Alle Infos für Ihren Urlaub in Ecuador

Die Fakten zu Klima, Visum & Impfungen auf einen Blick

Entdecken Sie bei einer Rundreise die ganze Vielfalt des Andenstaates

Die wichtigsten Infos und geografischen Fakten über Ecuador im Kurzporträt

Ecuador zählt zu den kleinsten Ländern in Südamerika. Im Norden grenzt es an Kolumbien und die längere Landesgrenze teilt es sich mit Peru. Im Anschluss an den Ecuador Urlaub kann man das nächste Abenteuer daher direkt auf einer Peru Reise erleben. Obwohl der Andenstaat Ecuador nur etwas größer als Großbritannien ist, erleben Sie dort bereits an einem einzigen Tag eine Vielzahl unterschiedlichster Impressionen. Denn das über 16 Millionen Einwohner zählende Land verfügt über eine ganze Bandbreite verschiedenster klimatischer und geographischer Regionen, die eine großartige Artenvielfalt und unterschiedlichste Kulturen hervorgebracht haben. Kein Wunder also, dass sich eine individuell zusammengestellte Reise durch Ecuador einer immer größer werdenden Popularität erfreut. Kleine Auswahl gefällig? Erfahren Sie jetzt alles über die größten Attraktionen im Kurzüberblick!

Natur pur: Majestätische Berge, geheimnisvolle Nebelwälder und menschenleere Strände

Der fünf Kilometer lange ‚Playa Los Frailes’ zählt zu den fünf schönsten Stränden in Südamerika. Die Anden faszinieren mit Berggiganten und eisigen Gletschern. Die ‚Straße der Vulkane’ hat ihren Namen dem Deutschen Gelehrten Alexander von Humboldt zu verdanken, ein besonderes Highlight ist der ‚Volcán Chimborazo’. Mit einer Höhe von 6.267 Metern ist der inaktive Vulkan nicht nur der höchste Berg des Landes, der Gipfel des Chimborazo hat von sämtlichen Punkten der Erde aus auch die größte Entfernung zum Erdmittelpunkt. Besonders faszinierend ist auch der tropische Regenwald des Nationalparks Yasuní. Das UNESCO-Biosphärenreservat gilt als einer der Orte mit dem größten Artenreichtum weltweit und bietet perfekte Bedingungen für unzählige Pflanzenarten oder exotische Tiere wie den Jaguar, den Ameisenbären und den Amazonasdelphin.

Faszinierende Galápagos-Inseln 

Bei einer individuellen Ecuador-Reise sollten auch die Galápagos-Inseln nicht auf dem Programm fehlen. Der 1.000 Kilometer vor der ecuadorianischen Küste gelegene Archipel gelangte dank Charles Darwins Evolutionstheorie zu Weltruhm. Die vulkanische Inselwelt ist ein echtes Eldorado für Naturliebhaber und hat zahlreiche Arten hervorgebracht, die ausschließlich auf den über 100 kleineren und größeren Inseln von Galápagos vorkommen. Neben vielen Vogelarten wie dem Darwinfinken, dem Galápagos-Pinguin oder dem Galápagos-Albatros zählen auch die Riesenschildkröte und die Meerechse dazu, eine weltweit einmalige Leguanart. Nirgendwo sonst auf der Welt kommt man wilden Tieren so nah wie hier: Denn aufgrund der Abgelegenheit des Archipels haben die Tiere gegenüber Menschen keinerlei Scheu entwickelt.

Kulturelle Vielfalt und die älteste Metropole Südamerikas

Mehr als 17 ethnische Gruppierungen zeugen vom großen kulturellen Reichtum des Andenstaates – die Bandbreite reicht dabei von den indigenen Ureinwohnern bis hin zu den Mestizen, die mit einem Anteil von 65 Prozent die größte Bevölkerungsgruppe bilden. Im Gegensatz zu anderen Ländern Südamerikas ist die europäisch-stämmige Bevölkerungsgruppe relativ klein. Die ethnische Vielfalt zeigt sich besonders in der Hauptstadt Quito im Landesinneren. Die auf fast 3.000 Metern Höhe liegende 1,6 Millionen Einwohner zählende Metropole ist nur 20 Kilometer vom Äquator entfernt. Die älteste Stadt Lateinamerikas besitzt eine der größten restaurierten Altstädte der Welt, bereits 1978 wurde die Altstadt daher zum Weltkulturerbe erklärt. Wie im ganzen Land wird auch in Quito Spanisch gesprochen.

