Die Skyline von Chicago

Die beste Reisezeit für Chicago

Erleben Sie die Windy City

    USA Reisen

    Reiseführer

    Inspiration

    Orte

    USA Reisen

    Reiseführer

    Inspiration

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Nordamerika
    3. USA
    4. Die beste Reisezeit für Chicago

    Unsere Expertenempfehlung

    Die beste Reisezeit für Chicago ist von April bis Mai und von September bis Oktober. Je nach Interesse können Sie die Metropole dann bei einem klassischen Städtetrip oder das Umland bei unzähligen Outdoor-Aktivitäten erleben.

    Reiseexperte für die USA
    Marvin LuczynskiReiseexperte für die USA
    Blick auf die Straßen von Chicago

    Auf einen Blick

    Wann ist die beste Reisezeit für Chicago?

    Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Chicago ist zwischen April und Mai und von September bis Oktober. In diesen Monaten erwartet Sie Chicago mit einem fantastischen Klima, das sich sowohl für Entdeckungstouren in der Innenstadt als auch für Unternehmungen an der frischen Luft eignet.

    Im Sommer wird es sehr warm und orgen die langen Sonnenstunden bieten viel Zeit, um die Stadt, die herrlichen Parks und die zauberhafte Natur rund um den See in aller Ruhe zu erleben. Nutzen Sie zu dieser Jahreszeit auch den Festivalsommer für spannende Unterhaltung.

    Klimatabelle für ChicagoJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
    Max. Temperaturen in °C13916222730282518103
    Min. Temperaturen in °C-7-506121720191592-3
    Sonnenstunden pro Tag 55679111198644
    Regentage pro Monat 119111212111098101011
    Wassertemperatur in °C113812172021201694

    Die Jahreszeiten in Chicago

    In Chicago herrscht kontinentales Klima vor, das durch warme Sommer und kalte Winter charakterisiert ist. Dabei lassen sich die vier Jahreszeiten in der Windy City deutlich voneinander unterscheiden. Während die Temperaturen im Winter kaum über den Gefrierpunkt klettern, locken im Sommer lange Sonnenstunden und Werte um die 30°C. Daher gelten die Monate April bis Mai und September bis Oktober als beste Reisezeit für einen Besuch in der Stadt.

    Chicago im Frühling

    Ab Anfang März steigen die Temperaturen in Chicago merklich. Herrliches Frühlingswetter lädt nun zum Erkunden der facettenreichen Metropole ein. Und obwohl Sie besonders im März und April mit regelmäßigen Schauern rechnen sollten, werden auch dann schon Unmengen an lohnenden Freizeitaktivitäten in der Stadt angeboten. Fahren Sie beispielsweise Boot auf dem Lake Michigan und erkunden Sie die Region bei sonnigem Wetter per Rad. Oder besuchen Sie im April das fantastische Tulpenfest. Im Mai verabschiedet sich der Frühling bereits mit bis zu neun Sonnenstunden und warmen Werten um die 20° C.

    Pro und Contra für eine Reise nach Chicago im Frühling

    Chicago im Sommer

    Bei knapp zehn Sonnenstunden pro Tag klettern die Werte auf dem Thermometer im Hochsommer schnell auf über 30°C. Und selbst die Wassertemperatur steigt auf über 20°C. Nun sorgen lediglich die leichte Brise vom Lake Michigan und vereinzelte Schauer für etwas Abkühlung. Während es für einen reinen Städtetrip fast schon zu heiß ist, zieht es die vielen Besucher vermehrt an die Strände der Stadt. Gleichzeitig begeistert Chicago mit einer Vielzahl erstklassiger Outdoor-Aktivitäten, Festivals und Veranstaltungen wie dem Taste of Chicago.

    Pro und Contra für eine Reise nach Chicago im Sommer

    Chicago im Herbst

    Besonders zu Herbstbeginn begrüßt Sie die Stadt am Lake Michigan mit optimalem Reisewetter. Temperaturen zwischen 15 und 25° C, viel Sonne und deutlich weniger Regen als noch im Sommer bieten fantastische Möglichkeiten, um die Stadt zu erkunden. Beschränken Sie Ihren Besuch jedoch nicht nur auf die Innenstadt, sondern erkunden Sie die Umgebung per Rad. Genießen Sie die fantastischen Herbstfarben bei einer Bootstour auf dem See oder mischen Sie sich bei einem der vielen Festivals unter die Einheimischen.

    Pro und Contra für eine Reise nach Chicago im Herbst

    Chicago im Winter

    Gerade im Winter macht die Windy City ihrem Namen alle Ehre. Nun bewegt sich das Thermometer konsequent um den Gefrierpunkt und die wenigen Sonnenstunden erfordern warme Kleidung. Zu dieser Jahreszeit zieht es merklich weniger Touristen in die Stadt. Und dennoch lohnt der Besuch, um die verschneite Natur rund um den Michigan-See zu erkunden, in der Innenstadt Schlittschuh zu laufen oder eines der erstklassigen Museen der Stadt zu besuchen. Nicht zuletzt bietet sich ein Winterurlaub hervorragend an, um die spektakuläre Gastroszene in Chicago kennenzulernen.

