Autos auf einer Küstenstraße in der Nähe Kapstadts, Südafrika

Südafrika Geheimtipps

Verborgene Schätze und echte Insider-Tipps

    Südafrika Reisen

    Reiseführer

    Inspiration

    Orte

    Südafrika Reisen

    Reiseführer

    Inspiration

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Afrika
    3. Südafrika
    4. Südafrika Geheimtipps

    Was könnte Sie an Südafrika überraschen?

    Südafrika ist wirklich die ganze Welt in einem Land: Sie haben Berge, das Meer, wilde Tiere, großartiges Essen und Weine, aufregende Wanderungen und Nationalparks gleich um die Ecke – wohin Sie auch gehen. Zudem bieten die vielfältigen Kulturen und Traditionen einen tiefen Einblick in die reiche Geschichte des Landes.

    Reiseexpertin Kate Futorjanski
    Kate FutorjanskiReiseexpertin für Südafrika
    Kate Futorjanski, Tourlane Reiseexpertin, am Ort, wo der Indische auf den Atlantischen Ozean trifft

    Reiseziele abseits der üblichen Touristenpfade

    Namaqualand

    Namaqualand, eine atemberaubende Region in Südafrika und Namibia, ist weltweit bekannt für seine spektakuläre Wildblumenblüte im Frühling. Jedes Jahr verwandeln Millionen von Wildblumen die ansonsten trockene Landschaft in ein farbenfrohes Blumenmeer – die perfekte Kulisse für Instagram-Fotos.

    Die Region bietet sonst beeindruckende Wüstenlandschaften, zerklüftete Berge und eine faszinierende Artenvielfalt. Auf Wanderungen entdecken Sie die einzigartige Flora und Fauna. Charmante Dörfer und freundliche Einheimische geben Einblicke in das traditionelle Leben der Nama. Namaqualand ist ein wahres Erlebnis für Naturliebhaber und Abenteurer.

    Blumen in Orangetönen auf einer Ebene mit grünen Hügeln im Hintergrund

    St. Lucia

    St. Lucia, eine kleine Stadt in Südafrika, ist bekannt für die höchste Konzentration an Flusspferden und Krokodilen im Land. Sie liegt neben zwei großen Nationalparks, dem Hluhluwe-Imfolozi-Park und dem iSimangaliso Wetland Park.

    Ein besonderes Highlight: Der Flusspferdbestand in der Lagune direkt neben St. Lucia ist so groß, dass man Flusspferde oft durch die Straßen streifen und auf den Rasenflächen grasen sehen kann. Zusätzlich bieten Bootstouren und geführte Safaris einzigartige Möglichkeiten, diese beeindruckenden Tiere aus nächster Nähe in ihrem natürlichen Lebensraum zu erleben und zu fotografieren.

    Nilpferdherde im Wasser

    Cederberg Mountains

    Nur eine kurze Autofahrt von Kapstadt entfernt befinden sich die Cederberg Mountains. Diese Region ist bekannt für ihre einzigartigen Felsformationen, alte San-Felskunst und wunderschöne Wanderwege.

    In den Cederberg Mountains gibt es auch viele Roiboos-Felder; es ist der einzige Ort auf der Welt, an dem diese Pflanze wachsen und gedeihen kann. Besucher können hier die lokale Flora und Fauna entdecken, traditionelle Dörfer besuchen und mehr über die faszinierende Kultur der San erfahren. Die Cederberg Mountains sind ein Paradies für Naturliebhaber, Geschichtsinteressierte und Wanderfreunde gleichermaßen.

    Tal in den Cederberg Mountains

    Cape Agulhas

    Wenn Sie den südlichsten Punkt Afrikas erleben möchten, sollten Sie unbedingt Cape Agulhas besuchen. Nichts übertrifft das Gefühl, das einen ereilt, wenn man hier an der Küste steht und das Zusammentreffen der beiden Ozeane, Atlantik und Indischer Ozean, beobachtet.

