Südafrika Reise

Erleben Sie Ihren Traumurlaub

Entdecken Sie diese malerischen Highlights des Landes

Ihre individuelle Südafrika Reise

Diese Reise führt Sie zu den Highlights entlang der Garden Route, von der Metropole Kapstadt über pittoreske Küstenstädte bis in die wilden Nationalparks.

  1. Cape Town: Kapstadt bietet Weltoffenheit, interessante Architektur und die Aussicht auf atemberaubende Landschaften.

  2. Stellenbosch: Eine Mischung aus historischer Architektur, Gaumenfreuden und von Eichen gesäumten Straßen. Stellenbosch ist eine malerische Stadt, umgeben von Bergen und Weingütern.

  3. Oudtshoorn: Die Welthauptstadt der Strauße liegt mitten in der Klein Karoo und hat fast so viele Strauße wie Menschen als Einwohner. Es lohnt sich außerdem ein Ausflug in das spektakuläre Cango Caves Höhlensystem.

  4. Plettenberg Bay: Diese charmante Kleinstadt überzeugt mit unberührten Stränden, stillen Lagunen, ursprünglichen Wäldern und einer dramatisch-felsigen Halbinsel.

  5. Greater Addo: Als Afrikas drittgrößter Nationalpark bietet der Addo National Elephant Park ein wahrhaft unvergessliches Safarierlebnis. Addo ist der einzige Nationalpark der Welt ist, indem die Big Seven vorkommen – zusätzlich zu den Big Five noch der Südliche Glattwal und der Weißen Hai an der Küste von Algoa Bay.

  6. Kariega Private Game Reserve: Dieses familiengeführte Naturreservat ist über 10.000 Hektar groß und beheimatet die Big Five. Hier können Sie eine einzigartige Safari erleben, die sich auch für erfahrene Safarireisende lohnt.

  7. Port Elizabeth: Von hier geht es mit dem Flugzeug zurück nach Hause oder weiter zum entspannen Badeurlaub.


2 Wochen Südafrika entlang der Garden Route

schon ab 2.299 Euro pro Person

Entdecken Sie die Vielfalt Südafrikas

Das Schönste Ende der Welt

Südafrika – das Land, das eine ganze Welt in sich vereint. Bei der Republik handelt es sich um einen Staat, der direkt an der Südspitze Afrikas gelegen ist. Er beheimatet endlose Trockensavannen, traumhafte Regenwälder und Buschland, Wüsten und Feuchtgebiete. Auch die atemberaubenden Lagunen laden zu einem ausgedehnten Badevergnügen ein. Zudem bietet die Republik Hochplateaus und fruchtbare Täler im Mittelgebirge sowie bizarre Abstrakte im Hochgebirge, die in jeder Hinsicht einen Besuch wert sind. Des Weiteren erwarten Sie während der Reisen durch die Republik mehr als 2.000 km Küstenregion mit unzähligen Traumstränden.

Eines der beliebtesten Reiseziele in Südafrika ist die Garden Route. Eine landschaftliche Szenerie, die von idyllischen Lagunen, wilden Buchten und tropischen Wäldern bestimmt wird. Das gesamte Ökosystem dieser Region ist aufregend vielfältig. Die Großstädte verfügen über einen hohen Komfort, der mit europäischen Standards problemlos mithalten kann. Auch die Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut. Neben den vielfältigen Safariangeboten und Zahlreichen Nationalparks ist Südafrika außerdem für seine gepflegten Golfplätze bekannt. Daher buchen immer mehr Urlauber eine Golfreise in Südafrika. Die Republik ist ein Ziel für große Reisen mit individuellem Charakter – viele unserer Kunden schwärmen, es sei die beste Reise ihres Lebens gewesen

Was kostet eine Reise nach Südafrika ?

Generell ist Südafrika durch den günstigen Wechselkurs ein günstiges Urlaubsziel. Die allgemeinen Lebenshaltungskosten sind niedrig.

