Ihr unvergesslicher Tansania Urlaub

Das facettenreiche Heimatland des Kilimandscharo

Bereit für ein Abenteuer?

Eine Tansania Rundreise

Begeben Sie sich auf eine Lodge Safari in Tansania und erleben Sie die Highlights des Landes aus nächster Nähe.

  1. Arusha: Nach Ihrer Ankunft in Arusha brechen Sie Richtung Tarangire Nationalpark auf. Gewaltige Baobab-Bäume bestimmen das Landschaftsbild dieses Schutzgebiets.

  2. Lake Manyara Nationalpark: Nächster Stop während Ihres Tansaniaurlaubs ist der Lake Manyara Nationalpark, der den gleichnamigen Sodasee umgibt. Hier finden sich saisonal riesige Flamingokolonien ein.

  3. Serengeti Nationalpark: Das Wort Serengeti bedeutet “endlose Ebene”. Wenn Sie die Savanne mit dem Fahrzeug erreichen, wird Ihnen bewusst, wieso. Hier stehen vor allem Jeepsafriausflüge auf dem Programm. Sie haben die Gelegenheit sehr viele Wildtiere zu beobachten.

  4. Karatu: Ihre Unterkunft hier liegt inmitten von Kaffeeplantagen und bietet Ihnen einen phänomenalen Ausblick über das Kraterhochland.

  5. Ngorongoro Krater: Das Innere der weltweit größten Caldera präsentiert sich mit einem unglaublichen Tierreichtum. In den Steppen und zwischen den Akazien finden Sie fast jedes Lebewesen der Savannenlandschaft. Manchmal lassen sich Innerhalb weniger Stunden die Big Five beobachten.


7 Tage Lodge Safari in Tansania

schon ab 2.099 Euro pro Person

Was Sie vor Ihrer Reise wissen müssen

Tansania eignet sich perfekt für Ihren Urlaub

Die Vereinigte Republik Tansania ist eines der beliebtesten Reiseziele Afrikas und gleichzeitig das sechstgrößte Land des Kontinents. Vor allem die faszinierende Geographie prägt das variationsreiche Tansania. Einerseits besteht das Land aus einem breiten Küstenstreifen mit tropischer Vegetation, andererseits erstreckt sich im Norden des Landes die Massai-Savanne. Im Süden befindet sich ein mächtiges Hochplateau. Riesige Krater und Vulkane sind Zeugen der tektonischen Kräfte, die über Jahrmillionen die Landschaft prägten. Lohnenswerte Ziele während des Tansania Urlaubs sind die traumhaften Seen, die zu den größten des afrikanischen Kontinents gehören. Im Norden grenzt das Land an den Viktoriasee, der Tanganjikasee liegt im Westen und der Malawisee im Süden.

Im Nordwesten erwartet Sie bei Ihrer Rundreise nach Tansania der wohl berühmteste Nationalpark Afrikas, die „endlose Ebene“ Serengeti. Entdecken Sie außerdem den wunderschönen Tarangire-Nationalpark, der für seine Elefantenherden bekannt ist. Auch der zum UNESCO-Welterbe zählende Ngorongoro-Krater ist ein eindrucksvolles Ausflugsziel. Ein großer Teil des Landes wird von Feucht- und Trockensavannen dominiert. Hier wachsen vor allem Schirmakazien und Baobab-Bäume. Ansonsten gibt es in Tansania Halbwüsten und die Küstenlandschaft am Indischen Ozean. Tansania hat auch für Fans gebirgiger Landschaften einiges zu bieten, denn im Nordosten können Sie die Usambara-Berge oder das imposante Kilimandscharo-Massiv mit dem Kibo besuchen

Urlaub in Tansania - Safari und Adrenalin

Tansania ist nicht ohne Grund eines der beliebtesten Urlaubsziele für viele unserer Kunden. Warum? Weil für jeden etwas dabei ist. So können Safarifans per Jeep-, Flug oder einer Heißluftballonsafari seltene Tiere aus nächster Nähe betrachten. Bei der besagten Flugsafari überfliegen Sie zusätzlich die Weiten der riesigen Nationalparks und entdecken aus der unzählige Tierherden und überblicken die faszinierende Landschaft Tansanias.

