Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Idyllischer Strand und Küste von Cala Gat bei Ratjada, Mallorca, Spanien

Urlaub in Spanien: Preise im Überblick

Preise und Spartipps für Essen, Aktivitäten, Unterkünfte, Flüge uvm.

    Legen wir los?

    Spanien Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    Spanien Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Europa
    3. Spanien
    4. Urlaub in Spanien: Preise im Überblick

    Vielseitige Möglichkeiten

    Bunt und facettenreich zieht Spanien Reisende aller Altersgruppen in seinen Bann. Ob beim Sightseeing in Barcelona, bei Walbeobachtungen auf Fuerteventura oder beim Sonnetanken an einem der Traumstrände auf den Balearen - eine Reise auf die Iberische Halbinsel und die spanischen Inseln wird Sie begeistern. Welche Kosten ein Spanien Urlaub birgt, zeigen wir Ihnen in der folgenden Preisübersicht.

    Tourlane Reiseexpertin
    Deborah ClaussReiseexpertin für Spanien
    Ein Boot auf dem Meer in Cala Figuera, Mallorca, Spanien

    Auf einen Blick

    Wie viel kostet ein Urlaub in Spanien?

    Die Kosten für einen einwöchigen Spanien Urlaub beginnen bei etwa 861 Euro pro Person ohne Flüge. Für diesen Preis übernachten Sie in komfortablen 3*-Hotels, speisen in guten Restaurants und können sogar einen eigenen Mietwagen buchen. Für mindestens 123 Euro pro Person und Reisetag können Sie zudem an einigen der beliebtesten Aktivitäten in Spanien teilnehmen.

    Ist das Budget etwas kleiner, sind in Spanien ebenfalls Reisen für rund 46 Euro pro Tag möglich. Hierbei sind Sie in einfacheren 1* bis 2*-Hotels untergebracht, nutzen vornehmlich die öffentlichen Verkehrsmittel und können sowohl typische Snacks als auch lokale Fast Food-Mahlzeiten probieren. Gleichzeitig stehen Ihnen auch bei einem begrenzten Budget zahlreiche kostenlose Aktivitäten zur Auswahl.

    Wer hingegen einen Luxusurlaub plant, sollte in Spanien mit Preisen von mindestens 194 Euro pro Person und Reisetag rechnen. Dafür locken dann die Unterbringung in einem der fantastischen 4* bis 5*-Hotels, tägliche 3-Gänge-Menüs, ein eigener Mietwagen und nicht zuletzt die Teilnahme an diversen geführten Touren.

    Spanien ReisekostenKleines BudgetMittleres BudgetHohes Budget
    Flugab 185 €-ab 400 €
    Unterkunftab 35 €ab 60 €ab 70 €
    Aktivitätenkostenlos15 - 35 €ab 59 €
    Transport3 - 5 €ab 30 €ab 35 €
    Mahlzeiten8 - 10 €18 - 25 €30 - 80 €

    Alle angegebenen Preise und Kosten wurden von unseren Reiseexpert*innen vor Ort überprüft und basieren auf einer Reise im Jahr 2022. Die Kosten gelten pro Person und Reisetag. Die Gesamtkosten für eine Reise nach Spanien können bei mehr Reisenden niedriger ausfallen.

    Unsere Top 3 Expertenempfehlungen

    “Tun Sie es den Spaniern gleich! Teilen Sie die riesigen Portionen mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie. An typischen Gerichten wie der spanischen Paella werden leicht bis zu acht Personen satt. Und das für nur etwa 50 Euro.”


    Tourlane Reiseexpertin

    Deborah Clauss

    Reiseexpertin für Spanien

    Spanien Reise planen
    Die mediterrane Mahlzeit mit Paella.

    Was kostet ein Flug nach Spanien?

    Die Kosten für einen Direktflug von Deutschland (FRA) nach Spanien (MAD) kosten mit der Lufthansa aktuell rund 185 Euro in der Economy-Class. Im Preis inbegriffen ist dabei ein 23-kg-Aufgabegepäckstück sowie ein 8-kg-Handgepäckstück.