    Der Leuchtturm von Cape Agulhas bietet atemberaubende Ausblicke und ist ein Muss für jeden Besucher. Die raue Küstenlandschaft, charmanten Fischerdörfer und beeindruckende Tierwelt machen Cape Agulhas zu einem unvergesslichen Erlebnis für jeden Reisenden.

    Rot-weißer Leuchtturm in Cape Agulhas

    Drakensberg Mountains

    Die Drakensberg Mountains sind eine wunderschöne Bergkette, die von Durban oder Johannesburg aus leicht zu erreichen ist. Der Amphitheatre Heritage Trail hinauf zum Gipfel des Amphitheatre-Berges (so genannt wegen seines großen flachen Gipfels und seiner natürlichen Bogenform) führt Sie zu den Tugela Falls, dem zweithöchsten Wasserfall der Welt.

    Die majestätischen Drakensberg Mountains bieten atemberaubende Aussichten, vielfältige Wanderwege und eine reiche Tierwelt, die Naturliebhaber und Abenteurer gleichermaßen begeistern. Hier finden Sie auch historische Felsmalereien der San, die die kulturelle Bedeutung der Region unterstreichen.

    Grüne Hügellandschaft in den Drakensbergen

    Unsere Reiseexpertin stellt sich vor

    Kate Futorjanski

    Tourlane Reiseexpertin für Südafrika

    Ich bin in Usbekistan geboren, liebe es zu reisen und habe bisher 70 Länder besucht. Der afrikanische Kontinent ist jedoch mein ewiger Favorit, insbesondere Südafrika. Vor sechs Jahren war ich zum ersten Mal für meine Flitterwochen in Südafrika und habe mich in das Land verliebt.

    Ich habe Südafrika noch weitere drei Mal besucht, zwei Winter in Kapstadt verbracht (insgesamt sechs Monate), bin mehrere Male durch das ganze Land gereist und kann es kaum erwarten zurückzukehren. Am meisten faszinieren mich der Abwechslungsreichtum und die herzlichen Einheimischen. Auch das lokale Essen ist immer wieder ein Highlight, ebenso wie die leckeren Weine.

    Collage aus Fotos von Kate Futorjanski in Südafrika

    Insider-Tipps für Südafrika

    1. Zug-Hotel gefällig?

    Kruger Shalati – The Train – ist eine einzigartige Unterkunft im Krüger-Nationalpark, die Luxus mit Geschichte verbindet. Der feststehende Zug ist auf der historischen Selati-Eisenbahnbrücke über dem Sabie River stationiert.

    Dieses 5-Sterne-Hotel bietet eine unvergleichliche Aussicht auf den Fluss und die umliegende Wildnis. Jeder der stilvoll umgebauten Waggons ist als luxuriöse Schlafkabine eingerichtet, die modernen Komfort mit nostalgischem Charme kombiniert. Die Gäste erleben eine exklusive Safari-Erfahrung, inklusive Pirschfahrten und erstklassiger Küche, direkt aus der Natur.

    2. Wein-Straßenbahn

    Mit der unterhaltsamen Franschhoek Wein-Hop-on-Hop-off-Straßenbahn können Sie die verschiedenen Weingüter des Franschhoek-Tals erkunden. Es geht von einem Weingut zum anderen und es ermöglicht Ihnen, eine Vielzahl von Weinen zu probieren, ohne sich Gedanken über die Rückfahrt machen zu müssen.

    Es gibt auch einen Bus von Kapstadt (im Paket enthalten), der Sie morgens zum Bahnhof bringt und Sie nach einem ganzen Tag voller Verkostungen auch wieder zurückbringt. Sie können zwischen verschiedenen Routen wählen, um Ihre Erfahrung zu personalisieren.

    3. Die schönsten Märkte

    Der Hout Bay Night Market ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen, der eine festliche Atmosphäre mit Live-Musik und einer Auswahl an handwerklichen Speisen und Getränken bietet.

    Der Oranjezicht City Farm Market, nahe dem Stadtzentrum Kapstadts, ist bekannt für seine frischen, biologischen Produkte direkt von der Farm und handgemachte lokale Waren. Der Old Biscuit Mill Market in Woodstock verwandelt eine alte Keksfabrik jeden Samstag in einen pulsierenden Ort voller Kunsthandwerk, Mode und Gourmet-Essen, das die kreative Essenz Kapstadts widerspiegelt.

