Beleuchte Tokio-Stadt bei Sonnenuntergang, Japan.

Die optimale Reisedauer für Japan

Moderne Metropolen und historische Dörfer

    Japan Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    Japan Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Asien
    3. Japan
    4. Die optimale Reisedauer für Japan

    Empfohlene Reisedauer

    Eine ideale Reisedauer für Japan beträgt 2 bis 3 Wochen. So haben Sie genug Zeit, um verschiedene Regionen und Städte wie Tokio, Kyoto und Osaka zu erkunden, die reiche Kultur kennenzulernen, und sowohl moderne als auch historische Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Vergessen Sie nicht, traditionelle Onsen und die lokale Küche zu erleben!

    Karan Malhotra - Tourlane Reiseexperte für Thailand
    Karan MalhotraReiseexperte für Japan
    Hirsch in der Nähe des Todai-ji-Tempels in Nara, Japan.

    Auf einen Blick

    Wie viele Tage sollte man für Japan einplanen?

    Wie lange die perfekte Reisedauer für Japan ist, ist völlig individuell und hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Generell sollten Sie allerdings mindestens eine Woche einplanen, denn tolle Metropolen wie die Hauptstadt Tokio, Kyoto oder Osaka sowie die Aussicht auf den Mount Fuji von Hakone aus sollten auf keiner Japan-Reise fehlen.

    Auf einer 14-tägigen Reise können Sie noch tiefer in die japanische Geschichte und Kultur eintauchen. In Orten wie Takayama, Shirakawago oder Kanazawa erwartet Sie eine idyllische Atmosphäre mit typischen Häuschen. Mit Hiroshima liegt zudem ein weiterer essenzieller Stopp für Geschichtsinteressierte auf Ihrer Route.

    Um auch die bezaubernde Natur Japans ausgiebig zu genießen, empfehlen wir einen dreiwöchigen Aufenthalt, der Ihnen ausreichend Zeit für Wanderungen im Fuji-Hakone Nationalpark und im Kiso-Tal gibt.

    DauerJapan Highlights & Route
    7 TageTokio ▸ Hakone ▸ Kyoto ▸ Osaka
    14 TageTokio ▸ Hakone ▸ Kyoto ▸ Osaka +Takayama ▹ Shirakawago ▹ Kanazawa ▹ Hiroshima
    21 Tage +Tokio ▸ Kyoto ▸ Osaka ▸Shirakawago ▸ Kanazawa ▸ Hiroshima + Wanderungen im Fuji-Hakone Nationalpark und im Kiso-Tal

    Die einzelnen Etappen in der oben stehenden Tabelle entsprechen keinem genauen Reiseverlauf. Sie sollen lediglich veranschaulichen, welche Highlights Sie je nach Reisedauer auf Ihrer Route unterbringen können.

    Reiseroute 7 Tage

    Entdecken Sie in Japan mit einer Reisedauer von 7 Tagen die größten und wichtigsten Städte des Landes. Wie lange Ihre Reise dauert, liegt ganz an Ihnen, jedoch können Sie bei einem einwöchigen Urlaub einfach die moderne Hauptstadt Tokio entdecken oder nahe des Mount Fuji in den heißen Quellen von Hakone entspannen. Auch Kyoto mit Sehenswürdigkeiten wie dem Goldenen Pavillon, das charmante Osaka und ein Besuch in der ehemaligen Haupstadt Nara finden so ihren Platz auf Ihrer Reiseroute.

    ➔ 7-TÄGIGE REISE NACH JAPAN PLANEN

    • Tag 1-2: Tokio

    • Tag 3-4: Hakone

    • Tag 4-5: Kyoto und Himeji

    • Tag 6: Osaka und Nara

    • Tag 7: Tokio

    Gasse der Erinnerungen in Tokio, Japan.

    Reiseroute 14 Tage

    Noch tiefer in die japanische Kultur tauchen Sie bei einer 14-tägigen Reise ein. Einen Kontrast zum modernen Tokio bieten die Altstadt von Takayama sowie das märchenhafte historische Dorf Shirakawago. Weitere Highlights sind das Kanazawa mit seiner imposanten Burg, Hiroshima und die vorliegende Miyajima-Insel oder Kyoto, wo Sie die Traditionen Japans kennenlernen. Weiter geht es in die „kulinarische Hauptstadt“ Osaka und zu den heißen Quellen von Hakone, bevor Sie nach Tokio zurückkehren.

    ➔ 14-TÄGIGE REISE NACH JAPAN PLANEN

    • Tag 1-2: Tokio

    • Tag 3-4: Takayama

    • Tag 5-6: Shirakawago und Kanazawa

    • Tag 7-8: Hiroshima und Miyajima-Insel

    • Tag 9-10: Kyoto

    • Tag 11-12: Osaka

    • Tag 13-14: Hakone und Tokio

    Frühling im historischen Stadtteil Higashiyama, Kyoto, Japan.

    Reiseroute 21 Tage

    Um Japan rundum zu entdecken, empfehlen wir eine 21-tägige Reise. Besuchen Sie die Hauptstadt Tokio, das Kiso-Tal in den japanischen Alpen und genießen Sie das alte Japan in Takayama, Shirakawago und Kanazawa. Nach einer Tour durch Kyoto geht es zur wunderschönen Burg Hijemi, dann weiter nach Hiroshima und zur Miyajima-Insel. Noch mehr Sehenswürdigkeiten warten in Osaka, Fushimi und Nara auf Sie. Auch auf die malerischen Panoramen im Fuji-Hakone Nationalpark und den beeindruckenden Toshugo-Schrein in Nikko können Sie sich freuen.