Allerdings können während der Hauptsaison, welche zwischen November und März liegt, die Preise stark ansteigen.

Weitere Informationen:

  • Flüge: ab 500 €
  • Unterkunft: 30 € - 100 €
  • Autovermietung: 30 € - 50 €
  • Wildcard: 40 € pro Person

Reisen in Südafrika

Südafrika wird auch ,,das Schönste Ende der Welt” genannt, weil es so vielfältig wie kein anderes Land ist. Es ist geprägt von den verschiedensten Landschaften und einer atemberaubenden, einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Perfekt für Reisende, die Natur und Abenteuer verbinden wollen.

Safari, Golf und endlose Strände

Endlose Sandstrände, die zum Schnorcheln oder Whalewatching einladen,  die legendäre Garden Route, eine atemberaubende Natur und großartige Weinanbaugebiete machen den ganz besonderen Reiz des Landes aus.

Die großartigen Nationalparks und beeindruckenden Landschaften Südafrikas sind ideal, um Golf und Safari miteinander zu verbinden, oder Südafrika zu Fuß auf einer ausgedehnten Wandertour zu entdecken.

Reise durch s%c3%bcdafrika zum tafelberg

Urlaub mit dem gewissen Etwas erleben

Südafrikas Klima und die beste Reisezeit im Jahr

Badesaison
(November bis März)

Wenn Sie gerne während Ihres Urlaubs in Südafrika baden oder surfen gehen möchten, stellt der Sommer von November bis März in Südafrika die ideale Wahl dar. Sie können in dieser Zeit gut ins Meer eintauchen und Ihren Badeurlaub in Südafrika genießen.

Safarisaison
(Juli bis Oktober)

Während dieser Zeit herrscht tagsüber trockenes Klima in den Nationalparks, weswegen sich die Tiere sehr leicht an den Wasserlöchern beobachten lassen. Während der Nacht kann es sich allerdings abkühlen. Darüber hinaus ist während dieser Reisezeit das Whale-Watching vor der Kapküste besonders attraktiv.

Zwischensaison
(April bis Juni)

Die Temperaturen liegen im Durchschnitt bei etwa 18 Grad Celsius, die Wassertemperaturen fallen auf 15 Grad Celsius ab. Nachts kann es mit etwa 10 Grad Celsius zudem recht frisch werden. Dennoch ist Südafrika auch in dieser Zeit eine Reise wert.

Der Winter in Südafrika reizt mit trockenem und angenehm warmem Klima und gutem Wetter. Von Juni bis August ist zudem die beste Reisezeit, um in den Naturreservaten tolle Tierbeobachtungen zu machen, die auf Fotos festgehalten werden können.
Südafrika ist jedoch zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Die Republik zählt zu den beliebtesten Reisezielen, da die Natur äußerst vielseitig und wunderschön ist. Da Südafrika auf der Südhalbkugel liegt, verlaufen die Jahreszeiten gegenüber Deutschland entgegengesetzt. Das heißt, Weihnachten findet im Hochsommer statt und Ostern im Herbst. Da die Temperaturen das ganze Jahr über angenehm sind, gibt es keine ideale Reisezeit.

Die Ostküste charakterisiert sich speziell im Sommer durch subtropisches Klima und auch die Wassertemperatur ist ideal, um während des Urlaubs im Winter surfen und schwimmen zu können. Auf den Hochebenen im Landesinneren dagegen herrscht im Sommer Regenzeit, während es im Winter trocken ist. Die Westküste um Kapstadt ist im Winter von der Regenzeit geprägt, das Wetter im Sommer bleibt trocken und schön. Als beste Reisezeit für Besuche im Kruger Nationalpark stellt der Winter die ideale Wahl dar. Es regnet nicht, das Gras steht nicht so hoch und die Tiere sammeln sich an den Wasserstellen. Gelungene Schnappschüsse sind also nicht auszuschließen.
 

100%Kostenlos SSLIhre Daten sind sicher Verifizierte Experten