Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Strand von Cancun, Mexiko

Die 25 schönsten Strände von Mexiko für 2022

Entdecken Sie einige der schönsten Strände der Welt entlang der mexikanischen Küste

    Legen wir los?

    Mexiko Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    Mexiko Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Nordamerika
    3. Mexiko
    4. Die 25 schönsten Strände von Mexiko für 2022

    Unsere Expertenempfehlung

    Einer der besten Strände in Mexiko ist der Tulum-Strand (Playa Paraíso). Das azurblaue Wasser des Karibischen Meeres und der weiße Sand laden dazu ein, den ganzen Tag in der Sonne zu liegen und den Wellen zu lauschen. Zudem liegt der Strand direkt neben den Tulum-Ruinen. In einem Beach Club können Sie sich ein paar Sonnenliegen besorgen, um perfekt zu entspannen.

     Tourlane Reiseexpertin für Mexico und Australien
    Sarah ProostTourlane Reiseexpertin für Mexiko
    Luftaufnahme des Bogens in Cabo San Lucas

    Welche Strände in Mexiko sind besonders sehenswert?

    1. Strand von Tulum - Riviera Maya, Quintana Roo

    Es ist unbestreitbar, dass der Strand von Tulum einer der besten Mexikos ist, nicht nur wegen seines wunderschönen Strandes, sondern auch wegen der Nähe zu den Tulum-Ruinen. Er ist auch als Playa Paraíso bekannt, und das aus gutem Grund. Stellen Sie sich einen herrlichen weißen, palmengesäumten Sandstrand mit azurblauem Wasser vor, der so lang und breit ist, dass man immer eine ruhige Ecke findet. Wie an den meisten Stränden dieses Landes gibt es nette Beachclubs, in denen man einen Tisch, Stühle und einen Sonnenschirm mieten kann. Die Restaurants vor Ort sind in der Regel gut, und es gibt auch Duschen und Toiletten.

    Strand von Tulum

    2. Strand von Akumal - Riviera Maya, Quintana Roo

    Zweifellos ist der Akumal-Strand einer der besten Schnorchelplätze Mexikos - außerdem ist er von Playa del Carmen oder Tulum aus leicht zu erreichen. Der lange, feine weiße Sandstrand ist berühmt für die Meeresschildkröten, die hier leben und die man beim Schwimmen leicht entdeckt. Folgen Sie einem Führer, denn diese Tiere sollten niemals gestört werden. Sie können auch Unterwasserkorallenriffe und andere Meeresbewohner sehen. Das türkisfarbene Wasser ist sehr klar und das Schwimmen darin ist eine sehr angenehme Erfahrung. Der feine Sand in der kleinen Bucht von Akumal wird im Laufe des Tages aufgewirbelt, was die Sicht einschränkt - kommen Sie am frühen Morgen.

    Akumal Strand Baywatch Turm in Riviera Maya von Maya Mexiko

    3. Strand von Xpu-Ha - Riviera Maya, Quintana Roo

    Xpu-Ha ist ein tropisches Paradies, und selbst wenn der Strand wesentlich touristischer geworden ist, konnte eine stimmungsvolle und ruhige Atmosphäre erhalten bleiben. Da der Strand etwa 3 km lang ist, können Sie immer noch die gleiche Art von Einsamkeit finden. Wenn überhaupt, dann hat die ganze Entwicklung Platz für mehr Spaß geschaffen. Die Wassersportzentren bieten Kitesurfen, Windsurfen und Paddleboarding an - und wenn Ihnen der Sinn nach Geselligkeit steht, können Sie in einen der Strandclubs gehen. Alles in allem werden Sie der weiße Sand, das kristallklare Wasser, die ruhige Umgebung und das allgemeine Ambiente dieses fantastischen Strandabschnitts in ihren Bann ziehen.

    Kokosnüsse übersäen die Sanddünen des Xpu-Ha-Strandes an der Riviera Maya

    4. Strand von Paamul - Riviera Maya, Quintana Roo

    Der Strand Paamul liegt zwischen Playa del Carmen und Puerto Aventuras und ist einer der besten Tauch- und Schnorchelspots in der Region. Wenn Sie auf der Suche nach einem Strand abseits der ausgetretenen Pfade in Mexiko an der Riviera Maya sind, wird Sie der Strand Paamul positiv überraschen. Er besteht aus einer Mischung aus Sand und Kalkstein, was ihn von anderen Stränden in der Nähe unterscheidet. Hier finden Sie ein türkisfarbenes bis smaragdgrünes, ruhiges Meer, in dem man schnorcheln, schwimmen oder sich einfach treiben lassen und entspannen kann - eine ruhige Bucht für einen angenehmen Spaziergang.

