Individualreise nach Thailand

Alle Infos zu Land, Leuten, Attraktionen und zur besten Reisezeit

Ganz nach Ihrem Geschmack

Individualreise statt Pauschalurlaub: Reisen in Thailand ganz nach Ihren Wünschen

Mit dem Tuk-Tuk durch die belebten Straßen Bangkoks fahren, ein Foto vom James-Bond-Felsen machen, durch goldene Königspaläste spazieren, den Duft von Zitronengras einatmen, aufdringliche Affen bändigen oder einkaufen auf einem schwimmenden Markt – all das und noch viel mehr erleben Sie auf einer Individualreise nach Thailand. Thailand schafft es wie kein anderes Reiseland, die unterschiedlichen Bedürfnisse seiner ausländischen Gäste zufrieden zu stellen. Viele junge Menschen machen jedes Jahr mit einer knappen Urlaubskasse und einem Rucksack auf dem Rücken eine individuelle Reise durch Thailand. Sie werden mit günstigen Hostels, vorzüglicher thailändischer Straßenküche und exotischen Cocktails an den unzähligen Strandbars belohnt. Andere bevorzugen eine Individualreise, die abwechselnd Erholung, Kultur und Abenteuer bietet. Ob Backpacker oder Badeurlauber, Kulturfreund oder Naturliebhaber – eine Individualreise in das Land des Lächelns bietet jedem ein unvergessliches Erlebnis. Viele Urlauber schließen sich außerdem einer Gruppenreise durch Thailand an.

Thailand liegt in Südostasien und grenzt an das Andamanische Meer und den Golf von Thailand. In der Hauptstadt Bangkok leben rund acht Millionen Thailänder. Bangkok ist nicht nur das wirtschaftliche und politische Zentrum Thailands, die Millionenstadt beherbergt auch über 400 buddhistische Tempelanlagen und Klöster, die Sie auf Ihrer Individualreise nach Thailand bewundern können. Allerdings ist es nicht immer einfach von A nach B zu kommen. Das sollten Sie bei Ihrer Reiseplanung berücksichtigen und für die Megacity ruhig ein paar Tage mehr einplanen. Im Anschluss können Sie die Ruhe auf einer der palmenbewachsenen Inseln noch mehr genießen – zum Beispiel auf Koh Phi Phi oder am Pai Plong Beach in Ao Nang. Die traumhaften Sandstrände Südthailands genießen Sie am besten von November bis März. Die beste Reisezeit für Nordthailand ist von November bis Februar.

Abenteurer, Wanderer und Naturliebhaber dürfen auf ihrer Individualreise nach Thailand nicht den Khao-Yai-Nationalpark verpassen. Der älteste Nationalpark Thailands inmitten der Sankamphaeng-Bergkette vereint unterschiedliche Landschaften, traumhafte Wasserfälle und tropische Pflanzen- und Tierarten. Den Besuch eines Nationalparks sollten Sie bei der Reiseplanung für Ihren Urlaub in Thailand berücksichtigen und lange Kleidung und festes Schuhwerk einpacken.

  • Land: Königreich Thailand
  • Flagge: Flagge
  • Hauptstadt: Bangkok
  • Währung: Baht
  • Fläche: 513.115 km²
  • Einwohner: 68,86 Millionen (Stand 2016)
  • Sprachen: Thai
  • Elektrizität: 220V / 50Hz
  • Zeitzone: UTC+7
  • Telefonvorwahl: +66

Temperaturen und Klima

Die beste Reisezeit für den Norden, Süden und die Mitte Thailands

Nationalparksaison
(Januar und Februar)

Im Khao Lak Nationalpark im Süden von Thailand herrschen jetzt ideale Wetterbedingungen für eine Kanutour durch die einzigartigen Mangrovenwälder.

Badesaison
(Januar bis September )

Die Inselparadiese Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao bieten jetzt Sonne satt ohne Regenschauer. Ideal um die Zeit am Strand zu verbringen.

Regenzeit
(Juni bis Oktober)

Hauptsaison für Sparfüchse. Die Regenzeit bringt nicht nur kurze heftige Regenschauer, sondern auch sattgrüne Reisfelder und zahlreiche Schnäppchenangebote.