Währung, Internet, Strom & Zeitzone

Währung: Seit September 2000 ist der US-Dollar die offizielle Währung im Andenstaat. Je nach Dollarkurs ist es sinnvoll, bereits in Deutschland Dollar zu kaufen, zumal der Tauschkurs vor Ort in der Regel schlechter ist als in Deutschland.
Zeitzonen: Während des Sommers beträgt der Zeitunterschied zu Ecuador -7 Stunden, während des Winters -6 Stunden.
Internet: Selbst das kleinste Dorf verfügt meist über ein Internetcafé – allerdings sind die Verbindungen oft langsam. In vielen städtischen Hotels gibt es zudem Computer mit Internetzugang oder WLAN.
Strom: Anders als in Deutschland beträgt die Spannung im Andenstaat 110 Volt. Daher ist die Mitnahme eines Adapters notwendig, um technische Geräte aufzuladen.

  • Land: Republik Ecuador
  • Flagge: Flagge
  • Hauptstadt: Quito
  • Währung: US-Dollar
  • Fläche: 283.561 km²
  • Einwohner: 16.027.000 (Stand 2014)
  • Sprachen: Spanisch, Kichwa und Shuar
  • Elektrizität: 110 Volt / 60 Hz
  • Zeitzone: UTC-5
  • Telefonvorwahl: +593

Klima, Saison & Reisewetter

Welche Reisezeit ist die beste?

Beste Saison für die pazifische Küstenregion
(Januar bis Mai)

Für einen Badeurlaub ist die Zeit von Januar bis Mai am besten geeignet, für Whalewatching ist die Reisezeit von Juni bis September am idealsten.

Beste Saison Hochland & Straße der Vulkane
(Juni bis September)

Für Erkundungen im Hochland und Trekkingtouren ist die trockenere Jahreszeit von Juni bis September am besten geeignet.

Beste Saison für die Galápagos-Inseln
(Januar bis Mai)

Der Archipel kann das ganze Jahr über bereist werden, wer außerdem gerne ein Bad im Meer nehmen möchte, sollte seine Reise zwischen Januar und Mai planen.

Ähnlich abwechslungsreich wie das ganze Land präsentiert sich auch das Klima des Andenstaates. Während das Klima an den Küstenregionen tropisch und heiß ist, ist es im Norden das ganze Jahr über feucht und im östlichen Tiefland feuchtheiß.

Das Klima im Süden des Landes wartet hingegen mit einer extremen Trockenheit auf, dafür herrscht im Hochland ganzjährig ein gemäßigtes Klima. Die mittleren Temperaturen in Guayaquil liegen das ganze Jahr über bei 26° Celsius, in Quito betragen die Durchschnittstemperaturen 15° Celsius.

Ecuador urlaub quito

So kommen Sie immer sicher an Ihr Ziel

Allgemeine Informationen zur Sicherheit und Einreise nach Ecuador

Im Vergleich zu anderen Ländern Südamerikas gilt der Andenstaat als ein relativ sicheres Reiseziel. Jedoch lässt sich die Kriminalität im Land nicht auf europäische Maßstäbe übertragen. Besonders in den Millionenmetropolen Guayaquil, Santo Domingo und Quito besteht eine erhöhte Kriminalitätsgefahr im Urlaub. Daher sollte auf das offensive Tragen von Schmuck und anderen Wertgegenständen in der Öffentlichkeit verzichtet werden. Der beste Aufbewahrungsort für Wertsachen ist der hoteleigene Safe. 

Auch in der Grenzregion zu Kolumbien besteht bei einer Rundreise ein erhöhtes Risiko, Opfer eines Diebstahls zu werden. Empfehlenswert ist das Tragen eines Geldgürtels unter der Kleidung. Vor allem an touristischen Sehenswürdigkeiten versuchen Trickbetrüger landesweit mit inszenierten Pannen oder absichtlich herbeigeführten Missgeschicken, unbemerkt Kreditkarten oder andere Wertsachen zu stehlen. In den Städten sollte man bei einer Fahrt mit dem Taxi unbedingt darauf achten, ein registriertes Taxi zu benutzen. Nachts sollte das Taxi auf jeden Fall telefonisch bestellt werden. Alle offiziellen Taxis im Land sind gelb und verfügen über eine große seitliche Registriernummer und orangefarbene Nummernschilder.

