Alpine Frühlingslandschaft mit Santa Maddalena Dorf, Dolomiten, Italien, Europa

Wandern in Italien

Vorbei an idyllischen Seen und Dörfern

    1. Aktivitäten
    2. Wandern
    3. Italien

    Was ist das Besondere am Wandern in Italien?

    Wanderreisen in Italien versprechen eine Mischung aus Erholung und Aktivität. Dabei können Sie aus zahlreichen Optionen wählen, denn die Wanderwege in Italien sind so vielfältig wie das Land selbst. Gerade für Fernwanderwege ist Italien eine ideales Reiseziel. Entdecken Sie monumentale Felsküsten, charmante Fischerdörfe, jahrhundertealte Kirchen und malerische Weinberge beim Wandern in Italien!

    Reiseexpertin für Italien
    Antonella DeusterReiseexpertin für Italien

    Individuelle Wanderreisen in Italien

    Beim Wandern in Italien haben Sie die Wahl zwischen zahlreichen Optionen: von den idyllischen Seen Norditaliens über historische Wanderwege bis hin zum Aufstieg auf den Etna. Organisieren Sie mit uns zusammen eine maßgeschneiderte Wanderreise in Italien!

    1. Sonnenuntergang in der Toskana in Italien

      ab

      1.750 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Sizilien in Italien, Europa

      ab

      2.100 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Luftaufnahme von Porto Ercole Dorf und Hafen, Argentario, Toskana, Italien.

      ab

      1.720 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Die Luftaufnahme von Manarola, Cinque Terre, Ligurien, Italien.

      ab

      700 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    5. Luftbild des Yachthafens in Castiglione della Pescaia bei Abenddämmerung mit Hügellandschaft im Hintergrund
    6. Luftaufnahme von Riva del Garda und dem Gardasee, Trentino, Italien.

      ab

      700 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    7. Neive Dorf und Langhe Weinberge, Piemont, Italien Europa

      ab

      2.600 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    8. Luftaufnahme einer Insel auf dem Ortasee, Piemont, Italien.

      ab

      1.380 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    9. Bauernhof im Sonnenuntergang-Toskana, Italien

      ab

      3.000 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    10. Casale Marittimo Dorf, Weinberge und Landschaft in der Maremma. Toskana, Italien

      ab

      1.600 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    11. Türkisblaues Meer an der Sella del Diavolo

    Wander-Tipp unserer Reiseexpertin

    Wann ist die beste Zeit zum Wandern in Italien?

    Die optimale Zeit für eine Wanderung in Italien liegt im Frühling (von März bis Mai) sowie im Herbst (von September bis November). In diesen Jahreszeiten herrscht überwiegend mildes Wetter mit moderaten Temperaturen, und die Natur erstrahlt entweder in üppiger Blüte oder in herbstlicher Pracht.

    Es empfiehlt sich jedoch stets, vor der Reise die aktuelle Wetterlage sowie regionale Bedingungen sorgfältig zu überprüfen, da das Wetter im Norden gerade zu Frühlingsbeginn und Herbstende stark von dem in südlichen Regionen Italiens abweichen kann.

    Erfahren Sie mehr zur besten Reisezeit für Italien.

    Nationalpark/Region/WanderwegBeste Zeit zum Wandern
    Südtirol & DolomitenJuni-August
    Cinque TerreApril-Juni/September-Oktober
    Parco Nazionale del Pollino März-Mai/September-November
    Parco del CilentoMai-September
    Gran ParadisoJuni-September
    Comer SeeApril-Mai/September-Oktober
    Garda- und IseoseeApril-Mai/September-Oktober
    AmalfiküsteApril-Juni/September-Oktober
    EtnaMai-Juni/September-Oktober
    Cammino di Santu JacuApril-Juni/September-Oktober
    Cammino dei Borghi SilentiApril-Mai/September-Oktober

    Was braucht man zum Wandern in Italien?

    Unsere Packliste

    1. Wanderschuhe

    Investieren Sie in ein gutes Paar Wanderschuhe, die bequem sind und Ihnen guten Halt auf verschiedenen Geländearten bieten.

    2. Wanderkleidung

    Tragen Sie atmungsaktive Kleidung in mehreren Schichten, die auf die Wetterbedingungen abgestimmt ist. Denken Sie an eine leichte Regenjacke, eine wärmende Schicht für kühlere Temperaturen und an Sonnenschutz (Hut, Sonnenbrille und Sonnencreme).

    3. Rucksack

    Ein Rucksack mit ausreichend Stauraum ist wichtig, um Wasserflaschen, Proviant, eine Karte, eine Taschenlampe und andere Wanderutensilien zu verstauen.

    4. Wiederverwendbare Wasserflasche

    Nehmen Sie eine große Wasserflasche mit, um während der Wanderung ausreichend Flüssigkeit dabei zu haben. Diese können Sie an den vielen kleinen Wasserfontänen in Italien auffüllen. Das ist insbesondere in den wärmeren Monaten wichtig. Auch isotonische Getränke bieten sich für eine längere Wanderung gut an.