    Karibik-Landschaft mit grüner Schildkröte

    5. Playa Delfines - Riviera Maya, Quintana Roo

    Der Playa Delfines ist einer der beliebtesten Strände in der Region. Er hat zwar nicht den unglaublich feinen, weißen Sand, der für diese Küste so typisch ist, aber die Aussicht ist wunderschön und die Nähe zu einigen archäologischen Stätten verstärkt den Charme dieses Strandes noch. Er ist deutlich weniger überlaufen als andere Strände der Gegend, aber die Strömung in diesem Teil des Ozeans kann ziemlich stark sein, daher ist hier Vorsicht geboten. Playa Delfines ist auch deshalb so besonders, weil es sich um eine völlig unberührte Gegend handelt, in der es keine Hotels, Restaurants oder andere Bauten am Strand gibt.

    Paradiesischer Strand Playa Delfines in der Karibik, mit weißem Sand, umgeben von grünen Bäumen

    6. Playa Norte - Isla Mujeres

    Den wunderschönen Playa Norte auf der Isla Mujeres erreichen Sie mit einer kurzen Fährfahrt von Cancun aus. Laut Travelers Choice auf Tripadvisor wurde er erneut zu einem der besten Strände der Welt gekürt. Der Playa Norte ist bekannt für sein kristallklares, flaches Wasser, weißen Sand, Palmen, und eine der einzigartigsten Landschaften, die man sich vorstellen kann - zudem gibt es wenig bis keine Strömung. An sehr heißen Tagen wird es an diesem Strand etwas lebhafter. Das liegt daran, dass hier in der Regel eine leichte Brise weht, die den Aufenthalt angenehmer macht als an den anderen Stränden der Gegend.

    Playa Norte, smaragdgrünes Wasser und sandige Strände

    7. Holbox-Strand - Isla Holbox

    Die kleine Insel Holbox ist bei Touristen sehr beliebt, denn sie vereint fantastische Strände, die komplett ausgestattet sind, mit den Annehmlichkeiten einer Kleinstadt, mit Restaurants, einem Angelpier und einem Hafen. Der Strand von Holbox ist perfekt - ein natürlicher, relativ unberührter Ort, den Sie garantiert lieben werden. Das kristallklare, blaue Wasser und der entspannte Lebensrhythmus sind für jeden attraktiv. Fast alle Orte der Stadt sind von hier aus leicht zu Fuß zu erreichen. Holbox ist berühmt für sein biolumineszierendes Wasser und die Walhaie, die hier ohne Autos und Sorgen leben. Es ist wirklich ein Ort, den man sich ansehen sollte.

    Ein Schwarm von Scherenschnäbel fliegt über die Holbox Insel

    8. La Entrega - Huatulco

    La Entrega ist ein wunderschöner weißer Sandstrand mit vielen schattenspendenden Bäumen, der sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen beliebt sehr beliebt ist, denn hier bekommt man noch ein altbewährtes Stranderlebnis geboten. Besucher, die das Meeresleben unter der Wasseroberfläche beobachten möchten, können sich eine Schnorchelausrüstung ausleihen und direkt vom Strand aus loslegen: erwarten Sie viele bunte Fische. Entrega überzeugt nicht nur durch sein klares, ruhiges Wasser und seinen sauberen Sand, sondern auch durch die zahlreichen strohgedeckten Strand-Imbisshütten - die sogenannten "Palapas", in denen hauptsächlich einfache Meeresfrüchte serviert werden. Wenn Sie etwas rein Lokales essen möchten, suchen Sie nach Tlayudas - lecker!

    Traumhafter Strand in einer der neun Buchten von Huatulco

    9. Strand De Balandra - La Paz

    Der Strand De Balandra in La Paz (Baja California Sur) eignet sich hervorragend, wenn Sie einen Spaziergang mit einer atemberaubenden Strandlandschaft machen möchten. Es handelt sich um eine Reihe von flachen Buchten, sodass das Meer ganz anders aussieht als alles, was man bisher gesehen hat. Das Wasser erscheint hier fast weiß, was es zu einem der besten Schnorchelorte macht - nicht umsonst wurde Balandra im Jahr 2021 zum besten Strand Mexikos gekürt. Für alle, die Ruhe und totale Entspannung lieben, ist Balandra genau das richtige. Das einzige Geräusch, das man hören kann, ist das Wasser plätschern und die Möwen, die die Küste besuchen.