Wanderfans kommen voll auf Ihre Kosten

Ein weiteres Highlight ist eine Wanderung durch die Usambara Berge:  Diese Region zählt zu den artenreichsten Gebieten der Erde und ist der perfekte Ort für einen abwechslungsreichen Aktivurlaub, in dem Sie wandern und die Natur erkunden können. Wenn Sie das ultimative Abenteuer suchen, kommen Sie um die Besteigung des weltberühmten Kilimandscharo nicht herum. Der „Mount Kilimanjaro“ im Kilimandscharo-Nationalpark ist ein vulkanisches Bergmassiv im Norden von Tansania und garantiert Adrenalin und ein unvergessliches Abenteuer.

Was kostet eine Reise nach Tansania?

Während der Safari- und Bergsaison können die Preise ansteigen, während sie in den Zwischensaisons eher fallen. Generell ist Tansania durch den günstigen Wechselkurs ein sehr günstiges Urlaubsziel. Die allgemeinen Lebenshaltungskosten sind im Vergleich zu europäischen Standards sehr erschwinglich. Weitere Informationen:

  • Flüge: ab 600 €

  • Unterkunft: 50 € - 160 €

  • Parkeintritt: Im Reisepaket enthalten. 

Urlaub in tansania und sansibar

Das Klima in Tansania

Tansanias Wetter und sein Einfluss auf die Reisezeit

Safarisaison im tropischen Winter
(Juni bis August)

Im trockenen, tropischen Winter herrschen angenehme Temperaturen und ideale Bedingungen, um eine unvergessliche Safari zu erleben. Nach den letzten Regengüssen im Juni sind die Voraussetzungen für die Beobachtung der Big Five (Löwen, Leoparden, Nashörnern, Elefanten und Büffel) und der anderen faszinierenden Tiere Afrikas geradezu optimal. Zum Ende dieser Saison wird es wieder heißer und die Tiere versammeln sich an den Wasserlöchern.

Zwischensaison
(September bis November und von April bis Mai)

In den Zeiträumen zwischen dem tropischen Winter und dem tropischen Sommer hat man in Tansania verschiedene Optionen, wobei sich jetzt besonders ein Strandurlaub am Indischen Ozean anbietet. Generell sollte man jedoch die große Regenzeit in Tansania von April bis Mai eher meiden.

Bergsaison im warmen, trockenen Sommer
(Dezember bis März)

Wenn Sie eine Bergtour am Kilimandscharo-Massiv oder eine Wanderung in den Usambara-Mountains planen, ist der tropische Sommer mit seinem warmen, trockenen Klima, das in den Berglagen jedoch etwas kühler und somit sehr angenehm ist, optimal. In dieser Jahreszeit ist außerdem die Fernsicht besonders gut, sodass die Anstrengungen des Aufstiegs mit grandiosen Panoramablicken belohnt werden.

Die geographische Vielfalt Tansanias führt dazu, dass es mehrere Klimazonen gibt. In der flachen Küstenregion herrscht tropisches Klima, wohingegen im gebirgigen Norden sowie im Süden und im Westen das Klima eher gemäßigt ist.

Es hängt von Ihren Erwartungen an den Urlaub ab, welches die beste Reisezeit in Tansania ist. Das tropische Land weist ganzjährig hohe Temperaturen auf. Tansania ist das perfekte Reiseziel für eine Safari. Vielleicht planen Sie aber auch eine Bergtour auf dem Kilimandscharo-Massiv oder einen erholsamen Strandurlaub auf Sansibar. Tansania liegt direkt südlich des Äquators, sodass keine Jahreszeiten spürbar sind. Es gibt jedoch eine Trockenzeit von Juni bis Oktober und zwei Regenzeiten.

Die größere Regenzeit dauert ungefähr von April bis Mai und die kleinere von findet im Oktober/November statt. Wie intensiv die Regenzeiten ausfallen, hängt von der Region ab. Generell ist in den Bergen und an der Küste mit mehr Regen zu rechnen als im Landesinneren. Es werden meist mehr als 25 Grad Celsius Tagestemperatur erreicht, oft steigt das Thermometer auch über 35 Grad. Bestenfalls informieren Sie sich in der Klimatabelle über die Temperaturen während Ihres geplanten Tansaniaurlaubs. Einzig die große Regenzeit ist keine gute Reisezeit, weil dann viele touristische Attraktionen nur eingeschränkt besichtigt werden können. Wenn Sie jedoch einen Strandurlaub planen, können Sie in diesem Land das ganze Jahr über eine traumhafte Zeit verbringen. Wir bei Tourlane beraten Sie gerne zu Ihrer individuellen Tansania-Reise.

100%Kostenlos SSLIhre Daten sind sicher Verifizierte Experten