Thailands schönste Sehenswürdigkeiten

Diese Highlights sollten Sie auf Ihrer Reise durch Thailand nicht verpassen

  • Immer das beste angebot
  • Grosse Angebotsauswahl
  • Sparen Sie Recherchezeit
  • Nur streng geprüfte Spezialisten

Von Bangkok in den hohen Norden

Die Highlights in Thailand

Thailand ist das Land der Gastfreundschaft, der entspannten Gelassenheit und der Freundlichkeit. Es zeigt sich ebenso als Land der Kontraste: Mythen und Moderne, Historie und westlicher Hightech existieren auf engstem Raum nebeneinander und schließen sich gegenseitig längst nicht aus. Uralte Tempelanlagen liegen direkt neben quirligen Märkten, auf denen Händler Waren aus aller Welt anbieten – vor allem aber einheimisches Kunsthandwerk und exotisches Essen. In den historischen Zentren der Städte, allen voran in Bangkok, ist bereits aus weiter Entfernung die Sykline aus Wolkenkratzern und hochmoderner Architektur zu sehen. In Bangkok schippern Sie einen Fluss entlang, der schon seit Jahrhunderten das Handelsleben der Stadt prägte und bis heute Lebensort für abertausende Einwohner ist.

Entdecken Sie Thailand und lassen Sie sich die schönsten Sehenswürdigkeiten nicht entgehen. Zu den Highlights zählen mit Sicherheit die zahllosen, immer wieder aufs Neue beeindruckenden Tempel und Paläste. Fahren Sie mit dem Tuk-Tuk, einer motorisierten Rikscha, durch Bangkok und ergattern Sie an den schwimmenden Märkten vor den Toren der Hauptstadt das eine oder andere Schnäppchen. Etwas weiter außerhalb von Bangkok finden Sie einen weiteren, ganz besonderen Markt, der immer wieder von herannahenden Zügen unterbrochen wird. Thailand ist spannend und aufregend, zugleich erholsam und entspannend – und immer das Ziel eines ganz besonderen Urlaubs. Mit Tourlane finden Sie ortskundige Reisespezialisten, die Ihnen die besten Attraktionen im Land des Lächelns zeigen.

Golden palace in bangkok bei nacht

Von den Tempelanlagen bis zu den uralten Kanälen: das Beste in Bangkok

Sehenswürdigkeiten in der Stadt der Engel

Der Startpunkt für die meisten Thailandurlauber ist Bangkok: der Schmelztiegel aus Moderne und Historie, die pulsierende Metropole und die „Stadt der Engel“, wie der traditionelle Name der thailändischen Hauptstadt übersetzt lautet. Ihren Namen hat sie nicht von ungefähr: Mehr als 400 buddhistische Tempel gibt es in Bangkok. Hinzu kommen zahllose prächtige Paläste und Buddhastatuen von unvorstellbarem Wert. Bangkok ist zugleich das wirtschaftliche Zentrum des Landes. Davon zeugen die Wolkenkratzer, die die Skyline der Stadt bilden, die Shopping-Malls, Boutiquen und Geschäfte, in denen Sie von hübschen Kleinigkeiten bis zur High-Tech-Elektronik einfach alles bekommen.

Eines der Highlights in Bangkok ist zweifellos der Königspalast mit dem Wat Phra Kaeo, der Schatzkammer mit dem berühmten Smaragdbuddha. Auf dem 2,6 Quadratkilometer großen Areal befinden sich streng genommen gleich mehrere Paläste, die sich alle in einem völlig unterschiedlichen Baustil zeigen: mehr als 100 Gebäude sind es.

Schon von weitem sind die goldenen Dächer der Palastgebäude zu sehen. Auf dem Areal bewundern Sie kunstvollen Mosaike, die typischen Pagoden und überall finden sich Bildnisse von Buddha. Der Smaragdbuddha im Wat Phra Kaeo, der auf einem elf Meter hohen goldenen Thron auf die Besucher herabblickt, besteht übrigens eigentlich aus Jade. Das macht ihn jedoch nicht weniger beeindruckend.

Einen Einblick in das alte Bangkok liefern heute noch die Khlongs. Die Kanäle zogen sich einst durch die ganze Stadt, die mit Recht als „Venedig Asiens“ galt. Heute sind viele der Khlongs zugeschüttet und es befinden sich Straßen auf den ehemaligen Wasserwegen. Doch es gibt sie noch, die uralten Kanäle, an denen sich das Leben abspielt. Mit dem Kanalboot fahren Sie an den Fassaden historischer Gebäude vorbei, an Holzhäusern, die zum Teil noch auf Stegen stehen, beobachten das Leben am Fluss und erhalten einen kleinen Einblick, wie Bangkok einmal war. Die Khlongs sind darüber hinaus auch die schnellste Verbindung von der Altstadt in den modernen Teil der Stadt.

Boot mit exotischen fr%c3%bcchten auf floating market in damnoen saduak

Die Highlights im Landesinneren

Schwimmende Märkte und weiße Paläste

Rund 100 Kilometer vor den Toren Bangkoks befindet sich mit dem Damnoen Saduak Floating Market einer der letzten authentischen schwimmenden Märkte des Landes. Bevor in Bangkok und anderen Städten das Straßennetz ausgebaut wurde, spielte sich das Leben der Thailänder auf dem Wasser ab. Aus dieser Zeit stammen die schwimmenden Märkte: die Händler verkaufen ihre Waren von ihren Booten: exotisches Obst, frisches Gemüse, Fisch, Fleisch sowie Süßwaren und das in einer einzigartigen Atmosphäre. Vor allem in den frühen Morgenstunden ist der Damnoen Saduak Floating Market ein lohnenswertes Ausflugsziel. Zu dieser Zeit wird der Markt vor allem von Einheimischen besucht und Sie erleben ein authentisches Marktleben, das so seit hunderten von Jahren stattfindet. Der Markt ist von Bangkok aus in einem Tagesausflug zu erreichen. Wir helfen Ihnen dabei, den passenden Reisespezialisten für Ihre Tour in das Landesinnere von Thailand zu finden.
 

