Ob Sie zum Strandurlaub nach Brasilien kommen, mit dem Kanu das Amazonasgebiet oder die Unterwasserwelt beim Tauchen entdecken: In Brasilien gibt es landschaftlich und kulturell viel zu erleben. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Reise. ”


    Reiseexpertin für Brasilien

    Alieke van Nijhuis

    Tourlane Expertin für Brasilien

    Brasilien Reise planen
    Alieke van Nijhuis Brazil Waterfalls

    Optimale Reisezeit für die beliebtesten Aktivitäten

    Surfen

    Auch beim Thema Surfen gilt: Die beste Reisezeit hängt vom Reiseort ab. Die konstantesten Surfbedingungen an der Küste Bahias gibt es in den Monaten von Mai bis September, also im brasilianischen Winter. Für Einsteiger bietet sich eher der Dezember bis März an, da die Wellen in dieser Zeit kleiner sind. In der Region Rio Grande do Norte sind die Bedingungen von August bis Februar am stabilsten.

    Sonniger Tag am Arpoadar Beach, dem Ende von Ipanema, wo man Surfen gehen kann

    Tauchen & Schnorcheln

    Tauchen in Brasilien ist eine gute Idee! Mit mehr als 7.000 Kilometern Küste bietet Brasilien eine große Zahl an sehenswerten Tauchrevieren wie auf Fernando do Noronha. Tauchen, schnorcheln und baden ist hier ganzjährig möglich. Als beste Reisezeit zum Tauchen gelten die Monate Juli bis November. Wer Meeresschildkröten sehen will, sollte zwischen Januar und Juni nach Brasilien reisen.

    Junges Mädchen baden auf einem natürlichen Pool auf einem Fluss in Chapada dos Veadeiros

    Wandern & Regenwald Tours

    Sie träumen von einer Brasilien-Regenwald-Tour? Wenn Sie im Amazonasgebiet wandern möchten, ist die beste Reisezeit zwischen Juli und Dezember. Das Amazonasgebiet befindet sich im Norden Brasiliens und verfügt über ein tropisches feuchtheißes Klima. Die Temperaturen verändern sich über das Jahr wenig, dafür gibt es eine Regen- und Trockenzeit. Die Trockenzeit dauert etwa von Juli bis Dezember. Mit Regen muss man allerdings immer rechnen.

    Mann auf Regenwald Tour

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Routen

    Freuen Sie sich auf Regenwald-Touren im Amazonas, lange Tage am Strand und Erkundungstouren in den pulsierenden Städten. Bei einer Reise nach Brasilien lernen Sie die Highlights des Landes kennen, und zwar zu jeder Jahreszeit.

    1. Farbenfrohen Sonnenuntergang im Pantanal, Brasilien.

      ab

      2.800 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Bogenjagd inmitten des Amazonas-Regenwaldes in Brasilien.

      ab

      1.150 €

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Iguacu Wasserfälle und grünen Regenwald, Brasilien, Südamerika

      ab

      1.840 €

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Ouro Preto in Minas Gerais, Brasilien

      ab

      1.290 €

      exkl. Flug (p.P.)

    5. Blick auf den Fluss Abobral in Pantanal-Feuchtgebiet, Brasilien

      ab

      5.998 €

      exkl. Flug (p.P.)

    6. Leuchtturm von Barra in Bahia, Brasilien

      ab

      1.604 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Optimale Reisezeit nach Reiseart

    Strandurlaub

    Strandurlaub in Brasilien ist wegen gleichbleibend heißer Temperaturen das ganze Jahr über möglich. In der Regenzeit muss man allerdings mit kräftigen Schauern rechnen, die aber nicht den ganzen Tag anhalten. Die schönsten Strände Brasiliens liegen im Nordosten des Landes. Die nördlichen Küstengebiete sind vor allem von Juli bis Dezember empfehlenswert, denn dann fällt weniger Regen. An den Stränden weiter südlich rund um Rio de Janeiro wird es im Sommer, also von Dezember bis Februar sehr heiß und schwül – ideal zum Baden.

    Blick auf den Strand von Guarajuba

    Kreuzfahrt

    Eine Kreuzfahrt nach Brasilien ist für viele ein lang gehegter Traum. Brasilien lässt sich das ganze Jahr über bereisen. Die beste Reisezeit für eine Kreuzfahrt hängt von der Route ab. Für eine Kreuzfahrt im Pantanal bietet sich der Zeitraum zwischen Mai und Oktober an, denn dann lassen sich perfekt Jaguare beobachten. Die beste Reisezeit für Kreuzfahrten im Amazonas ist von Dezember bis August. Dann ist der Wasserstand hoch genug, um die überschwemmten Gebiete und Kanäle mit kleinen Booten zu befahren.

    Blick auf Rio de Janeiro vom Schiff aus

    Familienurlaub

    Paradiesische Strände oder Schiffstouren auf dem Amazonas: Brasilien verspricht einen abenteuerlichen Familienurlaub. Wer in Brasilien Urlaub mit Kindern plant, sollte die beste Reisezeit nach der Region auswählen. Für Salvador ist die beste Reisezeit mit Kindern von März bis April oder Oktober, denn dann umgeht man die heiße Hochsaison von November bis Februar. Für den Amazonas bietet sich die Trockenzeit von Juli bis Dezember an.

    Familie auf der Bootsfahrt durch die Schluchten des Flusses São Francisco

    Roadtrip

    Lust auf einen Brasilien Roadtrip? Brasilien ist ein Reiseziel, das sich ganzjährig gut bereisen lässt, da die Temperaturen kaum schwanken. Wer einen Roadtrip durch das Land plant, sollte am besten auf die Trockenzeit setzen. Vor allem die Monate Mai bis August sind daher gut als Reisezeit geeignet. Wer vor allem in den Nordosten möchte, reist lieber in den Monaten Oktober bis Februar.

    Straße und Strand am sonnigen Tag in Rio de Janeiro

    Reisethemen: Was man über Brasilien wissen sollte

    Christus der Erlöser-Statue in Rio de Janeiro, Brasilien

    Reisetipps

    Top 25 Sehenswürdigkeiten in Brasilien in 2022

    Tropischen Strand von Guarajuba, Bahia, Brasilien.

    Reisetipps

    Die 20 schönsten Strände in Brasilien

    Touristin am Strand von Carneiros in Tamandaré, Pernambuco, Brasilien

    Travel Guide

    Brasilien Urlaub: Kosten im Überblick

    Legen wir los?