Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Playa Chiquita Strand in der Nähe von Puerto Viejo, Costa Rica.

Costa Rica Urlaub: Kosten im Überblick

Preise und Spartipps für Essen, Aktivitäten, Unterkünfte, Flüge uvm.

    Legen wir los?

    Costa Rica Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    Costa Rica Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Mittelamerika
    3. Costa Rica
    4. Costa Rica Urlaub: Kosten im Überblick

    Vielseitige Möglichkeiten

    Costa Rica ist eines der außergewöhnlichsten Länder der Erde und begeistert viele mit seiner einzigartigen Vielfalt. Möchten auch Sie dieses wunderbare Land erkunden? Wie viel ein Costa Rica Urlaub kosten kann, hängt von Ihren individuellen Plänen ab. Deshalb haben wir eine praktische Preisübersicht für Sie erstellt.

    Marlene Gube Tourlane Expertin Costa Rica
    Marlene GubeReiseexpertin für Costa Rica
    Tukan auf einem Ast in Costa Rica.

    Auf einen Blick

    Wie viel kostet ein Urlaub in Costa Rica?

    Ein Costa Rica Urlaub kostet etwa 805 Euro pro Woche ohne Flugkosten. Dies entspricht einem Preis von 115 Euro pro Tag, den Sie zahlen, wenn Sie in einer 3*-Unterkunft übernachten, preiswerte Aktivitäten unternehmen, in einfachen Restaurants essen und kein eigenes Auto mieten.

    Wenn Sie sparsam leben, können Sie auch mit 49 Euro pro Tag zurechtkommen, indem Sie in einfachen Hotels übernachten, an Straßenständen oder in lokalen Restaurants essen und mit dem öffentlichen Bus fahren.

    Sie wollen während Ihrer Costa Rica Reise im Luxus schwelgen? Dann sollten Sie ein Top-End-Reisebudget von ca. 245 Euro pro Person und Reisetag einplanen. Eine Übernachtung in einem 4*-Hotel kostet ab 90 Euro. Wenn Sie sich dazu entscheiden einen Geländewagen zu mieten, fallen min. 90 Euro pro Tag an. Insgesamt richten sich Ihre Ausgaben dann jedoch auch nach den Aktivitäten und Ausflügen, die Sie vor Ort unternehmen möchten.

    Costa Rica ReisekostenKleines BudgetMittleres BudgetHohes Budget
    Flugab 750 €ab 1100 €ab 1600 €
    Unterkunftab 40 €ab 60 €ab 80 €
    Aktivitätenkostenlosab 25 €ab 50 €
    Transport2 - 6 €15 -20 €ab 90 €
    Mahlzeiten7 - 10 €15 - 20 €25 - 70 €

    Alle angegebenen Preise und Kosten wurden von unseren Reiseexpert*innen vor Ort überprüft und basieren auf einer Reise im Jahr 2022. Die Kosten gelten pro Person und Reisetag. Die Gesamtkosten für eine Reise nach Costa Rica können bei mehr Reisenden niedriger ausfallen.

    Unsere Top 4 Expertenempfehlungen

    “Erkunden Sie die lokalen Restaurants namens Soda und bestellen Sie sich eines der typischen Gerichte wie Gallo Pinto und andere lokale Leckereien für nur 7-10 Euro pro Mahlzeit. Fragen Sie nach einem Glas frisch gepressten Saft und probieren Sie unbedingt die frischen exotischen Früchte. ”


    Marlene Gube Tourlane Expertin Costa Rica

    Marlene Gube

    Reiseexpertin für Costa Rica

    Costa Rica Reise planen
    Arroz con pollo - traditionelles costa-ricanisches Gericht aus Reis und Hähnchen mit Salat und Kochbananen.

    Wie viel wird der Flug nach Costa Rica kosten?

    Die Kosten von einem direkten Flug von Deutschland nach Costa Rica beginnen bei 750 Euro in der Economy-Class inklusive ein Freigepäckstück bis max. 23 kg und ein Handgepäckstück. Lufthansa bietet die einzige Non-Stop Verbindung von Deutschland und fliegt aktuell 2–3 Mal wöchentlich von Frankfurt (FRA) nach San José (SJO).

    Preisgünstiger sind Umsteigeverbindungen von Deutschland über die USA oder Kanada bis nach Costa Rica. In diesem Fall benötigen Sie jedoch ein entsprechendes Visum und die Reisezeit verlängert sich. Alternativ empfehlen wir Ihnen Flüge mit Umsteigeverbindung innerhalb Europas, z. B. in Madrid oder Paris. Generell Flüge zwischen Dezember und Februar, während der Hochsaison, sind meist etwas teurer. Dennoch gibt es nur geringe Preisunterschiede zu Flügen in der Nebensaison.

    Direktflug von FRA nach SJOPreis pro Person
    Economy Classab 750 €
    Premium Ecoab 1100 €
    Business Classab 1600 €

    Die unter genannten Flugpreise stammen von der Lufthansawebseite und beziehen sich auf 2-wöchige Reisen mit einem Abflugdatum von maximal 1 Jahr im Voraus.