Das Königreich Thailand wird grob von zwei Klimazonen beherrscht: Im äußersten Süden und in der Landesmitte liegt Thailand unter dem Einfluss des Äquatorialklimas, im Norden beeinflussen die Monsunwinde das tropische Klima. Die Frage nach der besten Reisezeit für eine Individualreise nach Thailand lässt sich daher nicht für ganz Thailand beantworten. Das Wetter in Thailand ist von drei Jahreszeiten geprägt: November bis Februar ist die kühlste Jahreszeit, März bis Mai steigen die Temperaturen auf bis zu 40ºC, zwischen August und September folgt dann die Hauptregenzeit. Viele Urlauber besuchen Thailand während der Regenzeit. Regenzeit bedeutet in Thailand nicht, dass es tagelang durchregnet. Üblich sind kurze Schauer, die auch nur alle zwei oder drei Tage auftreten können. Die Vorteile für eine Individualreise während der Regenzeit sind die grüne Vegetation und die vergleichsweise leeren Strände und Lokalitäten. Natürlich sind auch die Preise für Unterkünfte in der Nebensaison günstiger.

Als beste Reisezeit für den Norden Thailands gelten die Monate November bis Februar. Diese Zeit gilt als die kühle Jahreszeit in Nordthailand. Kühl ist dabei relativ. Nachts sinken die Temperaturen zwar auf durchschnittlich 14ºC, tagsüber liegen sie jedoch bei rund 33ºC. Ein weiterer Vorteil: In den Monaten November bis Februar regnet es so gut wie nie.

Der Zeitraum von Januar bis März ist die beste Reisezeit für Zentralthailand. Das Klima im Zentrum von Thailand ist ähnlich wie das Klima in Südthailand.

Tagestemperaturen bis zu 35ºC eignen sich ideal für einen Strandurlaub. Aber auch die Monate November und Dezember lassen sich noch zur besten Reisezeit für Zentralthailand zählen. Wenn es in Deutschland dann schon richtig kalt ist, erwarten Sie in Bangkok und Umgebung 30ºC und mehr - inklusive acht Sonnenstunden am Tag!

Was das Klima in Südthailand betrifft, muss zwischen Südostthailand und dem Südwesten unterschieden werden. Die beste Reisezeit für Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao sind die Monate Januar bis September. In dieser Zeit gibt es immer nur kleine Schauer und die Temperaturen liegen um die 30ºC. Ein kleiner Wermutstropfen: Die Luftfeuchtigkeit ist in Südthailand das ganze Jahr über sehr hoch. Nach ein paar Tagen werden Sie sich aber daran gewöhnt haben. Die Monate Dezember bis April sind die beste Reisezeit für eine Individualreise nach Südwestthailand. Hier tummeln sich die meisten Urlauber an den endlosen Sandstränden von Phuket, Krabi, Koh Lanta, Phang-Nga, Khao Lak oder Trang. Dank der durchschnittlichen acht bis neun Sonnenstunden am Tag können Sie ausgiebige Sonnenbäder genießen. Bevorzugen Sie etwas mehr Ruhe, ist auch im Süden die beste Reisezeit die Regenzeit von Mai bis Oktober. Sie müssen in diesem Zeitraum zwar mit durchschnittlich 20 Regentagen pro Monat rechnen, aber nach ein bis zwei Stunden ist der Spuk meist vorbei und Sie genießen den Rest des Tages Sonne pur am einsamen Sandstrand.

Thailand strand urlaub

Sicher unterwegs

Reisen in Thailand: Impfungen und Reisevorbereitungen

Was benötigen Sie in Thailand für Impfungen? Wie steht es um Ihre Sicherheit, wenn Sie durch Thailand reisen? Welche Reisedokumente sollten Sie mit sich führen? Für eine Reise nach Thailand stellt sich nicht nur die Frage nach der besten Reisezeit, sondern auch, welche Vorkehrungen Sie im Vorfeld treffen sollten. Auf jeden Fall benötigen Sie einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate gültig ist. Planen Sie einen Aufenthalt über 60 Tage, müssen Sie ein Visum beantragen.

