Unser Tourlane Reiseversprechen —Sorgenfrei Urlaub buchen & kostenlos stornieren!
Weinberg von Pisco mit Hügeln im Hintergrund, Ica, Peru

Ihre Ica Reise

Eine Oase in der Wüste

    Peru Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    Peru Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Südamerika
    3. Peru
    4. Ica

    Was sollten Sie in Ica unternehmen?

    An der Zentralküste Perus gelegen, befindet sich die peruanische Stadt Ica. Warmes Klima und außergewöhnliche Wüstengebiete mit Ackerland ziehen viele Besucher in die Stadt, die sich hauptsächlich dem Weinbau und dem Export von Nutzpflanzen verschrieben hat. Ica ist ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge an die Küste und bietet selbst viele spannende und außergewöhnliche Aktivitäten.

    1. Blick in den Canyon de los Perdidos in der Nazca-Wüste, Ica, Peru.

      Cañón de los Perdidos

      "Die verlorene Schlucht" in der Atacama-Wüste

    2. Seelöwen auf den Ballestas Inseln, Paracas, Peru

      Ballestas-Inseln

      Diverse Tierwarten in freier Wildbahn

    3. Blick auf der Oase Huacachina in der Wüste, Ica, Peru.

      Huacachina

      Versteckte Oase in der Mitte der Wüste

    Welche Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten warten auf Sie in Ica?

    1. Sandsurfen und Dünen-Buggying

    Sandsurfen ist eine der Aktivitäten, die Sie in Ica auf jeden Fall ausprobieren sollten. Viele Unternehmen bieten Boards zum Ausleihen an, mit denen Sie die Sandhänge der riesigen Sandberge hinabdüsen können. Das Sandboard wird dabei wie ein Boogie-Board gefahren. Das Sandsurfen ist ein spannendes Abenteuer, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Neben dem Sandsurfen ist auch das Dünen-Buggying in Ica sehr beliebt. Buggyfahren ist ein sehr spannender und extremer Sport. Es handelt sich um ein unvergessliches und adrenalinreiches Erlebnis, welches sich prima mit dem Sandsurfen verbinden lässt.

    2. Reservat von Paracas und Ballestas-Inseln

    Die Islas Ballestas liegen 260 Kilometer von Lima, der Hauptstadt Perus entfernt und sind der perfekte Ort, um diverse gefährdete Tierwarten in freier Wildbahn zu erleben. Dazu zählen Seelöwen, Humboldt-Pinguine, Fischotter, Flamingos und Tausende von Zugvögeln. Zudem können Sie im Reservat die Überreste der Paracas- und Nazca-Kultur erkunden, die in der Nähe der Wüste begraben sind. Durch Höhlen und antike Grabstätten sind sie wunderbar erhalten geblieben. Die Gräber wurden in Flaschenform angelegt und sind etwa 6 Meter tief. Bei der Besichtigung können Sie einige uralte Mumien sehen.

    3. Cañón de los Perdidos

    Der Cañón de los Perdidos ist ein neu entdeckter Canyon in der Atacama-Wüste. Sein Name bedeutet übersetzt "die verlorene Schlucht". Der Canyon ist vor allem für seine natürliche Schönheit bekannt, der viele Hobby- und Profifotografen mit seinen herrlichen Fotomotiven anlockt. Ein Besuch lohnt sich vor allem in einer Reisegruppe mit einer geführten Tour.

    4. Tour durch das Weingut El Catador

    Ica ist auch bekannt als die Heimat des Piscos, dem Nationallikör von Peru. Auch die lokalen Weine sind weit über die Grenzen Perus bekannt. Das Weingut El Catador ist seit Ewigkeiten in Familienbesitz und befindet sich in der Nähe der Innenstadt. Bei einer Tour durch den Weinberg erfahren Sie mehr über den Destillationsprozess von Pisco und verschiedener Weine. Natürlich können Sie am Ende der Tour auch einige Weine probieren.

    5. Huacachina

    Huacachina ist eine versteckte Oase in der Mitte der Wüste und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten rund um Ica. Bei einem Besuch wirkt der Ort schon fast wie eine Fata Morgana, weil er nur von Sand umgeben ist. Ein unterirdischer Fluss, der aus den Anden kommt, ist für die grüne Oase verantwortlich. Die Sandberge rund um den Ort eignen sich für Wanderungen, Sandsurfen oder Dünen-Buggying. Auch zum Sonnenuntergang lohnt sich eine Wanderung auf die Sandberge. Weniger

    Auf diesen Reisen können Sie Ica entdecken

    Passen Sie Ihre Reise nach Peru mit den Tipps unserer Reiseexperten für einen unvergesslichen Urlaub an! Entdecken Sie unsere Vorschläge für Ihren Aufenthalt in Ica.

    1. Lamas bei Tagesanbruch am Machu Picchu, Peru.

      ab

      2.781 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Die Oasenstadt Huachina in Peru

      ab

      2.740 €

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Peruanische Frauen in Nationalkleidung mit Blick auf die Anden, das Heilige Tal

      ab

      2.635 €

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Blick_auf_Macchu_Picchu_mit_den_Andenlandschaft_im_Hintergrund

      ab

      3.280 €

      exkl. Flug (p.P.)

    5. Peru Cuzco Moray
    6. Blick auf die Ruinen der Inkastadt Machu Picchu in Peru.

      ab

      3.052 €

      exkl. Flug (p.P.)

    7. Frau in der Natur bei einer Wanderung in der Berglandschaft des Machu Picchu Trails

      ab

      2.847 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Schwimmende Uros-Inseln auf dem Titicaca-See, Peru.

      Puno

    2. Sonnenuntergang über dem Tambopata Fluss in der Amazonas-Region in der Nähe von Puerto Maldonado, Peru.

      Puerto Maldonado

    3. Blick über Cusco in Peru

      Cusco

    4. Regierungspalast_auf_dem_Plaza_Mayor_in_Lima_Peru

      Lima

    5. Ruinenstadt Machu Picchu in Peru, Südamerika

      Machu Picchu

    6. Spinnenfigur der Nazca Linien in Peru aus der Luft gesehen

      Nazca

    7. Kathedrale_und_Säulengang_in_Arequipa_Peru

      Arequipa