    Darüber hinaus werden derzeit diverse Ziele in Spanien von unterschiedlichen Low-Cost-Airlines angeflogen. Doch was kostet ein solcher Flug nach Spanien? Ein Hin- und Rückflug aus Deutschland nach Spanien oder auch auf die Balearen wird zeitweise bereits ab 30 Euro inklusive kleinem Gepäckstück angeboten. Für Reisen auf die Kanarischen Inseln sollten Sie hingegen auch während der Nebensaison mindestens 60 Euro einkalkulieren.

    Grundsätzlich sind die Flugpreise für Verbindungen zwischen Deutschland und Spanien in der Hochsaison zwischen Juli und August am höchsten. Um dennoch günstige Angebote zu ergattern, empfiehlt es sich, mindestens drei Wochen vor Abflug zu buchen.

    Direktflug von FRA nach MADPreis pro Person
    Economy Classab 185 €
    Premium Econicht verfügbar
    Business Classab 400 €

    Die angegebenen Flugpreise stammen von einer der führenden Buchungswebseiten und beziehen sich auf 1-2-wöchige Reisen mit einem Abflugdatum von maximal 1 Jahr im Voraus.

    Was kostet eine Übernachtung in Spanien?

    Die Kosten für Übernachtungen in Spanien beginnen bei rund 35 Euro pro Reisendem in einem einfachen 1* bis 2*-Hotel. Doch schon ab 60 Euro pro Nacht stehen Ihnen komfortablere 3*-Hotels zur Auswahl. Der Luxus eines 4* oder 5*-Hotels erwartet Sie hingegen erst ab Übernachtungspreisen von 70 Euro pro Gast.

    Derweil Sie in Spanien diverse Hotels unterschiedlicher Kategorien finden, die einen angenehmen und unvergesslichen Urlaub versprechen, stellen gerade familiäre Gästehäuser, unabhängige Ferienwohnungen oder auch Campingplätze eine günstige Alternative dar.

    Im Allgemeinen sind besonders Übernachtungen im spanischen Norden, rund um Bilbao und Santander, sowie auf den Balearen teurer als in den restlichen Urlaubsgebieten des Landes.

    HotelkategorieDurchschnittspreis pro Person / Nacht
    1-2*ab 35 €
    3*ab 60 €
    4-5* + resortsab 70 €

    Bitte beachten Sie, dass es sich bei den angegebenen Kosten um Durchschnittspreise für Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer für jeweils eine Person handelt. Alle Preise stammen von einer der führenden Buchungsplattformen und beziehen sich auf Unterkünfte mit einer guten Bewertung (mindestens 8/10).

    Was kosten die Aktivitäten und Ausflüge in Spanien?

    Die Eintrittspreise für viele beliebte Attraktionen wie die Festung Alhambra in Granada, das Guggenheim-Museum in Bilbao oder auch den Park Güell in Barcelona liegen zwischen 10 und 15 Euro pro erwachsenem Besucher.

    Daneben erwarten Sie in Spanien jedoch auch diverse kostenlose Angebote. Wie wäre es beispielsweise mit dem Besuch der historischen Altstadt in Córdoba, Salamanca oder Sevilla? Oder Sie entspannen an einem der zahllosen Strände auf dem spanischen Festland, den Balearen oder den Kanarischen Inseln.

    Alternativ können Sie aus unzähligen geführten Touren wählen. Beliebte Gruppenaktivitäten wie der Besuch einer der fantastischen Flamenco-Shows in Madrid kosten derweil pro Person rund 35 Euro. Für Walbeobachtungen auf Fuerteventura sollten Sie hingegen mindestens 79 Euro pro Person einplanen. Und auch eine Bootstour auf Ibiza (all-incl.) schlägt sich mit 159 Euro pro Reisendem in der Reisekasse nieder.

    AktivitätDurchschnittspreis pro PersonKleines BudgetMittleres BudgetHohes Budget
    Besuch der Strände von Costa del Solkostenlos
    Eintritt ins Guggenheim Museum in Bilbao16 €
    Eintritt ins Prado Nationalmuseum in Madrid15 €
    Fuerteventura: Segeltour mit Delfinbeobachtung79 €
    Gran Canaria: Off-Road Jeep-Safari59 €
    Ibiza: All-Inclusive Bootstour159 €
    Madrid: Flamenco-Show mit Getränke35 €
    Spaziergang durch historischen Städtekostenlos
    Ticket zum Park Güell in Barcelona10 €
    Ticket zur Alhambra-Festung in Granada15 €
    Wanderung im Picos de Europa Nationalparkkostenlos

    Verkehrsmittel in Spanien: Mietwagen, Zug oder Taxi?