    Wie viel kosten die Unterkünfte in Costa Rica?

    Die Costa Rica Unterkunft Preise fangen ab 40 Euro pro Person / Nacht im 1–2*- Hotel an. 3*-Hotels kosten etwa 60 Euro pro Person pro Nacht. Und luxuriöse Unterkünfte oder 5*-Hotels berechnen im Allgemeinen Übernachtungspreise von 80 bis 500 Euro pro Person.

    Grundsätzlich variieren die Preise für Unterkünfte in Costa Rica kaum zwischen der Hoch- und Nebensaison. Vor allem die Lage der gewählten Unterkunft hat Einfluss auf den Übernachtungspreis. Viele der Unterkünfte vor Ort achten besonders auf Nachhaltigkeit. So werden beispielsweise erneuerbare Energien genutzt oder es wird gänzlich auf Plastikverpackungen verzichtet. Außerdem locken viele Lodges und Pensionen vor Ort mit einer rustikalen Holzoptik, sowie großzügigen Außenbereichen, sodass Sie Costa Ricas traumhafte Natur in vollen Zügen genießen können.

    HotelkategorieDurchschnittspreis pro Person / Nacht
    1-2*ab 40 €
    3*ab 60 €
    4-5* + Resortsab 80 €

    Bitte beachten Sie, dass es sich bei den angegebenen Kosten um Durchschnittspreise für Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer für jeweils eine Person handelt. Alle Preise stammen von einer der führenden Buchungsplattformen und beziehen sich auf Unterkünfte mit einer guten Bewertung (mindestens 8/10).

    Wie viel kosten in Costa Rica die Aktivitäten und Ausflüge?

    Je nach Art und Dauer können die Preise von Touren und Ausflüge in Costa Rica zwischen 28 und mehreren Hundert Euro pro Person variieren. Die geführte Touren sind etwas teurer, da hier bereits die Kosten für Transport, Snacks und Mahlzeiten, mögliche Ausrüstungen und Eintrittsgelder enthalten sind. Aus Sicherheitsgründen sind einige Aktivitäten wie Rafting oder Ziplining in Costa Ricas atemberaubendem Monteverde-Nationalpark lediglich mit einem ausgebildeten Reiseleitung möglich. Die Kosten für diese Unternehmungen liegen daher meist bei 80 Euro und mehr pro Person. Mit Eintrittspreisen von 15 bis 30 Euro sind Ausflüge auf eigene Faust zu Costa Ricas spektakulären Nationalparks hingegen vergleichsweise günstig.

    In Costa Rica werden auch viele Aktivitäten wie der Besuch der heißen Quellen von La Fortuna oder der Ujarras-Ruinen kostenlos angeboten. Oder wie wäre es mit einer Tour zu den diversen Nistplätzen der Schildkröten oder einem Schnorcheltrip mit eigener Maske?

    AktivitätDurchschnittspreis pro PersonKleines BudgetMittleres BudgetHohes Budget
    Canopy Zipline im Monteverde Nationalpark55 €
    Kaffee- oder Kakaotour (ca. 2h)28 €
    Besuch der La Fortuna Heiße Quellenkostenlos
    Mistico Hängebrücken Tour25 €
    Open Water Diver Tauchkurs430 €
    Privater Surfunterricht+Brettverleih80 €
    Eintritt in das Santa Elena Reservat15 €
    Schnorchelausrüstungsverleih pro Tag10 €
    Teatro Nacional Costa Rica Eintrittskarte5 €
    Jaco: Paragliding-Erlebnis am Strand180€

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Routen

    Surfen, Dschungeltouren, Tauchen oder Rundreise - entdecken Sie unsere Empfehlungen und erstellen Sie Ihre individuelle Costa Rica Reise mit den Tipps unserer Reiseexpert*innen!

    1. Der Strand von Manzanillo im Süden von Costa Rica.

      ab

      1.056 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Familienurlaub in einem tropischen Klima in Costa Rica.

      ab

      1.192 €

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Ein Mann fährt auf einem Mountainbike in Costa Rica.

      ab

      4.363 €

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Puerto Carrillo an der Pazifikküste von Costa Rica.

      ab

      1.578 €

      exkl. Flug (p.P.)

    5. Sonnenuntergang im Corcovado-Nationalpark auf der Osa-Halbinsel in Costa Rica.

      ab

      2.899 €

      exkl. Flug (p.P.)

    6. Blick auf die Celeste-Wasserfälle in Costa Rica.

      ab

      3.010 €

      exkl. Flug (p.P.)

    7. Blick auf den Vulkan Arenal in Costa Rica.

      ab

      2.899 €

      exkl. Flug (p.P.)

    8. Indigene costaricanische Frauen in traditioneller Kleidung bei der Kaffeeernte in ihrem Korb.

      ab

      2.883 €

      exkl. Flug (p.P.)