Im Notfall ist die Polizei rund um die Uhr unter der Rufnummer 911 zu erreichen.

Eine medizinische Notfallbehandlung in einer Privatklinik ist meist nur gegen Vorauskasse oder den Nachweis einer ausreichenden Bonität möglich. Eine internationale Krankenversicherung ist bei einer solchen Notfallbehandlung nicht ausreichend. Das Auswärtige Amt rät dazu, eine Kreditkarte mit sich zu führen. In zahlreichen Fällen wird eine Kreditkartendeckung in Höhe von 5000,00 Euro erwartet.

Reisebestimmungen: Was ist bei der Einreise ins Land zu beachten?

Im Gegensatz zu anderen Ländern sind die Reisebestimmungen für Ecuador relativ unkompliziert. Eine Einreise ist für deutsche Staatsbürger ohne Visum möglich, wenn:

  • der Aufenthalt nicht länger als 90 Tage ist
  • es zu keiner Arbeitsaufnahme kommt
  • es zu keiner beruflichen, schulischen oder studentischen Ausbildung kommt
  • der Visumantrag bzw. die Einreise bislang nicht abgelehnt wurde

In allen anderen Fällen ist für die Einreise nach Ecuador ein Visum notwendig.

Für die Einreise sind die folgenden Dokumente und Unterlagen notwendig:

  • Ein Reisepass oder Kinderreisepass, der mindestens 6 Monate gültig ist
  • Flugtickets, die für den Hin- und Rückflug über einen Zeitraum von 90 Tagen gültig sind
  • Aus Deutschland Einreisende unter 15 Jahren müssen den Nachweis einer Masernschutzimpfung erbringen.


Ist für die Einreise eine Impfung notwendig?

Für die Einreise nach Ecuador besteht derzeit keine Impfpflicht. Je nach Aufenthaltsdauer im Land und besuchter Destination gibt es aber bestimmte Impfempfehlungen für die folgenden Erkrankungen:

  • Hepatitis A
  • Gelbfieber
  • Hepatitis B 
  • Tollwut 
  • Cholera
  • Typhus
  • Meningokokken Serotypen 

Lust auf einen Urlaub in einem unglaublich vielseitigen Land bekommen? Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei Ihrem Urlaub in dem faszinierenden Andenstaat!

1-2 Personen 3-4 Personen 404 5+ Personen ArrowDown Auswahl Angebotsauswahl menu Backpack Berlin BesteAngebot IBesteAngebot Icon Big / boat Calendar Calendar2 Calendar3 Camping Checkmark Close Culture Earth Einzelner Baustein Entwicklung Envelope Facebook Icon Big / Fish Forward Frühstück Icon Big / Golfplätze 1 Icon Big / Golfplätze 2 Icon Big / Golfplätze 3 Halbpension Icon Big / Handicap 1 Icon Big / Handicap 2 Icon Big / Handicap 3 Hotel ID Card Information Anfordern InformationEinreichen Instagram Ja Klick Icon USP / 100%Kostenlos100%Kostenlos Kultur & Geschichte Kundenanfragen Locker Lodges Menu Mountains Mountains Nein Phone Pinterest Plane Earth Sad Face Sad Smiley Icon Big / Seahorse Search Icon Big / Shoppen & Gormet Icon USP / SichereDatenSSLIhre Daten sind sicher Reiseexperte Spezialisten Spezialisten Start-Up World StartUp Weather Icons / Storm Strand & Meer Suite Weather Icons / Sun & Cloud Weather Icons / Sun TRansparenz Icon Big / Tauch skill1 Icon Big / Tauch skill2 Icon Big / Tauch skill3 Technologie Thumbs up Tourlane logo Tourlane logo Twitter Umsatzsteigerung Vergleich Icon USP / 100%VerifizierteExpertenVerifizierte Experten Vollverpflegung Weiß Nicht Icon Big / Whale ZeitSparen ZeitSparen