    ➔ 21-TÄGIGE REISE NACH JAPAN PLANEN

    • Tag 1-3: Tokio

    • Tag 4-6: Kiso-Tal

    • Tag 7-9: Takayama, Shirakawago und Kanazawa

    • Tag 10-12: Kyoto und Himeji

    • Tag 13-14: Hiroshima und Miyajima-Insel

    • Tag 15-17: Osaka, Fushimi und Nara

    • Tag 18-19: Fuji-Hakone Nationalpark

    • Tag 20-21: Tokio und Nikko

    Historischer japanischer Dorf Shirakawago im Frühling.

    Rundreisen und Routen je nach Reisedauer

    Lassen Sie sich von unseren beliebtesten Reiserouten durch Japan inspirieren und passen Sie diese je nach gewünschter Reisedauer individuell an. Unsere Reiseexperten beraten Sie gerne und gehen während der Reiseplanung auf Ihre Bedürfnisse ein.

    1. Eine Frau im Kimono, historischen Stadtteil von Kyoto (Higashiyama), Japan

      ab

      3.990 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Die Luftaufnahme von Osaka Business Park Skyline in Japan.

      ab

      3.590 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Blick auf die von Shibuya-Straße in Tokio, Japan

      ab

      4.850 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Der Kōfuku-ji-Tempel in Nara, Japan

      ab

      5.369 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    5. Eine japanische Pagode in Tokio zur Zeit der Kirschblüte

      ab

      2.089 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    6. Seilbahn im Fuji-Hakone-Izu-Nationalpark Japan mit Mount Fuji am Horizont

      ab

      3.695 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    7. Blick auf den Mount Fuji in Japan bei der Kirschblüte

      ab

      1.829 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    Wie lange fliegt man nach Japan?

    Ein Direktflug von Deutschland nach Japan dauert in der Regel zwischen 12 und 14 Stunden. Während es möglich ist, ohne Zwischenstopp zu fliegen, z.B. von Frankfurt nach Tokio, bieten manche Fluggesellschaften preisgünstigere Verbindungen mit Zwischenlandungen an, z.B. in Peking oder Dubai.

    Eine gute Verbindung mit einem Zwischenstopp wäre beispielsweise von Frankfurt über Dubai nach Tokio. Der Flug von Frankfurt nach Dubai dauert etwa 6 Stunden und von Dubai nach Tokio weitere 9 Stunden. Emirates ist eine der Fluggesellschaften, die diese günstige Verbindung anbietet.

    Kreuzung Shibuya in Tokio bei Nacht

    Welche Faktoren beeinflussen die Reisedauer?

    Kosten

    Ihr Budget hat einen Einfluss darauf, wie lange Sie in Japan bleiben können. Das Land der Kirschblüten kann sehr teuer sein, insbesondere wenn man in großen Städten wie Tokio übernachtet. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, müssen Sie möglicherweise Ihre Reisedauer verkürzen, um die Kosten im Rahmen zu halten.

    Erfahren Sie mehr über die Kosten eines Japan-Urlaubs und die typischen Ausgaben für Essen, Aktivitäten, Unterkünfte, Flüge und mehr.

    Reisezeit

    Die Jahreszeit hat einen großen Einfluss auf die Dauer der Reise. Japan bietet zu jeder Jahreszeit eine andere Erfahrung. Die Kirschblüte im Frühjahr oder die bunten Herbstblätter sind besonders beliebte Reisezeiten. Wenn Sie im Winter reisen, möchten Sie möglicherweise mehr Zeit einplanen, um das Skifahren oder die heißen Quellen zu genießen.

    Erfahren Sie mehr über die beste Reisezeit für Japan je nach Jahreszeit, Region, Art der Reise, und Aktivitäten.

    Reiseziel

    Japan hat viele interessante Orte zu bieten, darunter große Städte wie Tokio, Osaka und Kyoto, aber auch kleinere Städte und ländliche Gebiete. Die Dauer der Reise hängt stark davon ab, welche Orte man sehen möchte. Um die großen Städte zu sehen, reicht eine Woche aus. Für eine ausgiebige Tour durch das Land sollten jedoch mindestens zwei Wochen eingeplant werden.

    Kulturelle Veranstaltungen

    Japan ist reich an kulturellen Festivals und Veranstaltungen, wie z. B. das Kirschblütenfest (Hanami), Gion Matsuri in Kyoto, das Awa Odori Tanzfestival, das Sapporo Schneefestival oder zahlreiche Sumo-Turniere. Informieren Sie sich über besondere Events, die während Ihrer geplanten Reisezeit stattfinden, und entscheiden Sie, ob Sie diese in Ihre Reise einbeziehen möchten.

    Asiatische Frau im japanischen traditionellen Kimono und Kirschblüte im Frühling, Japan.

    Reisethemen: Was man über Japan wissen sollte

    Reisterrassen in Japan

    Travel Guide

    Die beste Reisezeit für Japan

    Kirschblüte und Gebäude im Asakusa Sumida Park.

    Reiseführer

    Die beste Reisezeit für Tokio

    Tropischer Strand in der blauen Lagune

    Reisetipps

    Unsere TOP 15 Strände in Japan in 2024