Mutter und Baby Elefant im Yala Nationalpark, Sri Lanka

Sehenswürdigkeiten in Yala Nationalpark

Safari und antike Tempel

    Sri Lanka Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    Sri Lanka Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Asien
    3. Sri Lanka
    4. Yala Nationalpark

    Was sollten Sie im Yala Nationalpark unternehmen?

    Bei einer Yala Nationalpark Reise entdecken Sie sowohl die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt Sri Lankas, also auch mehrere faszinierende antike Tempel. Bei einer Safari können Sie Tiere wie Elefanten, Leoparden, Hirsche, Krokodile oder Goldschakale beobachten. Die vielfältige Natur des Parks beherbergt sowohl Savannen als auch Monsunwälder. Zu den kulturellen Must Sees des Nationalparks zählen die eindrucksvollen, in Fels gehauenen Buddha-Statuen Bururuwagala, der hübsche kleine Okanda Devalaya, das 2.200 Jahre alte Kloster Sithulpawwa mit seinen zahlreichen buddhistischen Kunstwerken sowie der antike Tempel Magul Maha Viharaya.

    1. View to Buduruwagala Buddhas sculptures im Yala Nationalpark, Sri Lanka.

      Buduruwagala

      Ein Ort der Ruhe und Ehrfurcht

    2. Die Luftaufnahme des Sithulpawwa buddhistisches Kloster im Yala Nationalpark, Sri Lanka.

      Sithulpawwa

      Ein antikes buddhistisches Kloster

    3. Nahaufnahme eines Hindu-Tempels in Sri Lanka.

      Okanda Devalaya

      Einer der bedeutendsten Tempel Sri Lankas

    Welche Sehenswürdigkeiten gibt es im Yala Nationalpark?

    1. Buduruwagala

    Bei einer Yala Nationalpark Reise darf Bururuwagala nicht fehlen, einer der magischsten Orte Sri Lankas. Die sieben riesigen, in den Fels gehauenen Buddha-Statuen aus dem 10. Jahrhundert strahlen gleichzeitig Ruhe und Ehrfurcht.

    2. Okanda Devalaya

    Der Legende nach segelte der Gott Skanda einst in einem goldenen Boot nach Sri Lanka, das Boot soll sich schließlich in den Felsen Ran Oru Gala verwandelt haben. Nicht weit entfernt steht hier nahe der wunderschönen Küste der hübsche Okanda Devalaya, einer der bedeutendsten Tempel Sri Lankas.

    3. Sithulpawwa

    Sithulpawwa ist ein antikes buddhistisches Kloster, das auf eine etwa 2.200 Jahre lange Geschichte zurückblickt. Überall finden sich hier buddhistische Malereien, Stupas, Höhlentempel oder Buddhastatuen. Es ist eine wahre Freude, die Anlage zu entdecken.

    4. Magul Maha Viharaya

    Erkunden Sie bei Ihrer Yala Nationalpark Reise auch Magul Maha Viharaya. Der buddhistische Tempel wurde vermutlich im 2. Jahrhundert v.Chr. erbaut. Besonders die Stupa, vor der eindrucksvolle Steinlöwen stehen, der Schrein und der Bodhi Baum befinden sich in einem sehr gut erhaltenen Zustand.  Weniger

    Auf diesen Reisen können Sie Yala Nationalpark entdecken

    Passen Sie Ihre Reise nach Sri Lanka mit den Tipps unserer Reiseexperten für einen unvergesslichen Urlaub an! Entdecken Sie unsere Vorschläge für Ihren Aufenthalt in Yala Nationalpark.

    1. Naturstrand von Negombo in Sri Lanka

      ab

      3.499 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Teeplantage in der Nähe von Nurawa Eliya, Sri Lanka

      ab

      1.899 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Aerial. Tangalle Strand. Sri Lanka.

      ab

      2.290 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Traditionelle srilankische Fischerboote, gesäumt am Strand mit dem Regenwald im Hintergrund.

      ab

      3.084 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Die riesige Statue des Gottes Shiva im Koneswaram Tempel von Trincomalee, Sri Lanka

      Trincomalee

    2. Sigiriya

      Sigiriya

    3. Strandpromenade von Hikkaduwa

      Hikkaduwa

    4. Tempelanlagen von Anuradhapura

      Anuradhapura

    5. Blick auf den bunten Hindu-Tempel

      Colombo

    6. Nine Arches Bridge in Ella in Sri Lanka

      Ella

    7. Menschen auf belebter Straße in Kandy

      Kandy

    8. Panorama von Galle Fort mit einem Leuchtturm, Sri Lanka.

      Galle