    Wunderschöner Balandra Beach am Golf von Kalifornien in der Nähe von La Paz Mexiko auf der Baja California Sur.

    10. Strand Tecolote - La Paz

    El Tecolote ist der letzte Strand an der Panoramastraße in La Paz und liegt an der Spitze der Bucht. Vom Ufer aus können Sie die Insel Espiritu Santo im Norden sehen. Er ist zwar nicht so beliebt (und auch nicht so gut ausgestattet - Toiletten und Duschen sind jedoch vorhanden) wie der Strand Balandra, aber dennoch reizvoll und bietet tolle Bademöglichkeiten. Hier finden Sie alle Arten von Wassersportverleihern, einige Meeresfrüchte-Restaurants, und der Strandspaziergang scheint kein Ende zu nehmen. Verlieben Sie sich in einen Strand von außergewöhnlicher Schönheit, an dem Sie so aktiv oder so inaktiv sein können, wie Sie möchten.

    Erstaunliches kristallklares Wasser von Tecolote Beach in La Paz Baja California Sur

    11. Playa del Amor - Cabo San Lucas

    Playa del Amor (Lover's Beach), einer der berühmtesten Küstenabschnitte von Cabo San Lucas, zählt dank seiner natürlichen Geologie zu den eindrucksvollsten Stränden Mexikos. Der goldene Sand ist von zwei imposanten Meeresfelsen umgeben und nur per Boot erreichbar. Das Wahrzeichen El Arco befindet sich um die Ecke. Playa del Amor erstreckt sich über zwei Küsten: Eine Seite liegt am ruhigen Golf von Kalifornien, die andere am rauen Pazifik - obwohl diese Seite als "Scheidungsstrand" aufgrund seiner Schwimmgefahr bezeichnet wird. Zum Glück sind die geschützten Gewässer von Playa del Amor ideal zum Schwimmen und Schnorcheln und es gibt eine Fülle von Meeresbewohnern zu entdecken.

     Bogenfelsen am klaren grünen Meer in Cabo San Lucas Mexiko

    12. Hidden Beach - Isla Marietas

    Auf den Marietas-Inseln befindet sich einer der ungewöhnlichsten Strände, die Sie finden können. Stellen Sie sich eine große Höhle mit einem Strand darin vor - schwierig? Stellen Sie sich nun noch ein riesiges, kreisrundes Loch im Dach vor, durch das das Sonnenlicht einfällt, und Sie haben Mexikos "Hidden Beach". Um die Sache noch interessanter zu machen, erfolgt der Zugang durch einen engen Tunnel vom Pazifik aus, den Sie bei Ebbe durchschwimmen müssen. Um das empfindliche Ökosystem nicht zu schädigen, dürfen mittlerweile nur noch eine begrenzte Anzahl an Besuchern pro Tag den Strand aufsuchen und die Inseln sind als UNESCO-MAB-Biosphärenreservat ausgewiesen worden.

    Versteckter Strand auf den Marietas-Inseln im mexikanischen Pazifik

    13. Strand El Castillo - Riviera Maya, Quintana Roo

    El Castillo Strand liegt an der Riviera Maya und wird von den Ruinen des antiken Maya-Hafens von Zama eingerahmt. Die Ruinen gipfeln in dem pyramidenförmigen Castillo, das auf einer Klippe liegt und das Karibische Meer überblickt - das höchste und imposanteste Bauwerk der Tulum-Ruinen. Das 7,5 Meter hohe Steinbauwerk diente als Tempel und Leuchtturm. Heute ist es eines der meistfotografierten Bauwerke in Tulum - und eine der meistbesuchten archäologischen Zonen in ganz Mexiko. Hoch über dem türkisfarbenen Wasser gelegen, mit weißem Sandstrand unter sich und einer antiken Stadt vor sich - El Castillo ist wie keine andere Pyramide der Maya-Welt.

