Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Grüne Weide im Cocora-Tal bei Salento, Kolumbien.

Die beste Reisezeit für Kolumbien

Vielfältige Landschaften und ein reiches Kulturerbe - Kolumbien begeistert ganzjährig

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Südamerika
    3. Kolumbien
    4. Die beste Reisezeit für Kolumbien

    Unsere Expertenempfehlung

    Die beste Reisezeit für Kolumbien sind die Monate November bis April, wenn die Anden trockener sind. Dann können Sie herrliche Wanderungen unternehmen und am Strand entspannen. Außerdem finden in ganz Kolumbien, vor allem im Sommer, die verschiedensten Veranstaltungen statt.

    Georgia Humphries
    Georgia HumphriesTourlane Reiseexpertin für Kolumbien
    Mit bunten Emblemen bemalte Häuser in Guatape, in der Nähe von Medellin, Kolumbien.

    Auf einen Blick

    Wann ist die beste Reisezeit für Kolumbien?

    Die Jahreszeiten in Kolumbien werden in der Regel durch die Niederschlagsmuster bestimmt. Es gibt nur zwei Jahreszeiten: Trockenzeit und Regenzeit. Die beste Reisezeit für jeden Teil des Landes kann sehr unterschiedlich sein. Dennoch gelten die Monate November bis April und Juni bis September im Allgemeinen als die beste Reisezeit für Kolumbien Rundreise, wenn Sie den Regen vermeiden möchten. Für weite Teile Kolumbiens gilt dieser Zeitraum als die trockenste Zeit. Das Reisewetter in Kolumbien ist ganzjährig relativ stabil, aber wenn Sie die höher gelegenen Teile des Landes besuchen, kann es nachts kühl werden. Von Dezember bis März ist Hochsaison in Kolumbien - mit warmen, sonnigen Tagen. An den Badeorten ist mit größeren Menschenmengen und höheren Preisen zu rechnen.

    Klimatabelle für KolumbienJanFebMärAprMaiJuniJuliAugSeptOctNovDez
    Max. Temperaturen in °C262620202026272020262026
    Min. Temperaturen in °C161313141413181317131717
    Sonnenstunden pro Tag755444654556
    Regentage pro Monat768111812151613191610
    Wassertemperatur in °C282727282929292929292928

    Was können Sie zu welcher Jahreszeit in Kolumbien erleben?

    Das Reisewetter in Kolumbien ändert sich fast das ganze Jahr über nicht - aufgrund der Nähe zum Äquator definieren sich die Jahreszeiten eher durch Regenschwankungen als durch Temperaturschwankungen. Die Trockenzeit dauert in der Regel von November bis April. Die Regenzeit, mit Unterbrechungen durch Trockenperioden zwischen Juni und September, dauert generell von Mai bis Oktober. Dann ist es normalerweise morgens sonnig und nachmittags regnerisch. Dies kann stark variieren, aber als beste Reisezeit für Kolumbien Rundreise gilt trotzdem die Trockenzeit, da es sich zu dieser Jahreszeit einfacher reist.

    Kolumbien in der Trockenzeit

    In der Regel herrscht die Trockenzeit in Kolumbien von November bis April. Mit sonnigen Tagen und warmem Wetter - geeignet sich diese Periode bestens, um die Städte und Strände zu erkunden. Touristen strömen in das Land, um ihren Urlaub zu genießen, daher ist es zu dieser Zeit auch etwas preisintensiver, besonders in der Hochsaison von Dezember bis März. Sie sollten Ihr Abreisedatum an die Region anpassen, die Sie besuchen wollen und die kolumbianischen Ferienzeiten meiden, um Menschenmengen zu vermeiden.

    Vor- und Nachteile einer Reise nach Kolumbien in der Trockenzeit (November - April).

    Kolumbien in der Regenzeit

    Die Regenzeit in Kolumbien von Mai bis Oktober, mit Unterbrechungen durch trockener Perioden von Juni bis September, sorgt für starke Regenfälle, dafür entgeht man den Menschenmassen und kann günstiger verreisen. Machen Sie sich unbedingt von Juli bis Oktober/ November auf den Weg zur Pazifikküste, wenn die Buckelwale aus der Antarktis kommen, um sich zu paaren und zu gebären. An der Karibikküste regnet es im September und Oktober am meisten.

    Vor- und Nachteile einer Reise nach Kolumbien in der Regenzeit (Mai - Oktober).

    Wann ist die beste Zeit für einen Besuch der bekannten Orte und Sehenswürdigkeiten?

    Beste Reisezeit für Cartagena

    Die Bewohner Cartagenas sind sich einig: Vom Wetter her sind die Monate Januar bis März perfekt für einen Besuch. Es ist die ideale Zeit, um Cartagenas schöne Strände und Landschaften zu erkunden. Das Wetter ist warm, aber nicht zu schwül, und die Meeresbrise sorgt für kühle Abende. Allerdings kann es in dieser beliebten und besten Reisezeit für den Cartagena Urlaub zu größeren Menschenansammlungen kommen.