    5. Proviant

    Packen Sie energiereiche Snacks wie Müsliriegel, Trockenfrüchte oder Nüsse ein, um Ihren Energiehaushalt während der Wanderung aufrechtzuerhalten. Salzige oder süße Snacks sind nicht gut geeignet.

    6. Wanderkarte oder GPS

    Es ist ratsam, eine detaillierte Wanderkarte oder ein GPS-Gerät mitzunehmen, um sich zu orientieren und auf dem richtigen Pfad zu bleiben.

    7. Erste-Hilfe-Set

    Ein kleines Erste-Hilfe-Set mit Verbandsmaterial, Desinfektionsmittel und Schmerzmitteln sollten Sie immer griffbereit dabei haben.

    8. Notfallausrüstung

    Eine Trillerpfeife, ein Taschenmesser und eine Powerbank für Ihr Handy können in Notfällen sehr nützlich sein.

    Familie steht auf Pier und genießt den Blick auf den Gardasee

    Wissenswertes zu Wanderungen in Italien

    Entdecken Sie die besten Orte zum Wandern

    1. Wanderin über dem Indischen Ozean auf der tropischen Insel Mahe, Seychellen.

      Seychellen

      Idyllische Küsten und dichte Palmenwälder

    2. Ein Wanderer auf Balkon Wak Wanderweg in Jebel Shams, Oman.

      Oman

      Wüste, Berge und Oasen

    3. Sonnenuntergang im Monument Valley, Arizona.

      USA

      Canyons, Wüstenlandschaften und Berge

    4. Felsen und Berge der Insel Cat Ba in Vietnam. Panorama-Landschaft. Vietnam

      Vietnam

      Zu Fuß durch ein faszinierendes Land

    5. Blick auf Berge in der Wüste Namibias

      Namibia

      Mega-Canyons und Wüstenlandschaften

    6. Rucksacktouristen Wandern Sierra Gorda in Mexiko

      Mexiko

      Strecken so vielfältig wie das Land

    7. Eine Frau wandert in Okudainichidake, Japan

      Japan

      Entdecken Sie Japans Naturschätze zu Fuß

    8. Eine Frau bei dem türkisfarbenen Wasserfall in Costa Rica

      Costa Rica

      Nebelwälder und Küsten

    9. Wandern, Mann, Blick auf See Moraine Lake & Rocky Mountains

      Kanada

      Endlose Weite und hohe Berge

    10. Eine Frau vor der Höhle auf Caves Creek, Blue Mountains, Australia.

      Australien

      Rotes Zentrum, Felsküsten und mehr

    11. Tsitsikamma, Storms River-Hängebrücke

      Südafrika

      Von der Küste in die Berge

    12. Wanderer auf den Kilimandscharo in Tansania

      Tansania

      Zwischen wilder Steppe und Gebirge

    13. Eine Straße schlängelt sich bis zum Fitz-Roy-Gebirge

      Argentinien

      Argentiniens unendliche Weiten

    14. Küstenwanderweg in der Nähe von Dublin, Irland

      Irland

      Die grüne Insel zu Fuß erkunden

    15. Frau sitzt auf Stein auf Little Adam's Peak mit Blick auf grüne Berge von Sri Lanka

      Sri Lanka

      Regenwälder und Reisterrassen

    16. Ein Wanderer auf der Quilotoa Loop in den Anden in der Nähe von Quito, Ecuador.

      Ecuador

      Vulkane, Wasserfälle und Nebelwälder

    17. Schöner See umgeben von Bergen

      England

      Von Wiesen bis zur Küste

    18. Bosque De Palma De Cera La Samaria bei San Felix bei Salamina Caldas

      Kolumbien

      Durch die Anden und den Amazonas

    19. Alpaka vor einem kristallklaren See und Bergkulisse

      Chile

      Wüstenlandschaften und Gletscherseen

    20. Türkisfarbene See mit waterfals in Plitvica

      Kroatien

      Zwischen Seen, Wäldern und Küste

    21. Blick auf die wunderschönen Smaragdseen am Tongariro Crossing Track, Tongariro National Park, Neuseeland

      Neuseeland

      Eine Wunderwelt voller Berge und Seen

    22. Brücke zwischen zwei Felsen auf dem Caminito del Rey, Andalusien.

      Spanien

      Von den Pyrenäen nach Andalusien

    23. Luftbild des Berges Le Morne auf Mauritius Insel.

      Mauritius

      Durch den Dschungel und schroffes Gebirge

    24. Machu Picchu Tourist, Cusco, Peru

      Peru

      Auf den Spuren der Inka

    25. Sich schlängelnder Bergwanderweg auf Madeira aus der Vogelperspektive

      Portugal

      Einmalige Ausblicke und pure Lebenslust

    26. Griechenland, Wandern

      Griechenland

      Atemberaubende Aussichten und Inseln

    27. Panoramabild mit dem Vestrahorn-Berg im Hintergrund

      Island

      Einmalige Erlebnisse auf der Vulkaninsel

    28. Grüne Hügel- und Felslandschaft und Wanderpfad

      Schottland

      Raue Küsten und eine üppige Natur