    Panorama des Windgottes El Castillo Maya-Ruinen mit seinem Strand, Tulum, Halbinsel Yucatan, Mexiko

    14. Playa Zipolite - Oaxaca

    Playa Zipolite an der Südküste des Bundesstaates Oaxaca ist der erste und einzige legale FKK-Strand Mexikos. Aufgrund seiner Abgeschiedenheit wurde Playa Zipolite in den 1970er Jahren bei Hippies beliebt und hat sich dieses Ambiente und den freien Lebensstil bis heute bewahrt. Der Ort ist bei Rucksacktouristen beliebt, die in rustikalen Hütten übernachten oder in Zeltunterkünften und "Cabinitas" entlang des Strandes campen. Der goldene Sandstrand ist von Palmen gesäumt, von Meeresklippen umgeben und erstreckt sich über etwa 1,6 km - Hotels, Geschäfte und grundlegende Annehmlichkeiten werden geboten. Die Wellen sind stark, vor allem am Nachmittag, und werden gerne zum Surfen genutzt.

    Zipolite Strand bei Sonnenaufgang, Mexiko

    15. Playa Mazunte - Oaxaca

    Der kleine Strandort Mazunte liegt westlich von San Agustin an der Pazifikküste von Oaxaca - ein ruhiger Zufluchtsort für Rucksacktouristen und Einheimische. Die 1 km lange Bucht wird von der Halbinsel Punta Cometa und einem Aussichtspunkt geschützt - ein beliebter Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Der Strand ist von einer unberührten Landschaft umgeben und verfügt über einige Hotels und Restaurants mit Küstenblick. Am Ende befindet sich eine abgelegene Bucht, in der Fischer- und Touristenboote sowie einige Cabanas und Unterkünfte zu finden sind. Playa Mazunte wird von den klaren, blauen Wellen umspült und ist ein beliebter Ort für Yogakurse und spirituelle Ruhepausen.

    Wunderschöne rosa Sonnenuntergangsaufnahme in Punta Cometa, Mazunte - Chiapas, Mexiko

    16. Playa Palancar - Isla Cozumel

    Playa Palancar ist ein weißer Sandstrand, der sich etwa 1,6 km entlang der Südwestküste der Insel Cozumel erstreckt. Er wird von schattenspendenden Palmen und einer Handvoll strohgedeckter Hütten gesäumt, die sich perfekt in dieses tropische Paradies einfügen. Das Wasser hat eine unglaubliche Sichtbarkeit, eine hellblaue Farbe und einen überwiegend sandigen Boden. Wer es aktiver mag, hat die Möglichkeit, Playa Palancar mithilfe eines Parasails aus der Luft zu erkunden oder auf dem Rücken eines Jetskis über die Wellen zu flitzen. Als Teil des Great Mayan Reef - dem zweitgrößten Riff der Welt - ist es auch ein erstklassiger Ort für Schnorchel- und Tauchabenteuer.

    Cozumel Insel Playa Palancar Strand in Riviera Maya von Mexiko

    17. Playa Chen Rio - Isla Cozumel

    Playa Chen Rio befindet sich an der Ostküste von Cozumel. Er ist leicht gekrümmt und bietet etwas weniger Schutz vor den Wellen als die Strände auf der gegenüberliegenden Inselseite, ist aber dennoch ein faszinierender Ort. Der weiße Sand fällt von niedrigen, grasbewachsenen Dünenformationen ab, die sich aus der natürlichen Flora, bestehend aus tropischen Pflanzen und Palmen, entwickeln. Der Sand selbst ist weitgehend frei von Hindernissen, aber dort, wo er auf das Meer trifft, gibt es einige Felsformationen. In den Restaurants wird fangfrischer Fisch serviert, daneben gibt es Kunsthandwerksstände. Der Playa Chen Rio ist sehr ruhig und nur an den Sonntagen etwas belebter.

    Luftaufnahme des Strandes von Chen Rio in Cozumel.

    18. Isla Pasion Strand - Cozumel

    Die Isla de Pasion liegt im Norden der Insel Cozumel und ist ein wahres Strandparadies. Die 1,5 km lange Landzunge ist traditionell ein Ort, um die Maya-Göttin der Liebe und Fruchtbarkeit um eine glückliche Ehe und gesunde Kinder zu bitten. Daher ist es ein beliebter Ort für Hochzeitszeremonien. Die Landzunge befindet sich in Privatbesitz und wird mit Booten erreicht. Die meisten Besucher kommen im Rahmen einer Tagesreise, die Getränke, Wassersport und ein Mittagsbuffet beinhaltet. Am weißen Sandstrand gibt es Wasserhängematten zum Entspannen und Träumen vom Leben als Schiffbrüchiger. In den ruhigen Gewässern werden zudem einige Wassersportarten angeboten, darunter Stand-up-Paddleboarding, Seekajaks, Schnellboote, Katamarane und Wasserfahrräder.