    Überblick über die Mindest- und Höchsttemperaturen, Regentage und Sonnenstunden in Cartagena pro Kalendermonat.

    Beste Reisezeit für Medellin

    Medellín ist als "Stadt des ewigen Frühlings" bekannt und zeichnet sich durch eine zuverlässige Wärme aus. Diese Annehmlichkeit geht über die ganzjährigen Temperaturen hinaus - die tagsüber selten über 26 °C und nachts kaum unter 15 °C fallen. Medellín hat ein angenehmes Klima mit milden Temperaturen, sodass ein Besuch zu jeder Jahreszeit möglich ist. Das Medellín Urlaub zur besten Reisezeit erlebt man jedoch während der trockenen Jahreszeit von Dezember bis Februar.

    Überblick über die Mindest- und Höchsttemperaturen, Regentage und Sonnenstunden in Medellin pro Kalendermonat.

    Beste Reisezeit für Bogota

    In Bogota, einer sehr hoch gelegenen Stadt, bleibt es das ganze Jahr über angenehm kühl. Dennoch ist es sinnvoll Bogota Urlaub zur besten Reisezeit während der Trockenperioden zu erleben. Die November bis April bieten ein trockenes, angenehmes Klima, das eine frische und kühle Brise mit sich bringt und die Schönheit der Stadt unterstreicht. Die Monate April bis Juli sollten gemieden werden, da sie die nassen Monate sind, die oft zu Straßensperren in und um Bogota führen.

    Überblick über die Mindest- und Höchsttemperaturen, Regentage und Sonnenstunden in Bogota pro Kalendermonat.

    “Abenteurer werden eine Trekking Tour durch den Dschungel zur Ciudad Perdida lieben. Wer kulturelle Erfahrungen lieber mag, kann in Städten wie Cali eine Salsa-Tanzstunde nehmen und das kolumbianische Lebensgefühl spüren.”


    Georgia Humphries

    Georgia Humphries

    Reiseexpertin für Kolumbien

    Kolumbien Reise planen

    Wann ist die optimale Zeit für Kolumbien beliebteste Aktivitäten?

    Tauchen

    In Kolumbien zu tauchen hat den Vorteil, dass das Land über zwei Meere verfügt - es warten wunderschöne Korallenformationen, Schiffswracks, Inseln und tiefe Höhlen. Die Riffe auf der karibischen Seite gehören zu den besten der Welt und an der Pazifikküste besteht die Möglichkeit, große Tiere wie Haie, Thunfische und sogar Buckelwale zu sehen. Um zu tauchen, bietet sich als beste Reisezeit für Kolumbien an der Pazifikseite Januar, Februar, März oder Mitte August an. Für die Karibik sind die Monate April bis November am besten geeignet.

    Buntes Unterwasserleben mit Schwämmen, Korallen und Fischschwärmen, karibisches Meer an der Küste Kolumbiens.

    Wandern

    Das Land mit der zweithöchsten Artenvielfalt der Erde bietet spektakuläre Landschaften, weshalb Wandern in Kolumbien ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste stehen sollte. Vom Naturpark Sierra Nevada de Santa Marta, dem weltweit höchsten Küstengebirge, bis hin zu den drei Andenketten - um zu trecken, bietet sich als beste Reisezeit in Kolumbien November bis April an, wenn die Luft kühler und das Klima trockener ist. Im September ist Kolumbiens beliebteste Wanderung zur “Verlorenen Stadt” für Wanderer geschlossen.

    Wanderer genießen den Panoramablick auf den Terrassen der Verlorenen Stadt (Ciudad Perdida) in der Sierra Nevada de Sante Marta, Kolumbien.

    Surfen

    Surfen in Kolumbien ist in der Regel ganzjährig möglich. Die Wellen kommen zwischen April und Dezember aus dem Südwesten und im Januar und Februar aus dem Nordosten, wobei sie zwischen April und Dezember normalerweise höher sind. In Kolumbien ist Surfen an der karibischen und pazifischen Küste möglich: Obwohl die Wellen im karibischen Meer nicht so stark sind wie an der westlichen Pazifikküste, gibt es in Kolumbien Strände für Surfer aller Niveaus.

    Junge Frau auf dem Surfbrett am Sommerort.

    Reiten

    Dank der riesigen Andenberge, der weiten Ebenen und der karibischen und pazifischen Strände eignet sich Kolumbien hervorragend zum Reiten. Vom Galoppieren mit kolumbianischen Cowboys über die großen östlichen Ebenen bis hin zum Traben in der Brandung an paradiesischen Karibikstränden - Kolumbien und Reiten gehört einfach zusammen. Um auf dem Rücken der Pferde das Glück dieser Erde zu entdecken, sollten sie als beste Reisezeit für Kolumbien die Trockenzeit wählen, damit sie nicht unerwartet in einen starken Regenfall geraten.