Thailand ist nicht zuletzt für seine herrlichen Badebuchten, das tiefblaue Wasser und schneeweiße Sandstrände bekannt. Einen solchen Ort finden Sie auf Ko Mai Phai, auch Bamboo Island genannt. Die im Süden der Andamanensee gelegene Insel gehört zum im Phi Phi Archipel und lässt sich zum Beispiel vom Badeort Phuket in weniger als einer Stunde mit dem Boot erreichen. Die Insel ist nur rund 500 x 600 Meter klein – und wenn Sie länger dort verweilen, werden Sie eine herrliche Ruhe und beste Badebedingungen vorfinden. Hinter dem Strand erstreckt sich ein schier undurchdringlicher Palmenwald, der Schutz vor der Sonne bietet – und in dem Sie mit etwas Ruhe auch die Tierwelt von Bamboo Island entdecken können. Auch bei Tauchern und Schnorchlern ist Bamboo Island für seine farbenprächtige Unterwasserwelt bekannt.

H%c3%a4ngebr%c3%bccke in chiang mai

Goldene Pagoden im Dschungel und ein Markt durch den ein Zug fährt

Von Chiang Mai bis nach Mae Klong

Thailand ist mehr als Bangkok und Baden: Hoch oben im Norden des Landes zieht es Besucher, Einheimische und vor allem buddhistische Mönche zu einer der wichtigsten Tempelanlagen des Landes. Wat Doi Suthep liegt rund 15 Kilometer entfernt von der Stadt Chiang Mais und gilt als das wichtigste Wahrzeichen Nordthailands. Hoch oben auf dem bei Buddhisten heiligen Berg Doi Suthep fasziniert die Tempelanlage mit ihren goldenen Dächern und einer ganz besonderen Attraktion: einer Reliquie Buddhas, die hier in einer der goldenen Pagoden liegen soll. Der Tempel liegt inmitten eines Nationalparks und Sie würden kaum vermuten, dass sich in dieser scheinbar unberührten Natur eine solche goldene Pracht befindet – wäre da nicht das von weithin sichtbare Dach der Chedi, der goldenen Pagode. Im Inneren der Tempelanlage herrscht meist ein reges Treiben: Buddhistische Mönche widmen sich dem Glockenspiel und erzeugen damit feinste Töne, die zu der besonderen Atmosphäre beitragen. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich auch den Wandelgang, der Sie schließlich zur Chedi führt und nach buddhistischem Glauben Glück bringen soll.

An der Küste des Golfs von Thailand liegt die kleine Stadt Mae Klong, die für einen ganz besonderen Markt bekannt ist. Er findet bereits seit mehr als 100 Jahren statt, doch mit dem Bau der Eisenbahnstrecke sollte das ein Ende haben. Sie führte direkt durch den Markt. Davon ließen sich die Händler jedoch keineswegs abschrecken. Sie machten einfach weiter. So wird der Markt heute immer wieder von herannahenden Zügen unterbrochen. Die Gleise gehen tatsächlich mitten durch das Gewimmel des Marktes: Kisten mit exotischen Früchten und Gemüse stapeln sich an den Häuserwänden, es duftet nach allerlei köstlichen Gerichten, denn auch Garküchen haben sich hier niedergelassen. Sobald ein Zug naht, sammeln die Händler in Windeseile ihre Ware ein, klappen die Markisen ihrer Stände zusammen und bauen alles wieder auf, nachdem der Zug im Schritttempo den Markt passiert hat.

1-2 Personen 3-4 Personen 404 5+ Personen ArrowDown Auswahl Angebotsauswahl menu Backpack Berlin BesteAngebot IBesteAngebot Icon Big / boat Calendar Calendar2 Calendar3 Camping Checkmark Close Culture Earth Einzelner Baustein Entwicklung Envelope Facebook Icon Big / Fish Forward Frühstück Icon Big / Golfplätze 1 Icon Big / Golfplätze 2 Icon Big / Golfplätze 3 Halbpension Icon Big / Handicap 1 Icon Big / Handicap 2 Icon Big / Handicap 3 Hotel ID Card Information Anfordern InformationEinreichen Instagram Ja Klick Icon USP / 100%Kostenlos100%Kostenlos Kultur & Geschichte Kundenanfragen Locker Lodges Menu Mountains Mountains Nein Phone Pinterest Plane Earth Sad Face Sad Smiley Icon Big / Seahorse Search Icon Big / Shoppen & Gormet Icon USP / SichereDatenSSLIhre Daten sind sicher Reiseexperte Spezialisten Spezialisten Start-Up World StartUp Weather Icons / Storm Strand & Meer Suite Weather Icons / Sun & Cloud Weather Icons / Sun TRansparenz Icon Big / Tauch skill1 Icon Big / Tauch skill2 Icon Big / Tauch skill3 Technologie Thumbs up Tourlane logo Tourlane logo Twitter Umsatzsteigerung Vergleich Icon USP / 100%VerifizierteExpertenVerifizierte Experten Vollverpflegung Weiß Nicht Icon Big / Whale ZeitSparen ZeitSparen