    Pro und Contra für eine Reise nach Chicago im Winter

    Mein Lieblingsort in Chicago

    Die wichtigsten Events des Jahres

    Januar - März

    • Winter Lights: Genießen Sie die kalten Tage in Chicago beim Eislaufen mit festlicher Beleuchtung.

    • Chicago Theatre Week: Im Februar sorgen zahlreiche Shows und Theaterveranstaltungen für Abwechslung.

    • Valentines Day: Verbringen Sie romantische Tage und nutzen Sie die unzähligen Gastroangebote zum Valentinstag.

    • Cupid's Undie Run: Schließen Sie sich den leichtbekleideten Läufern beim Cupid's Undie Run an.

    • St. Patrick's Day: Im März erstrahlt Chicago in grün und begeistert mit zahlreichen Paraden.

    • Chicago Polar Plunge: Am North Avenue Beach stürzen sich zahlreiche Wagemutige in die eiskalten Fluten.

    • Brewsology Beer Fest: Ebenfalls im März lockt das alljährliche Bierfest im Museum of Science.

    Zum St. Patrick's Day giftgrün gefärbter Chicago River

    April - Juni

    • Chicago Latino Film Festival: Lassen Sie sich im April von den besten Filmen Lateinamerikas begeistern.

    • Chicago Rum Festival: Das alljährliche Rum-Festival sorgt im April vor allen Dingen unter Gastro-Fans für Begeisterung.

    • Sueños Music Festival: Im Mai hüllt dieses erstklassige Musikfestival den wunderschönen Grant Park in zauberhafte Klänge.

    • Memorial-Day: Staunen Sie am Memorial Day im Mai über die riesigen Umzüge und das eindrucksvolle Feuerwerk.

    • Hyde Park Summer Fest: Im Juni sorgt dieses spektakuläre Musikfestival für reichlich Unterhaltung unter freiem Himmel.

    • Lyrical Lemonade Summer Smash: Genießen Sie das sommerliche Wetter und die erstklassigen Texte bei diesem Lyrik-Festival.

    Skyline bei Nacht und Feuerwerk über dem Fluss

    Juli - September

    • Amerikanischer Unabhängigkeitstag: Feiern Sie den Independence Day am vierten Juli mit zahlreichen Paraden und einem erstklassigen Feuerwerk.

    • Pitchfork Music Festival: Genießen Sie den Sommeranfang, während Sie den erstklassigen Tönen des bekannten Musikfestivals lauschen.

    • Chicago Air & Water Show: Im August gibt es am Ufer des Lake Michigans jede Menge zu entdecken.

    • Music Summer: Der August begeistert mit erstklassigen Musikfestivals wie Lollapalooza, Ribfest Chicago oder dem Ruido Fest.

    • Hyde Park Jazz Festival: Im September verabschiedet die Windy City den Sommer mit entspannten Jazz-Klängen.

    Grüne Wiesen und Skyline im Hintergrund

    Oktober - Dezember

    • Horrorfilm-Marathon: Passend zu Halloween sorgt dieser Filmmarathon im Oktober für fantastische Gruselstimmung.

    • Thanksgiving: Anfang November bietet Thanksgiving eine wunderbare Möglichkeit, um traditionell amerikanisch zu schlemmen.

    • Weihnachtsmarkt: Bereits im November bringt der wunderschöne Weihnachtsmarkt in Wrigleyville zauberhafte Weihnachststimmung in die Stadt.

    • Maggie Daley Ice Skating: Werfen Sie beim Schlittschuhlaufen im Maggie Daley Park einen Blick auf die spektakuläre Skyline der Stadt.

    Eislaufbahn und Weihnachtsbeleuchtung in Chicago bei Dunkelheit

    Planen Sie Ihre individuelle Reise

    Ein Besuch in Chicago lohnt sich sowohl für einen romantischen Winterurlaub als auch für eine sommerliche Auszeit oder einen Aktivurlaub. Damit auch Ihr Urlaub ein Erfolg wird, helfen Ihnen unsere Reiseexperten gerne, eine individuelle USA-Reise zusammenzustellen.

    1. Kurvenreiche Straße entlang des Mississippi bei Brainerd, Minnesota, USA.

      ab

      2.035 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Blick_entlang_der_Route_66_mit_Straßenlogo_auf_dem_Asphalt

      ab

      2.497 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    Reisethemen: Was man über die USA wissen sollte

    Lower Falls, der größte Wasserfall im Yellowstone, ist mit 308 Fuß der berühmteste im Park und liegt im Grand Canyon des Yellowstone

    Reiseführer

    Die beste Reisezeit für den Yellowstone Nationalpark

    Sonnenuntergang in Miami, South Beach, Florida, USA

    Reiseführer

    Die beste Reisezeit für Miami

    Die Innenstadt von Stadtbild mit Wolkenkratzern der Skyline von San Diego, Ca

    Reiseführer

    Die beste Reisezeit für San Diego