    4. Rote Getränke

    Sie suchen ein besonderes Erlebnis? Probieren Sie einen roten Cappuccino oder sogar einen roten Espresso. Die berühmten roten Getränke werden aus dem lokalen Rooibos-Pulver anstelle von Kaffee hergestellt und sind ein einzigartiges und schmackhaftes Erlebnis sowie eine großartige koffeinfreie Alternative.

    Sie können es normalerweise in jedem Café Kapstadts bekommen, das Kaffee anbietet. Vor allem der rote Cappuccino bietet eine reiche, natürlich süße Note, die ihn besonders bei Teeliebhabern beliebt macht.

    5. Kajakfahrt in Kapstadt

    Erleben Sie eine faszinierende 2- bis 3-stündige Kajaktour in Kapstadt, idealerweise bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang. Diese Tour bietet spektakuläre Ausblicke auf den Signal Hill, den Lion's Head, den Tafelberg und die 12 Apostel, die Ihnen unvergessliche Erinnerungen bescheren werden.

    Ein besonderer Bonus ist die Möglichkeit, Delfine zu beobachten, die in Ihrer Nähe spielen und aus dem Wasser springen. Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre und die atemberaubende Natur, während Sie sanft über die Wellen gleiten.

    6. Wein so weit das Auge reicht

    Peter Falke Wines ist ein renommiertes Weingut, das dem bekannten deutschen Sockenmagnaten Peter Falke gehört. Unter den zahlreichen malerischen Weingütern am Westkap zeichnet sich dieses durch einen einladenden Verkostungsbereich aus.

    Hier bietet Peter Falke eine Auswahl an hochwertigen und köstlichen Weinen, die nicht nur vor Ort genossen, sondern auch problemlos nach Deutschland bestellt und geliefert werden können. Möchten Sie sich auf ein unvergessliches Weinerlebnis freuen, umgeben von der atemberaubenden Landschaft des Westkaps?

    Weingut in Südafrika mit Bergen im Hintergrund

    Individuell anpassbare Reiserouten

    Planen Sie Ihre Reise nach Südafrika mit den Geheimtipps unserer Reiseexperten und erleben Sie das Land wie Einheimische. Lassen Sie sich von uns auf weniger bekannte Pfade führen und erleben Sie einzigartige Abenteuer.

    1. Blick_aus_der_Luft_auf_einen_Golfplatz_an_der_Garden_Route_in_Südafrika

      ab

      2.300 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Malerischer Blick auf den Holzfußweg, der durch Sanddünen mit Fynbos-Vegetation zum wunderschönen Strand des Indischen Ozeans an der Küste des Naturschutzgebietes De Hoop, Südafrika gegen den Himmel führt

      ab

      1.824 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Die Garden Route entlang der Küste nahe Kapstadt

      ab

      1.790 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Drei Rondavels und Blyde Flussschlucht bei Sonnenuntergang, Südafrika 53

      ab

      2.266 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    5. Genießen Sie ein Glas Wein am südlichsten Punkt Afrikas, dem Kap Agulhas.

      ab

      1.920 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    6. Weinberglandschaft bei Sonnenuntergang mit Bergen in Stellenbosch, bei Kapstadt, Südafrika

      ab

      2.240 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    7. Zebras in Südafrika.

      ab

      1.825 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    8. Touristen in einem offenen Safarifahrzeug, die einen Elefanten auf einer Safari in Südafrika sehen

      ab

      2.896 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    Reisethemen: Was man über Südafrika wissen sollte

    Elefanten an einem Wasserloch im Krüger Nationalpark

    Reiseführer

    Die beste Reisezeit für den Kruger-Nationalpark

    Sanddünen und Blumen am Bloubergstrand

    Reiseführer

    Die optimale Reisedauer für Südafrika

    Luftaufnahme von Camps Bay Clifton in Kapstadt, Südafrika.

    Reiseführer

    Die beste Reisezeit für Kapstadt