Eine Frau in einem Swimmingpool vor der Skyline von Bangkok, Thailand.

Die beste Reisezeit für Bangkok

Genießen Sie zwischen Januar und März einen unvergesslichen Urlaub in Bangkok

    Thailand Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    Thailand Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Asien
    3. Thailand
    4. Die beste Reisezeit für Bangkok

    Unsere Expertenempfehlung

    Die beste Reisezeit für Bangkok ist zwischen Januar und März. Genießen Sie nun bis zu neun Sonnenstunden pro Tag, wenig bis gar keinen Regen und sommerliche Temperaturen von bis zu 34 °C. Ideale Bedingungen für einen einmaligen Sommerurlaub!

    Karan Malhotra - Tourlane Reiseexperte für Thailand
    Karan MalhotraReiseexperte für Thailand

    Auf einen Blick

    Wann ist die beste Reisezeit für Bangkok?

    Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Bangkok ist von Januar bis März. Zu dieser Reisezeit wartet Bangkok mit bis zu neun Sonnenstunden, sowie sommerlichen Temperaturen zwischen 21 und 34 °C auf seine Besucher. Zeitgleich ist die Luftfeuchtigkeit in diesen Monaten aufgrund der geringen Niederschläge besonders niedrig, sodass Sie die unzähligen Highlights der thailändischen Hauptstadt trotz der hohen Temperaturen problemlos erkunden können.

    Darüber hinaus finden zwischen Januar und März diverse lohnende Events wie das alljährliche Tourismusfestival im Lumpini Park, die traditionellen Zeremonien der Magha Puja, das Flugdrachen Festival auf dem Sanam Luang oder der atemberaubende Elefantentag statt. Nicht zuletzt bietet sich eine Reise zu dieser Jahreszeit hervorragend an, um nicht nur Bangkok, sondern auch die malerische Umgebung oder die beliebte Urlaubsinsel Koh Chang im Golf von Thailand zu besuchen.

    Klimatabelle für BangkokJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
    Max. Temperaturen in °C333334363534343333333332
    Min. Temperaturen in °C232526272726262625252523
    Sonnenstunden pro Tag 999976655789
    Regentage pro Monat 224716161720211861
    Wassertemperatur in °C282829303130302929292928

    Die Jahreszeiten in Bangkok

    Derweil Thailand in der tropischen Klimazone liegt, erwarten Reisende auch in Bangkok das ganze Jahr über hohe Temperaturen zwischen 20 und 35 °C. Gleichzeitig wird zwischen Trocken- und Regenzeit unterschieden. So sorgt der Monsun besonders während der Reisezeit von Mai bis Oktober in Bangkok für starke Niederschläge und eine erhöhte Luftfeuchtigkeit. Im Gegensatz dazu locken in der Trockenzeit bis zu neun Sonnenstunden und lediglich vereinzelte Niederschläge. Entsprechend gelten die Monate Januar bis März als beste Reisezeit für Bangkok.

    Bangkok in der Trockenzeit

    Von November bis Februar herrscht in Bangkok die Trockenzeit. Die Sonne zeigt sich bis zu neun Stunden pro Tag. Gleichzeitig klettert das Thermometer weiter über 30 °C und sowohl die Regenwahrscheinlichkeit als auch die Luftfeuchtigkeit nehmen ab. Daher gilt der Trockenzeit als beste Reisezeit für einen Besuch in Bangkok. Nutzen Sie die fantastischen Bedingungen zudem, um an einigen der Top-Events teilzunehmen. Lernen Sie beispielsweise beim Tourismusfestival mehr über Kultur und Gastronomie des Landes oder genießen Sie das fantastische Flugdrachen-Festival.

    Vorteile und Nachteile von Reisen nach Bangkok in der Trockenzeit

    Bangkok in der Sommerzeit

    Die Monate März bis Mai begeistern mit viel Sonne und wenig Niederschlägen. Dennoch machen die hohen Temperaturen von bis zu 35 °C einen unbeschwerten Städtetrip fast unmöglich. Machen Ihnen diese Werte jedoch nichts aus, lohnt sich nun ein Besuch, um neben traditionellen Festen insbesondere den eindrucksvollen Elefantentag als auch das spektakuläre Wasserfest Songkran mitzuerleben. Alternativ können Sie in dieser Zeit ebenfalls einen der unzähligen Tempel der Stadt besuchen, um den hohen Temperaturen zu entkommen.

    Vorteile und Nachteile von Reisen nach Bangkok in der Sommerzeit

    Bangkok in der Regenzeit

    Zwischen Juni und Oktober ist Regenzeit in Bangkok. So kommt es während dieser Zeit an bis zu 17 Tagen im Monat zu Niederschlägen und Gewittern. Derweil die Temperaturen im Vergleich zum restlichen Jahresverlauf kaum schwanken, nimmt die Luftfeuchtigkeit jetzt deutlich zu. Nicht zuletzt sollten Sie während dieser Reisezeit mit nicht mehr als 6 Sonnenstunden pro Tag rechnen. Trotz alledem locken auch während der Wintermonate diverse lohnende Events wie das Candle Festival, traditionelle buddhistische Feste oder das World Gourmet Festival Anfang September.

