Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Touristin macht ein Foto von Vernazza, Cinque Terre, Italien.

Italien Urlaub: Kosten im Überblick

Preise und Spartipps für Essen, Aktivitäten, Unterkünfte, Flüge uvm.

    Legen wir los?

    Italien Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    Italien Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Europa
    3. Italien
    4. Italien Urlaub: Kosten im Überblick

    Vielseitige Möglichkeiten

    Italien besticht durch seine weltberühmte Küche, atemberaubende historische Sehenswürdigkeiten und eine abwechslungsreiche Landschaft. Auch preislich ist Italien ein tolles Reiseland, denn für jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Unsere Übersicht gibt Ihnen einen Eindruck davon, wie viel ein Urlaub in Italien kostet.

    Sarah Degener Reiseexpertin für Italien
    Trevi-Brunnen, Rom, Italien

    Auf einen Blick

    Was kostet eine Woche in Italien?

    Die Reisekosten für Italien betragen 1015 Euro pro Woche ohne Flüge. In dem Budget von 145 Euro pro Person und Tag sind die Unterbringung in 3*-Hotels, das Essen in Restaurants der Mittelklasse, die Anmietung eines Kleinwagens und die Teilnahme an den beliebtesten Aktivitäten inkludiert.

    Bei einem kleineren Budget liegen die Kosten bei etwa 62 Euro pro Tag. In diesem sind Übernachtungen in 1–2*-Hotels, eine einfache Mahlzeit pro Tag, die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln und kostenlosen Aktivitäten inbegriffen.

    Die Kosten für eine Luxusreise beginnen bei mindestens 279 Euro pro Person und Tag, mit Unterbringung in 5*-Hotels, täglichen 3-Gänge-Restaurantmahlzeiten, Anmietung eines großen Fahrzeugs und privat geführten Aktivitäten.

    Italien ReisekostenKleines BudgetMittleres BudgetHohes Budget
    Flugab 160 €-ab 430 €
    Unterkunftab 45 €ab 65 €ab 90 €
    Aktivitätenkostenlosab 16 €ab 80 €
    Transport10 - 15 €ab 49 €ab 69 €
    Mahlzeiten7 - 10 €15 - 25 €40 - 85 €

    Alle angegebenen Preise und Kosten wurden von unseren Reiseexpert*innen vor Ort überprüft und basieren auf einer Reise im Jahr 2022. Die Kosten gelten pro Person und Reisetag. Die Gesamtkosten für eine Reise nach Italien können bei mehr Reisenden niedriger ausfallen.

    Unsere Top 3 Expertenempfehlungen

    Wo liegt der Flug nach Italien preislich?

    Die Preise für einen Flug von Deutschland nach Italien variieren stark, je nachdem, von wo aus Sie in Deutschland abfliegen und wohin Sie nach Italien fliegen, da es eine große Auswahl an Zielflughäfen gibt. Die Kosten eines direkten Fluges von Frankfurt (FRA) nach Rom (FCO) mit Lufthansa beginnen beispielsweise bei 159 Euro in der Economy-Class inklusive ein Freigepäckstück bis max. 23 kg und ein Handgepäckstück.

    In der Hochsaison im Sommer sind die Preise deutlich höher, in der Nebensaison können sie viel günstiger sein. Gerade die Ferienzeiten sowie verlängerte Wochenende um Feiertag herum gestalten sich oft sehr kostenintensiv. In der Sommermonate kommt es nicht nur zu erhöhten Flugpreisen, gerade bestimmte Strecken sind dann oft sehr stark in ihren Kapazitäten beschränkt.

    Direktflug von FRA nach FCOPreis pro Person
    Economy Classab 160 €
    Premium Econicht verfügbar
    Business Classab 430 €

    Die angegebenen Flugpreise stammen von einer der führenden Buchungswebseiten und beziehen sich auf 1-2-wöchige Reisen mit einem Abflugdatum von maximal 1 Jahr im Voraus.

    Wie viel kostet die Unterkunft in Italien?

    Die Preise für eine Unterkunft in Italien beginnen bei etwa 45 Euro pro Person in einem 1–2*-Hotel. Wenn Sie in einem 3*-Hotel übernachten möchten, sollten Sie ab 65 Euro pro Person und Nacht einplanen. 4*-Hotels kosten in der Regel mindestens 90 Euro pro Nacht und die Preise der Luxusunterkünfte kann mehrere hundert Euro pro Nacht erreichen. Die Übernachtungspreise variieren je nach Region erheblich, z. B. für ein 3* Hotel in Venedig muss man mindestens 90 Euro pro Nacht bezahlen.

    In Italien finden Sie große Hotelketten sowie kleine familiengeführte Gasthöfe. Besonders empfehlenswert sind Boutique-Hotels - sie sind kleiner und haben lokalen Charme. Wenn Sie in der Hauptsaison verreisen wollen, sollten Sie rechtzeitig buchen, da die Kapazitäten oft begrenzt sind. Einige Unterkünfte verlangen zudem einen Mindestaufenthalt. Wenn Sie eine Unterkunft in der Nebensaison buchen, können Sie mit etwas Glück ein paar echte Schnäppchen machen.

    HotelkategorieDurchschnittspreis pro Person / Nacht
    1-2*ab 45 €
    3*ab 65 €
    4-5* + resortsab 90 €

    Bitte beachten Sie, dass es sich bei den angegebenen Kosten um Durchschnittspreise für Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer für jeweils eine Person handelt. Alle Preise stammen von einer der führenden Buchungsplattformen und beziehen sich auf Unterkünfte mit einer guten Bewertung (mindestens 8/10).