 

Sicherheit im Land

Thailand ist grundsätzlich ein sicheres Reiseland. In den Touristenhochburgen Thailands sorgt zusätzlich eine Tourist Police für das Wohlergehen der ausländischen Gäste. Hier kommt es häufiger zu Diebstählen und Raubüberfällen als in anderen Gebieten des Landes, vor allem in Phuket, Koh Samui und Pattaya. Das auswärtige Amt warnt außerdem vor einem Besuch der berüchtigten Mondscheinpartys auf Koh Pha Ngan. In den letzten Jahren kam es hier – oft unter Einfluss von Drogen und Alkohol – zu kriminellen Handlungen gegen Touristen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie außerdem nur in Taxis oder Tuk-Tuks steigen, die Sie selbst angefordert haben.

 

Notwendige Impfungen für Thailand

Neben den vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Standardimpfungen sind folgende Impfungen für Thailand sinnvoll: Hepatitis A, bei längerem Aufenthalt sowie bei besonderer Exposition auch Hepatitis B, Tollwut, Japanische Enzephalitis und Typhus.

Malaria

Viele Gebiete in Thailand sind malariafrei. In den übrigen Regionen hängt es auch von der Reisezeit ab, wie hoch das Risiko ist, sich mit Malaria zu infizieren. Während der Regenzeit ist das Risiko im Allgemeinen höher. Ein Malariarisiko besteht ganzjährig in den Grenzgebieten zu Myanmar, im südöstlichen Grenzgebiet zu Kambodscha und in den bewaldeten Gebieten von Phuket und Phang Nga. Ein geringeres Risiko für Malaria besteht in den Waldregionen des mittleren Westens, in den nördlichen und östlichen Landesteilen sowie auf den Inseln im Südosten, den Similan-Inseln und der Provinz Phang Nga. Nur sehr wenige Fälle von Malaria gibt es in den zentralen Landesteilen und Küstengebieten sowie auf den vorgelagerten Inseln. Die großen Städte wie Bangkok oder Pattaya gelten als malariafrei. Reisen Sie in ein Malariagebiet, sollten Sie geeignete Schutzmaßnahmen ergreifen. 

 

Zusammenfassung

Mit diesen Tipps sind Sie perfekt auf Ihre individuelle Reise durch Thailand vorbereitet. Abschließend lässt sich nochmals sagen, dass Thailand ein sehr sicheres Reiseland ist und man eigentlich zu jeder Reisezeit auf seine Kosten kommt und neben gutem Wetter immer auf freundliche Menschen, gutes Essen und faszinierende Landschaften treffen wird. Wir helfen Ihnen den idealen Experten für Ihre Individualreise durch Thailand zu finden. Unser Servive ist für Sie kostenfrei und unverbindlich.

1-2 Personen 3-4 Personen 404 5+ Personen ArrowDown Auswahl Angebotsauswahl menu Backpack Berlin BesteAngebot IBesteAngebot Icon Big / boat Calendar Calendar2 Calendar3 Camping Checkmark Close Culture Earth Einzelner Baustein Entwicklung Envelope Facebook Icon Big / Fish Forward Frühstück Icon Big / Golfplätze 1 Icon Big / Golfplätze 2 Icon Big / Golfplätze 3 Halbpension Icon Big / Handicap 1 Icon Big / Handicap 2 Icon Big / Handicap 3 Hotel ID Card Information Anfordern InformationEinreichen Instagram Ja Klick Icon USP / 100%Kostenlos100%Kostenlos Kultur & Geschichte Kundenanfragen Locker Lodges Menu Mountains Mountains Nein Phone Pinterest Plane Earth Sad Face Sad Smiley Icon Big / Seahorse Search Icon Big / Shoppen & Gormet Icon USP / SichereDatenSSLIhre Daten sind sicher Reiseexperte Spezialisten Spezialisten Start-Up World StartUp Weather Icons / Storm Strand & Meer Suite Weather Icons / Sun & Cloud Weather Icons / Sun TRansparenz Icon Big / Tauch skill1 Icon Big / Tauch skill2 Icon Big / Tauch skill3 Technologie Thumbs up Tourlane logo Tourlane logo Twitter Umsatzsteigerung Vergleich Icon USP / 100%VerifizierteExpertenVerifizierte Experten Vollverpflegung Weiß Nicht Icon Big / Whale ZeitSparen ZeitSparen