    Vorteile und Nachteile von Reisen nach Bangkok in der Regenzeit

    Mein Lieblingsevent in Bangkok

    Die wichtigsten Events des Jahres

    Januar - März

    • Tourismusfestival: Im Januar zeigt Bangkok im malerischen Lumpini Park fünf Tage lang, was Stadt und Land zu bieten haben. Tauchen Sie hier in die einmalige Kultur des Landes ein und probieren Sie sich durch die unzähligen Köstlichkeiten.

    • Magha Puja: Erleben Sie im Februar die eindrucksvollen Prozessionen und Zeremonien des buddhistischen Feiertages Magha Puja.

    • Flugdrachen Festival: Im März sorgen teils starke Winde für optimale Bedingungen zum Drachensteigen. Verpassen Sie daher auf keinen Fall das kunterbunte Flugdrachen Festival auf dem Sanam Luang.

    • Elefantentag: Mischen Sie sich Mitte März auf dem Sanam Luang unter die Thais und erleben Sie die majestätischen Dickhäuter beim Elefantentag aus nächster Nähe.

    Tempel Wat phra kaew mit Elefantenstatue

    April - Juni

    • Songkran: Feiern Sie im April beim Wasserfest den buddhistischen Jahreswechsel mit jeder Menge kultureller Events und Traditionen.

    • Royal Ploughing Festival: Dieses traditionelle Ritual im Mai dient den königlichen Astrologen dazu, die kommende Reisernte vorauszusagen und bietet Besuchern einen fantastischen Einblick in die Kultur des Landes.

    • Trooping the Colours: Bei diesem spektakulären Event im Juni schwören die königlichen Wachen dem König ihre Treue. Knapp 2.000 Soldaten marschieren daraufhin von der Royal Plaza bis zur Königsresidenz.

    • Visakha Puja: Zu dieser buddhistischen Festlichkeit werden gleichzeitig der Geburtstag und die Erleuchtung Buddhas gefeiert.

    Nahaufnahme der Hand der Frau streuen Wasser auf ein goldenes Buddha-Bild am Songkran Festival Day in Thailand.

    Juli - September

    • Candle Festival: Im Juli findet eines der wohl schönsten Feste in ganz Thailand statt. Dabei werden unzählige Kerzen und riesige Wachsstatuen bei einer aufwändigen Prozession durch die Stadt getragen.

    • Asanha Puja: Beim Asanha Puja im Juli gedenken Buddhisten einer der einschlägigen Reden Buddhas im Hirschpark von Sarnath.

    • Khao Phansa: Am Tag nach Asanha Puja beginnt die buddhistische Fastenzeit, die mit dem Beginn der Regenzeit übereinstimmt. Dieses Event wird mit kunterbunten Blumenkränzen und jeder Menge Kerzen gefeiert.

    • World Gourmet Festival: Anfang September begeistert das World Gourmet Festival vor allen Dingen Feinschmecker mit herrlichen Leckereien.

    Ubon Ratchathani Kerze Festival

    Oktober - Dezember

    • Navaratri: Neun Tage lang wird im Oktober rund um den Tempel Sri Maha Mariamman die Göttliche Mutter gefeiert.

    • Vegetarisches Festival: Fast zur gleichen Zeit feiert insbesondere die chinesische Gemeinde Bangkoks das vegetarische Festival.

    • Geburtstag von König Bhumibol Adulyadej: Am 5. Dezember feiert das ganze Land den Geburtstag des beliebten thailändischen Königs Bhumibol Adulyadej mit eindrucksvollen Paraden und Events.

    • Loy Kratong: Im November schaffen die unzähligen Lichter bei den Festlichkeiten von Loy Krathong ein einmaliges Ambiente. Dabei waschen sich die Thais rein und segnen sowohl Familie als auch Partnerschaften.

    Neujahr und Yeepeng Festival in Thailand, Loy Kratong

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Routen

    Möchten Sie die einmalige Kultur Thailands auf einer individuellen Reise hautnah erleben? Ob kultureller Städtetrip, Erholungs- oder Aktivurlaub – unsere erfahrenen Reiseexperten stellen Ihnen anhand Ihrer Wünsche und Vorstellungen eine unvergessliche Reise zusammen.

    1. Wat Rong Khun oder Weißer Tempel, Chiang Rai, Thailand.

      ab

      2.999 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Wunderschöner paradiesischer Strand im Anthong-Nationalpark

      ab

      1.999 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Tropisches Meer in Thailand

      ab

      1.499 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Berge_im_Morgennebel_in_der_Provinz_von_Chiang_Mai_Thailand

      ab

      1.149 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    5. Traditionelle Häuser am Wasser im Khao Sok Nationalpark von Thailand

      ab

      2.249 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    Reisethemen: Was man über Thailand wissen sollte

    Angthong Nationalpark auf Koh Samui, Suratthani, Thailand

    Travel Guide

    Die beste Reisezeit für Koh Samui

    Yanui Beach in Phuket, Thailand

    Travel Guide

    Die beste Reisezeit für Phuket

    Luftaufnahme des Strandes Railay in Krabi, Thailand

    Travel Guide

    Die beste Reisezeit für Krabi