    Wie viel muss man in Italien für Aktivitäten bezahlen?

    Ausflüge und Touren in Italien mit einem privaten Guide, wie zum Beispiel eine Gondelfahrt in Venedig, liegen preislich bei 80 - 100 Euro. In vielen Orten in Italien kann man zudem an Kochkursen teilnehmen, welche um die 50 Euro kosten.

    Wenn Sie mehr über die historischen Sehenswürdigkeiten Italiens erfahren wollen, lohnt es sich, eine geführte Tour zu buchen. Die Preise hierfür beginnen bei ca. 16 Euro. Viele Sehenswürdigkeiten können Sie sich kostenlos ansehen, wie zum Beispiel der Dom in Florenz, der Schiefe Turm von Pisa, der Trevi-Brunnen in Rom usw.

    AktivitätDurchschnittspreis pro PersonKleines BudgetMittleres BudgetHohes Budget
    Besuch des Doms in Florenzkostenlos
    Bootsfahrt entlang der Amalfiküste100 €
    Kochkurse50 €
    Private Gondelfahrt in Venedig90 €
    Private Tagesausflüge in kleine Städte80 €
    Spaziergang am Gardaseekostenlos
    Spaziergang um den Markusplatz in Venedigkostenlos
    Uffizien-Galerie in Florenz Eintrittskarte16 €
    Vatikan Museum in Rom Eintritt17 €

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Routen

    Benötigen Sie Inspiration für Ihre Italien Reise? Hier finden Sie die beliebtesten Aktivitäten und Touren unserer Reiseexpert*innen vor Ort.

    1. Sizilien in Italien, Europa

      ab

      2.100 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Sardinien in Italien

      ab

      1.260 €

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Vieste Stadt auf den Felsen, Gargano, Apulien, Italien

      ab

      1.430 €

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Sonnenuntergang in der Toskana in Italien

      ab

      1.750 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Verkehrsmittel in Italien: Mietwagen oder Zug?

    Die Kosten für einen Mietwagen in Italien beginnen bei ca. 39 Euro pro Tag zuzüglich ca. 2 Euro pro Liter Benzin. Selbstfahren ist ebenfalls sehr beliebt und manchmal erforderlich, um die kleinen Städte oder sanften Hügel der Toskana zu erkunden. In großen Städten kann das Parken teuer sein, ca. 35 - 40 Euro pro Nacht.

    In einer großen Stadt wie Rom können Sie die Metro oder die Stadtbusse benutzen. Die Preise für ein One-Way-Ticket beginnen bei 1,50 Euro. Für ein Taxi in Italien liegen die Kosten bei etwa 6 Euro für einen Kilometer. Taxis sind in allen Städten verfügbar, ebenso wie Carsharing-Apps in den Großstädten.

    Reisen mit dem Zug ist in Italien sehr verbreitet, da das Land über ein gut ausgebautes Schienennetz zwischen den großen Städten verfügt. Einer Fahrt von Rom nach Venedig kostet beispielsweise ab 22 Euro.

    FahrzeugtypMietpreis pro Tag
    Kleinwagenab 49 €
    Mittelklasseab 59 €
    Große Fahrzeuge / SUVab 69 €

    Wie viel kosten Essen und Getränke in Italien?

    Die Preise für Essen und Trinken in Italien beginnen bei 8 Euro für ein einfaches Menü in einem Fast-Food-Restaurant, aber auch für typisch italienische Gerichte wie Pizza, Pasta oder Risotto. Ein 3-Gänge-Menü kostet ca. 30 Euro und bietet Ihnen die Möglichkeit, die Kulinarik Italiens in vollen Zügen zu genießen.

    Die Geschmacksrichtungen, Preise und die Speisen selbst können sich von Stadt zu Stadt stark unterscheiden, da das Essen in Italien sehr regional ist. Probieren Sie also unbedingt die regionalen Spezialitäten wie Bolognese in Bolgona, Risotto in der Lombardei, Pizza in Neapel, Limoncello in Sorrento und Cannoli in Sizilien.

    Mahlzeit/ ProduktDurchschnittspreis
    Gericht im Fast Food Restaurant7 - 10 €
    Gericht im preiswerten Restaurant15 - 25 €
    Drei-Gänge-Menü im mittelklassigen Restaurant40 - 85 €
    Inländisches Bier vom Fass (0.5L)5.00 €
    Importiertes Bier (0.33L-Flasche)4.00 €
    Cappuccino1.45 €
    Coke/Pepsi (0.33L-Flasche)2.20 €
    Pizza8 - 20 €
    Pasta Bolognese7 - 15 €
    Risotto8 - 15 €
    Eis3 - 5 €
    Cannoli (italienisches Dessert)3 - 7 €
    Limoncello (Zitronenlikör)3 - 5 €
    Weißbrot (500g)1.60 €
    Milch (Liter)1.15 €
    Bananen (1kg)1.65 €
    Wasser (1.5L)0.40 €

    Reisethemen: Was man über Italien wissen sollte

    Morgen Blick auf die Amalfi Küste in Italien. Häuser an der Küste

    Travel Guide

    Die beste Reisezeit für Italien

    Strand von Cala Coticcio

    Reisetipps

    Die 20 schönsten Strände Italiens

    Wunderschöne, hübsch dekorierte Straße mit Blumen und rustikalem Eingang, altmodischer Motorroller in einer typischen italienischen Straße, Pienza, Toskana,

    Reisetipps

    25 großartige Sehenswürdigkeiten in Italien in 2022

    Legen wir los?