    Die "Insel der Leidenschaft" ist ein Naturschutzgebiet in der Nähe von Cozumel/Mexiko. einsame Strandabschnitte - ein Gefühl wie Robinson Crusoe

    19. Playa del Yelapa - Jalisco

    Yelapa ist ein kleiner Strandort in Cabo Corrientes dessen Strand einer der traditionelleren und malerischeren Strände Mexikos darstellt: Ein alter Hippie-Treffpunkt, der mit seiner entspannten Atmosphäre und dem rustikalen Ambiente rund um den Pier noch viel von seinem Charme der alten Welt bewahrt hat. Er liegt wunderschön an einer bezaubernden Bucht, die von tropischen Hügeln und Kokospalmen gesäumt wird. Yelapa fühlt sich wie eine einsame Insel an, sodass man hier am besten einfach entspannt und die herrlichen Sonnenuntergänge über dem Meer genießen kann. Am Strand werden auch Massagen angeboten und es gibt es einige Restaurants.

    Yelapa, ein kleiner Strand an der Pazifikküste von Mexiko.

    20. Playa Tangolunda - Huatulco, Oaxaca

    Playa Tangolunda ist ein 500 Meter langer, goldener Sandstrand, der auf beiden Seiten von Felsen gesäumt wird. Er liegt in der flachen Bucht von Huatulco, nur eine kurze Fahrt vom Parque Nacional Huatulco entfernt. Die Meeresbrise sorgt für frische Luft am Strand, während es an attraktiven, mit Grünpflanzen bewachsenen Umgebungen nicht mangelt, die das Auge während des Sonnenbadens erfreuen. Da der Strand etwas zurückgesetzt vom Rest der Küste Oaxacas liegt, sind die Wellen nicht so stark wie anderswo, was das Schwimmen an der Playa Tangolunda möglich macht. Es gibt viele Wassersportmöglichkeiten und die Besucher sind nur wenige Minuten von zahlreichen Restaurants entfernt.

    Sonnenaufgang in der Tangolunda-Bucht in Huatulco, Mexiko.

    21. Playa San Martin - Isla Cozumel

    Playa San Martin, an der südöstlichen Küste von Cozumel, besteht aus unberührtem, weißen Sand. Obwohl er das Gefühl vermittelt, einer der ungezähmten Inselstrände zu sein, verfügt er dennoch über Einrichtungen wie ein Restaurant und eine Bar. Die Wellen machen den Strand zu einem guten Ort für erfahrene Surfer, aber durch Strömungen ist das Wasser meistens nicht zum Schwimmen geeignet. Playa San Martin bietet sich eher für einen Strandspaziergang oder einen Ausritt an. Von Mai bis Oktober kann man nach Einbruch der Dunkelheit beobachten, wie sich Schildkröten den Strand hinaufschleppen, um ihre Eier abzulegen - etwa zwei Monate später schlüpfen die Jungen.

    Paradiesischer Strand von San Martin auf der Insel Cozumel

    22. Playa las Gatas - Guerrero

    Playa las Gatas ist ein abgeschiedener weißer Sandstrand am südlichen Ende der Bucht von Zihuatanejo in Zentralmexiko. Playa las Gatas wird von einem Leuchtturm überragt, der auf den Klippen thront und der schmale Strand hat flaches, aquamarinfarbenes Wasser mit sanften Wellen und einem Korallenriff - hervorragend zum Schnorcheln und Tauchen geeignet. Der Strand ist immer ruhig, aber es gibt einen Haken: Er ist nur per Boot oder zu Fuß von La Ropa aus zu erreichen, was einen steilen Abstieg über die Klippen bedeutet. Trotz der abgelegenen Lage gibt es eine gute Auswahl an Strand-Fischrestaurants mit toller Aussicht und es werden einige Wassersportarten angeboten.