    Die Kosten für einen Mietwagen in Spanien beginnen bei etwa 20 Euro pro Tag für einen Kleinwagen. Hinzu kommen Kosten von etwa 1,64 Euro pro Liter Benzin.

    Alternativ besticht Spanien mit Europas längstem Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnnetz, das Urlaubern komfortables Reisen im ganzen Land ermöglicht. Ein Ticket für die fast 400 Kilometer lange Strecke von Madrid nach Valencia kostet dabei rund 25 Euro. Günstiger können Sie jedoch häufig mit den verschiedenen Fernbussen reisen.

    Gerade in den spanischen Metropolen, lohnt es sich die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Für einen Ticketpreis von ca. 1.50 Euro pro Person können Sie die lebendigen Städte dabei leicht per Bus oder Bahn erkunden. Und je nach Region kosten auch die Fahrscheine für die lokale U-Bahn lediglich zwischen 1.50 und 2.50 Euro. Im Gegensatz dazu belaufen sich die Taxipreise in Spanien auf etwa 1 bis 2 Euro pro Kilometer.

    FahrzeugtypMietpreis pro Tag
    Kleinwagenab 20 €
    Mittelklasseab 30 €
    Große Fahrzeuge/ SUVab 35 €

    Was kostet das Essen in Spanien?

    Die Preise für Essen in Spanien beginnen bei rund 8 Euro für eine einfache Mahlzeit in einem Schnellrestaurant. Dahingegen kostet die typische Paella oder ein Gericht mit frischen Meeresfrüchten in einem guten Restaurant zwischen 18 und 20 Euro.

    Soll es typisch spanisch sein, muss man die unzähligen Tapas probieren. Leckerbissen wie Croquetas mit Schinken, Pimientos de Padrón (Paprika), Chorizo oder Gambas al ajillo (in Knoblauch eingelegte Garnelen) kosten 5 bis 12 Euro. Passend dazu erhalten Sie in Spanien schon für nur 10 Euro einen ganzen Liter Sangria.

    Obwohl auch die Lebensmittelpreise in Spanien in den letzten Jahren gestiegen sind, liegen die Preise in den lokalen Supermärkten deutlich unter denen aus Deutschland. Dennoch zeigen sich regionale Unterschiede. So ist besonders Essen in den spanischen Metropolen Barcelona, Madrid oder Bilbao wie auch auf den Balearen teurer als im restlichen Land.

    Mahlzeit/ ProduktDurchschnittspreis
    Gericht im Fast Food Restaurant8 - 10 €
    Gericht im preiswerten Touristen-Restaurant18 - 20 €
    Drei-Gänge-Menü im mittelklassigen Restaurant30 - 80 €
    Inländisches Bier vom Fass (0.5L)2.50 €
    Importiertes Bier (0.33L-Flasche)3.00 €
    Sangria (1 Liter)12.00 €
    Cappuccino1.70 €
    Coca Cola/ Pepsi (0.33L-Flasche)1.80 €
    Huevos rotos (Spiegeleier mit Kartoffeln)9.50 €
    Croquetas (pro Portion)10.00 €
    Paella (pro Person)15 -25 €
    Weißbrot (500g)1.15 €
    Milch (1 Liter)0.80 €
    Bananen (1kg)1.60 €
    Wasser (1.5L)0.65 €
    Orangen (1kg)1.50 €

    Was man über Spanien wissen sollte

    Erstaunliche Aussicht auf den Strand las Teresitas mit gelbem Sand.

    Travel Guide

    Die beste Reisezeit für Spanien

    Haus am Strand mit Blcik auf das Meer

    Reisetipps

    TOP 21 Strände in Spanien

    Der Alhambra-Palast in Granada, Spanien

    Reisetipps

    21 besten Sehenswürdigkeiten in Spanien in 2022

    Legen wir los?