Fujiyoshida Japan Chureito Pagoda

Entdecken Sie Japan

Traditionsreiche Kultur und zukunftsgewandte Moderne

Wir beraten Sie gern!

All unsere Reisen werden von unseren Asien-Experten gezielt auf Ihre Wünsche angepasst. Gern erstellen wir Ihr einzigartiges Angebot – kostenlos und unverbindlich.

Ihre Individualreise nach Japan

Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch das faszinierende Japan. Das Land der aufgehenden Sonne erwartet Sie mit der quirligen Hauptstadt Tokio, die wie keine andere Historie und Moderne miteinander verbindet, dem spirituellen Zentrum Kyoto, mit all seinen Schreinen, Tempeln und Zen Gärten, sowie den imposanten japanischen Alpen mit charmanten Dörfern. Bei Sushi- oder Kalligraphie-Kursen und traditionellen Teezeremonien lernen Sie die japanische Kultur noch besser kennen.

ab 5.369 €
exkl. Flug (p.P.)
Zur Reiseroute
ab 3.695 €
exkl. Flug (p.P.)
Zur Reiseroute
ab 2.089 €
exkl. Flug (p.P.)
Zur Reiseroute
ab 1.829 €
exkl. Flug (p.P.)
Zur Reiseroute

Das können Sie in Japan erleben

Eine Reise durch Japan hält eine Reihe von traditionellen Erlebnisse für Sie bereit. Und diese können schon bei der Übernachtung beginnen. In einem Ryokan, einer typisch japanischen Herberge, schlafen Sie hinter mit handgeschöpftem Papier bespannten Schiebetüren auf Futons, die direkt auf die aus Matten aus Reisstroh bestehenden Böden gelegt werden. Auch ein Bad in einem Onsen, einer heißen Quelle, sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Die Sakura, die japanische Kirschblüte, ist ein ebenfalls ein absolutes Highlight und wichtiges Symbol der hiesigen Kultur. Während dieser Zeit finden zahlreiche Feste statt, Hanami genannt, die die Schönheit der Blüte feiern.

Weniger traditionell, aber dennoch ein echtes Erlebnis, ist die Fahrt mit dem Shinkansen Bullet Train. Dieser Schnellzug bringt Sie mit bis zu 443 Kilometern pro Stunde an Ihr Ziel, ist konkurrenzlos pünktlich und zählt trotzdem zu den sichersten Verkehrsmitteln der Welt.

Sehenswürdigkeiten in Japan

Mount Fuji

Bilder des schneebedeckten Gipfels des Mount Fuji, des höchsten Berg Japans, sind wohl weltweit bekannt. Nicht umsonst gehört der majestätische Vulkan seit 2013 zum UNESCO Welterbe. Jedes Jahr bezwingen rund 300.000 Menschen den Gipfel des Fuji-San, wie der Berg von den Japanern respektvoll genannt wird.

Kinkaku-ji

In Kyoto stehen zahlreiche beeindruckende Tempel und Schreine. Der Kinkaku-ji ist aber ganz besonders atemberaubend, denn seine Haupthalle ist über und über mit Blattgold bedeckt. Diesem Umstand verdankt er auch seinen klingenden Beinamen "Goldener Pavillon". Wenn die Sonne scheint und das funkelnde Gebäude sich im es umgebenden Teich spiegelt, werden Sie aus dem Staunen kaum heraus kommen.

Kiyomizu-dera

Ein weiterer sehenswerter Tempel in Kyoto ist der Kiyomizu-dera, der Tempel des reinen Wassers. Von hier aus genießen Sie einen wunderbaren Blick über die gesamte Stadt. Der Weg zum Tempel wird von zahlreichen Andenkenläden gesäumt, an denen Sie vorbeischlendern und besondere Souvenirs erwerben können.

Fushimi Inari Taisha

Neben dem Mount Fuji ist er Fushimi Inari Taisha Schrein wohl die bekannteste Sehenswürdigkeit Japans. Der Schrein, der zu den ältesten Kyotos zählt, befindet sich im Süden der Stadt. Mehr als 1.000 scharlachrote Torbögen, die sogenannten Torii, bilden schier endlos lange Tunnel, die nur darauf warten, von Ihnen durchschritten zu werden. Ganz zu schweigen von den tollen Erinnerungsfotos, die Sie hier schießen können.

Arashiyama

Ein ganz besonderes Erlebnis ist der Spaziergang durch den Bambuswald von Arashiyama, ganz in der Nähe von Kyoto. Lauschen Sie hier dem Rauschen und Knarren der Bambusstäbe, die bis zu zehn Meter hoch sind, im Wind. Gerade bei Dämmerung ist das Licht hier geradezu magisch. Sie können den Wald auch per Fahrrad oder Rikscha erkunden.

Reiseführer

Lassen Sie sich diese Orte nicht entgehen.

Die beste Reisezeit für Japan

Japan verfügt über insgesamt sechs verschiedenen Klimaregionen, weshalb es nahezu unmöglich ist, eine universell gültige beste Reisezeit zu benennen. Je nach Region, persönlichen Vorlieben und geplanten Aktivitäten kommen unterschiedliche Monate in Frage. Für Reisen in die Hauptstadt bieten sich vor allem die Monate von März bis Mai an, wenn es wärmer ist, die Regenzeit jedoch noch nicht begonnen hat. Kyoto besuchen Sie am besten im April und Mai oder in der Zeit von August bis Oktober, wenn es um 22 Grad Celsius warm ist und wenig Regen fällt. Ähnliches gilt für Hiroshima.

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote

Maximale Kundenzufriedenheit