    Blick auf PLaya Las Gatas von einem Boot aus

    23. Stingray-Strand - Isla Cozumel

    Nur wenige hundert Meter südlich von San Miguel de Cozumel (dem Hauptort der Insel) liegt der Stingray Beach, benannt nach seinen Meeresbewohnern. Der einzige Strand auf Cozumel an dem man mit diesen geheimnisvollen, aber harmlosen Kreaturen schwimmen kann, ist in verschiedene Abschnitte unterteilt. Einige Abschnitte sind für die Öffentlichkeit frei zugänglich, während andere zu einem privaten Resort gehören. Die Stachelrochen sind nicht in der Lage, diese Unterscheidung zu treffen, und besuchen die Untiefen beider Bereiche. Bei Schnorchelausflügen können Sie auch andere Riffbewohner wie Papageienfische, Seesterne und die 800 Korallenarten kennenlernen, die unzähligen tropischen Fischen Lebensraum bieten.

    Stachelrochen auf der Insel Cozumel am Stingray Strand

    24. Playa Puerto Angelito - Oaxaca

    Playa Puerto Angelito ist ein kleiner, familienfreundlicher Strand in Puerto Escondido, der sich westlich vom Playa Manzanillo befindet. Die beiden benachbarten Strände haben schönen weißen Sand, klares aquamarinblaues Wasser und Felsen an beiden Enden. Am Puerto Angelito können Sie auf die Suche nach Delfinen und Schildkröten gehen, die in diesen Gewässern sehr häufig sind. Von Dezember bis März halten Sie Ausschau nach wandernden Buckelwalen. Das warme Wasser des Pazifiks ist die meiste Zeit ruhig und eignet sich daher gut zum Schwimmen, Schnorcheln, Bananenbootfahren und Stand-up-Paddleboarding. Das westliche Ende des Angelito-Strands ist von guten lokalen und günstigen Bars und Restaurants gesäumt.

    Kleiner Strand in der Nähe von Puerto Escondido

    25. Playa Carrizalillo, Oaxaca

    Playa Carrizalillo ist einer der beliebtesten Strände an der Küste von Puerto Escondido und obwohl er nur etwa 100 Meter lang ist, verfügt der Strand über Einrichtungen, auf die größere Strände stolz wären. Der Hauptzugang zum Strand führt über beschwerliche 150 Betontreppen, die zum goldenen Sand führen - doch der Weg ist die Mühe auf jeden Fall wert. Kühlen Sie sich in den Wellen ab, entspannen Sie sich auf mietbaren Liegestühlen mit Sonnenschirm und speisen Sie in strohgedeckten Palmenhütten-Restaurants. Die relativ sanfte Brandung hat Playa Carrizalillo zu einem beliebten Strand für Surfanfänger gemacht, die in der Surfschule an ihren Fähigkeiten feilen können.

    Carrizalillo Strand mit türkisfarbenem und blauem Meer und Bergen an der Küste von Puerto Escondido Oaxaca

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Routen

    Träumen Sie auch von paradiesischen Stränden mit türkisfarbenem Wasser? Wir haben unsere persönlichen Lieblingsstrände in Mexiko zusammengefasst. Ein facettenreiches Land mit traumhaften Stränden. Lassen Sie sich von einmaligen Eindrücken inspirieren und planen Sie Ihre individuelle Reise nach Mexiko mit den Tipps unserer Reiseexpert*innen.

    1. Grünes Paradies Cenote Azul mit Palmen und Ruinen auf dem Grund des Wassers in der Riviera Maya, Halbinsel Yucatan

      ab

      1.025 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2.  Unabhängigkeitsplatz in der Altstadt von Campeche
    3. Ruinen der alten Maya-Stadt Tulum in Mexiko, aufgenommen an einem warmen Sommertag mit klarem blauen Himmel und türkisfarbenem Karibikmeer.

      ab

      1.286 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Reisethemen: Was man über Mexiko wissen sollte

    Küstengebirge in der Nähe von Loreto, Baja California Sur, Mexiko

    Travel Guide

    Die beste Reisezeit für Mexiko

    Tequila-Landschaft in Jalisco, Mexiko

    Reisetipps

    20 großartige Sehenswürdigkeiten in Mexiko in 2022

    Mexikanische Tacos mit scharfer Salsa und Nacho-Tortilla-Chips

    Reisetipps

    Mexiko Essen: Top 12 mexikanische Spezialitäten

    Legen wir los?