Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Ein einsames Fischerboot neben den Palafitos-Stelzenhäusern in Castro, Insel Chiloe, Chile.

4 Tage Chile Tour Add-on zu der Insel Chiloe

Erleben Sie eines der Highlights in Chiles Süden

  • ab 4 Tage

  • Selbstfahrer

  • Dezember - Februar

  • ca. 2 Stunden (vom Festland)

Legen wir los?
  1. Reiseziele
  2. Südamerika
  3. Chile
  4. 4 Tage Chile Tour Add-on zu der Insel Chiloe

Was erwartet Sie auf der Insel Chiloe?

Entdecken Sie die wunderschöne Insel Chiloes im Süden des Landes. Erleben Sie an der Seite der gastfreundlichen Inselbewohner den landschaftlichen und kulturellen Reichtum von Chiloé und lassen Sie sich von den Mythen und Legenden der einzigartigen Insel verzaubern. Besuchen Sie die malerischen Palafitos, farbenfrohen Holzkirchen und bunten Häuserreihen in Castro. Genießen Sie ausgiebige Spaziergänge, Reitausflüge oder Wanderungen in Cucao. Und lassen Sie sich weder den atemberaubenden Chiloé Nationalpark, noch die in Ancud nistenden Pinguine entgehen. Lassen Sie die immergrüne Insel auf sich wirken, wenn Sie per Kajak durch die zahlreichen Kanäle gleiten oder einer der vielen Trekkingrouten folgen. Am Ende können Sie bei traditionell zubereiteten Meeresfrüchten oder den typischen Chiloé Kartoffeln, die in einer Grube mit heißen Steinen gekocht werden, Ihre Eindrücke verarbeiten und wieder zu Kräften kommen.

Die Highlights dieser Reise:

  1. Castro

  2. Cucao

  3. Ancud

  4.  Weniger
Traditionelle Pfahlhäuser, genannt "Palafitos", in der Stadt Castro auf der Insel Chiloé in Chile.

1. Castro

Beginnen Sie Ihre Chile Tour im Archipel von Chiloé. In Castro, der größten Stadt der Insel Chiloé und der drittältesten Niederlassung Chiles, erwartet Sie neben einer kunterbunten Häuserfront traumhafte Natur. Besuchen Sie hier die berühmten Kunsthandwerksmärkte (Palafitos) und die wunderschöne Kirche San Francisco, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Castro bietet darüber hinaus den perfekten Ausgangspunkt, um den eindrucksvollen Nationalpark Chiloé auf ausgiebigen Wanderungen zu erkunden. Wer Chiloé im Sommer besucht, kann zudem das Costumbrista Festival der Stadt mit all seinen Traditionen und typischen Gerichten hautnah erleben.

Cucao-See im Chiloe-Nationalpark, Chile

2. Cucao

Die Tour auf der Insel Chiloe führt Sie weiter gen Westen. Ruhig und etwas versteckt erwartet Sie Cucao als einzige Stadt an der Westküste der Isla de Chiloé. Mit gerade einmal 450 Einwohnern besticht die kleine Ortschaft vor allen Dingen mit ihren unvergesslichen Landschaften. Saftig grüne Wiesen, ein riesiger Sandstrand und hölzerne Stege, die direkt zum offenen Meer führen, begeistern hier jeden Besucher. Castro eignet sich ideal für ausgiebige Reitausflüge und lange Wanderungen durch die traumhafte Natur. Nutzen Sie die Zeit für ein entspanntes Picknick und genießen Sie die wunderbare Ruhe vor Ort mit Blick aufs Meer.

Islotes Puñihuil, Ancud, Chiloe, Chile.

3. Ancud

Beenden Sie Ihren Besuch in Ancud. Nachdem die Spanier die Insel Chiloé schon 1567 eroberten, wurde Ancud erst 200 Jahre später als Festung am Kap Hoorn gegründet. Heute locken in Ancud jedoch nicht nur die historische Festung San Antonio, klassische Bauten und moderne Architektur im Stadtzentrum. Insbesondere ein Ausflug ins nahegelegene Puñihuil lohnt sich. Seit Generationen nisten in diesem Gebiet gleich zwei Pinguinarten gemeinsam: Die Magellan- und Humboldt-Pinguine. Lassen Sie sich von September bis März dieses einzigartige Naturschauspiel nicht entgehen und erleben Sie, wie etwa 30.000 Pinguine nach und nach die Isla de Chiloé erreichen.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Eine Landschaft im Nationalpark Torres del Paine in den Anden, Patagonien, Chile.

    ab

    3.015 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Ushaia-Landschaft in Argentinien.

    ab

    4.899 €

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Ein Blick auf den Yelcho-See in Patagonien, Chile.

    ab

    3.374 €

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Guanako am Torres del Paine in Chile.

    ab

    2.245 €

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Berg im Torres Del Paine National Park, Patagonien, Chile.

    ab

    6.374 €

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Panorama der Gletscher Perito Moreno in Patagonien, Chile.

    ab

    2.450 €

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Ahu Tongariki Panorama der polynesischen Moai-Statuen, die nebeneinander in einer Reihe entlang der Küste des Pazifiks stehen

    ab

    565 €

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Lejia-See in der Atacama-Wüste, San Pedro de Atacama, Chile

    ab

    3.325 €

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Blick auf eine malerische Straße und riesige Berge auf dem Weg nach El Chalten, Argentinien

    ab

    2.550 €

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Landschaft mit abgestorbenen Bäumen im Torres del Paine Nationalpark Chile

    ab

    1.070 €

    exkl. Flug (p.P.)

  11. Gletscher_und_Wasserfall_im_Queulat_Nationalpark_Chile

    ab

    3.305 €

    exkl. Flug (p.P.)

  12. Atacama, Chile, San Pedro De Atacama, Vulkan, See

    ab

    3.225 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?