    9. Ein Moment der Ruhe im Fluss während eines Rafting Abenteuers in Costa Rica

      ab

      2.000 €

      exkl. Flug (p.P.)

    10. Jeep auf dem Weg zum Vulkan Arenal bei La Fortuna in Costa Rica

      ab

      3.318 €

      exkl. Flug (p.P.)

    11. Junge Frau, die durch den Regenwald wandert und auf der Brücke über die türkisfarbene Lagune spazieren geht

      ab

      2.180 €

      exkl. Flug (p.P.)

    12. Cascade, Parc National Arenal Volcano, Costa Rica

      ab

      2.040 €

      exkl. Flug (p.P.)

    13. Fluss_und_Dschungel_im_Tortuguero_Nationalpark_Costa_Rica

      ab

      1.205 €

      exkl. Flug (p.P.)

    14. Strand_von_Manuel_Antonio_Costa-Rica

      ab

      1.295 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Verkehrsmittel in Costa Rica: Mietwagen oder Bus?

    Die Durchschnittspreise für einen Mietwagen in Costa Rica belaufen sich aktuell auf etwa 50 Euro pro Tag für ein kleines Auto und 90 bis 200 Euro pro Miettag für ein SUV oder einen Geländewagen. Hinzu kommen Kosten von etwa 1 Euro pro Liter Benzin. Wer sich bequem und flexibel fortbewegen möchte, sollte in Costa Rica einen Mietwagen buchen. Gerade für Fahrten außerhalb der bekannten Städte bietet es sich an einen Geländewagen oder ein SUV zu mieten, um problemlos die zahlreichen Nationalparks und idyllischen Kleinstädte erkunden zu können.

    Die beliebtesten Orte in Costa Rica können Sie auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Dabei kostet eine einfache Fahrt pro Person etwa 1 Euro. Shuttlebusse zum Flughafen in Costa Rica berechnen meist 50 Euro für eine Strecke. Eine Fahrt mit dem Taxi hat unterdessen einen Startpreis von 1 Euro und kostet etwa 0,80 Euro pro Kilometer.

    FahrzeugtypMietpreis pro Tag
    Kleinwagen50 - 90 €
    Mittelklasse75 - 130 €
    Große Fahrzeuge/ SUV90 - 200 €

    Wie viel kosten Getränke und Essen in Costa Rica?

    Für eine Mahlzeit im Restaurant in Costa Rica kann man zwischen 7 und 20 Euro pro Person rechnen. Wer gut und typisch essen möchte, sollte nach den sogenannten Sodas Ausschau halten. Denn diese typischen Restaurants bieten schmackhafte und üppige Gerichte zu kleinen Preisen an. Probieren Sie hier beispielsweise das beliebte Casado aus Reis, Bohnen, Fleisch, Kochbananen und Salat. Oder kommen Sie für 7–10 Euro beim einzigartigen Gallo Pinto (Bohnen, Reis und Sauce) auf den Geschmack.

    Teuer ist das Essen in Costa Rica hingegen in den touristischen Restaurants. Sie können meist aus einer Vielzahl internationaler, vegetarischer und veganer Gerichte wählen. Ein einfaches Abendessen kostet dort bis zu 20 Euro pro Person. Für ein 3-Gänge-Menü müssen Sie hier 25 - 70 Euro zahlen. Die Preise für Essen und Trinken sind in den Supermärkten in Costa Rica vergleichsweise hoch. Viele lokale Früchte sind dafür besonders günstig und werden in den meisten Unterkünften beim Frühstück serviert.

    Mahlzeit/ ProduktDurchschnittspreis
    Gericht im lokalen Restaurant7 - 10 €
    Gericht im preiswerten Touristen-Restaurant15 - 20 €
    Drei-Gänge-Menü im mittelklassigen Restaurant25 - 70 €
    Inländisches Bier vom Fass (0.5L)2.00€
    Importiertes Bier (0.33L-Flasche)3.40 €
    Cappuccino3.30 €
    Coke/Pepsi (0.33L-Flasche)1.45 €
    Gallo Pinto5.00 €
    Casado5.00 €
    Fruit Smoothie4.00 €
    Milch (1L)1.30 €
    Wasser (1.5L)1.80 €
    Weißbrot (500g)1.60 €
    Bananen (1kg)1.20 €
    Tomaten (1kg)1.80 €

    Reisethemen: Was man über Costa Rica wissen sollte?

    Der Vulkan Arenal bei Sonnenuntergang in der Region Monteverde, Costa Rica.

    Travel Guide

    Die beste Reisezeit für Costa Rica

    Faultier hängt vom Baum in Costa Rica

    Reisetipps

    15 großartige Sehenswürdigkeiten in Costa Rica

    Typisches costaricanisches Essen - Gallo Pinto

    Reisetipps

    Essen in Costa Rica: Top 12 Nationalgerichte

    Legen wir los?