    Junge Mutter bringt ihrer Tochter das Reiten bei.

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Routen

    Entdecken Sie die gesamte Schönheit Kolumbiens auf einer unvergesslichen Rundreise. Von wunderschönen historischen Städten, über malerische Kaffeeregionen bis hin zu landschaftlich umwerfenden Nationalparks, gestalten Sie mithilfe unserer Reiseexperten Ihre persönliche Kolumbienreise.

    1. Antioquia, Fels, Kolumbien, Sehenswürdigkeit, Südamerika

      ab

      2.295 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Blick auf den Dschungel im Tayrona-Nationalpark, Kolumbien.

      ab

      2.811 €

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Luftaufnahme der Rosario-Inseln (Islas del Rosario) in Cartagena, Kolumbien

      ab

      1.741 €

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Sonnenuntergang an einer Lagune im Amazonas-Regenwaldbecken, Kolumbien.

      ab

      3.189 €

      exkl. Flug (p.P.)

    5. Blick zwischen zwei Häuserfasseden auf eine Kirche in Cartagena Kolumbien

      ab

      2.745 €

      exkl. Flug (p.P.)

    6. Insel, See, Wasser, Kolumbien, Südamerika

      ab

      3.580 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Wann ist die optimale Reisezeit je nach Reiseart?

    Badeurlaub

    Kolumbien ist berühmt für seine traumhaften Strände. Während die Karibikküste wunderschön, entwickelt und bevölkert ist, ist die Pazifikküste Kolumbiens wild, abgelegen und geheimnisvoll. Für einen Badeurlaub in Kolumbien eignet sich besonders die Karibikküste, da aufgrund des Klimas das ganze Jahr Strandwetter herrscht. Allerdings sollte man die Hurrikan-Saison von September bis Dezember besser meiden. Für Reisen an die südliche Pazifikküste eignen sich als beste Reisezeit für Kolumbien die Monate Juli und August, die nördliche Pazifikküste hingegen ist das ganze Jahr über ausgesprochen regenreich.

    Bunte Hütte am Strand, umgeben von Palmen, in San Andres y Providencia, Kolumbien.

    Gruppenreise

    Entdecken Sie neue und aufregende Kolumbien-Abenteuer, indem Sie an einer Kleingruppenreise teilnehmen und erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten in Ihrem eigenen Tempo. Für eine Gruppenreise in Kolumbien eignen sich am besten die Monate November bis April, die ein trockenes und angenehmes Klima bieten. Finden Sie die perfekte Balance zwischen Zeit für sich selbst und Gruppenaktivitäten - ohne Planungsstress in Eigenregie. Reisen Sie von antiken Sehenswürdigkeiten über pulsierende Metropolen bis hin zu atemberaubenden Stränden und Regenwäldern - lernen Sie das Tor zu Südamerika auf einer sicheren und geführten Gruppentour entspannt kennen.

    Porträt einer Wandergruppe beim Überqueren einer Brücke in Kolumbien.

    Familienreise

    Kolumbien mit Kindern - Reisen, die für Eltern und Kinder gleichermaßen interessant sind, denn das Land bietet Familien alles. Ganzjährig bietet sich die Karibikküste als beste Reisezeit in Kolumbien für einen Familien-Strandurlaub an: Die Kleinen werden das warme Wasser und das Schnorcheln lieben. Familien, die ein urbanes Abenteuer suchen, können die Großstädte Bogotá und Medellín erkunden, die beide kinderfreundliche Aktivitäten, Museen und Parks bieten. Eine weitere Option ist eine Tour durch das Kaffeeland, wo Sie Aktivitäten auf Haciendas und leichte Wanderungen in Nationalparks unternehmen können.

    Eltern mit einer kleinen Tochter im Urlaub in Kolumbien.

    Kreuzfahrt

    Eine Karibik-Kreuzfahrt mit Halt in Kolumbien verwöhnt mit traumhaften Stränden und Landschaften, atemberaubenden Kolonialstädten und mit abwechslungsreichen Kreuzfahrtaktivitäten - zur besten Reisezeit für Kolumbien zwischen November und April. Die meisten Kreuzfahrtschiffe kommen im Hafen von Cartagena an, ein weiterer Halt auf einer Kreuzfahrt nach Kolumbien ist am Fuße der Sierra Nevada de Santa Marta möglich. Von hier aus können Sie historische Stätten wie die “Verlorene Stadt” besichtigen.

    Älteres Paar auf einem Segelboot Kreuzfahrt.

    Was man über Kolumbien wissen sollte

    Legen wir los?