Hawaiianischer Kanus am Kamakahonu Beach in Kailua-Kona, Big Island, Hawaii.

Die optimale Reisedauer für Hawaii

Genießen Sie das Pazifikparadies mit einzigartiger Kultur und traumhaften Stränden

    USA Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    USA Reisen

    Reiseführer

    Reisetipps

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Nordamerika
    3. USA
    4. Die optimale Reisedauer für Hawaii

    Empfohlene Reisedauer

    Ein idealer Urlaub auf Hawaii würde mindestens 14 Tage dauern. Dies gibt Ihnen ausreichend Zeit, die atemberaubenden Strände zu genießen, Vulkane zu besichtigen und die einzigartige Kultur kennenzulernen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um auch die reiche Unterwasserwelt beim Schnorcheln zu entdecken. Jeder zusätzliche Tag ist ein wertvoller Bonus!

    Angelina PodlesnaReisexpertin für die USA
    Surfbretter am berühmten Waikiki-Strand, Honolulu, Hawaii, USA bei klarem sonnigem Blick auf das Meer.

    Auf einen Blick

    Wie lange braucht man für eine Hawaii-Reise?

    Wie lange Ihr Hawaii Aufenthalt dauern soll hängt von Faktoren wie dem Budget, den geplanten Aktivitäten oder der Auswahl der Inseln ab.

    Generell sollte Ihre Hawaii Reisedauer jedoch mindestens 14 Tage betragen, so dass Sie mit Oahu und Maui zumindest zwei der wichtigsten Inseln Hawaiis ausgiebig erkunden können. Dort warten auf Sie viele spannende Kulturerlebnisse sowie herrliche Landschaften, so finden Sie auf Oahu eine faszinierende Mischung aus Stadt und Land, während Maui mit einigen der schönsten Strände Hawaiis lockt.

    Bei einer dreiwöchigen Reise können Sie zudem Hawaii Island, auch bekannt als Big Island, mit ihren aktiven Vulkanen entdecken.

    Falls Sie genügend Zeit mitbringen und einen langen, entspannten Strandurlaub wünschen können Sie bei einer Reisedauer von mindestens vier Wochen zudem die Inseln Kauai und Lanai besuchen, welche hauptsächlich ruhige, naturnahe Erlebnisse bieten.

    DauerHawaii Highlights & Route
    14 TageOahu & Maui
    21 TageOahu ▸ Maui+Hawaii Insel (Big Island)
    28 Tage +Oahu ▸ Maui ▸ Hawaii Insel + Kauai Island & Lanai Insel

    Die einzelnen Etappen in der oben stehenden Tabelle entsprechen keinem genauen Reiseverlauf. Sie sollen lediglich veranschaulichen, welche Highlights Sie je nach Reisedauer auf Ihrer Route unterbringen können.

    Reiseroute 14 Tage

    Wie lange soll Ihr Hawaii Urlaub dauern? Bei einer Hawaii Reisedauer von 14 Tagen tauchen Sie mit der Hauptstadt Honolulu und dem Strand von Waikiki ins hawaiianische Lebensgefühl ein. Noch mehr Strand wartet mit den Surfspots des North Shore und dem East Shore. Bei einer Fahrt über den Hana Highway bewundern Sie die schönsten Landschaften Mauis, Natur pur bieten der Wai’anapanapa State Park sowie der Haleakala Nationalpark. Erkunden Sie schließlich Maui noch weiter mit Lahaina, Kaanapali und der West Region.

    ➔ 14-TÄGIGE REISE NACH HAWAII PLANEN

    • Tag 1-3: Waikiki & Honolulu Region (Oahu)

    • Tag 4-5: North Shore (Oahu)

    • Tag 6-7: East Shore/ Windward (Oahu)

    • Tag 8-9: Hana Highway und Waiʻānapanapa State Park (Maui)

    • Tag 10-11: Haleakala Nationalpark (Maui)

    • Tag 12-14: Lahaina, Kaanapali & West Region (Maui)

    Schildkröte in einer Höhle auf Maui, Hawaii, USA.

    Reiseroute 21 Tage

    Starten Sie Ihre dreiwöchige Hawaii Reise auf Oahu mit Waikiki, Honolulu und den Stränden der North und East Shores bevor Sie die traumhafte Landschaft Mauis mit dem Hana Highway, dem Haleakala Nationalpark, Lahaina, Kaanapali und der West Region entdecken. Auf Big Island bestaunen Sie dann die aktiven Vulkane des Hawaii Volcanoes Nationalpark, weitere wunderbare Landschaften bieten die Kona- und Hilo-Küste sowie das Waipio Valley.

    ➔ 21-TÄGIGE REISE NACH HAWAII PLANEN

    • Tag 1-3: Waikiki & Honolulu Region (Oahu)

    • Tag 4-7: North & East Shore (Oahu)

    • Tag 8-12: Hana Highway und Haleakala Nationalpark (Maui)

    • Tag 13-14: Lahaina, Kaanapali & West Region (Maui)

    • Tag 15-16: Hawaii Volcanoes Nationalpark (Big Island)

    • Tag 17-21: Kona- und Hilo-Küste & Waipio Valley (Big Island)

    Ein Sonnenuntergang entlang der Küste von Oahus Nordküste in Hawaii, USA.

    Reiseroute 28 Tage

    Bei einer vierwöchigen Hawaii Reise entdecken Sie zunächst drei der bekanntesten Inseln Hawaiis: Oahu mit der Hauptstadt Honolulu und den Stränden der North & East Shores, Maui, wo Sie auf dem Hana Highway traumhafte Landschaften erleben, sowie Big Island mit ihren beeindruckenden aktiven Vulkanen. Völlige Ruhe und Entspannung in der Natur finden Sie schließlich auf den Inseln Kauai und Lanai.

    ➔ 28-TÄGIGE REISE NACH HAWAII PLANEN

    • Tag 1-3: Waikiki & Honolulu Region (Oahu)

    • Tag 4-7: North & East Shore (Oahu)

    • Tag 8-12: Hana Highway und Haleakala Nationalpark (Maui)

    • Tag 13-14: Lahaina, Kaanapali & West Region (Maui)

    • Tag 15-16: Hawaii Volcanoes Nationalpark (Big Island)

    • Tag 17-19: Kona- und Hilo-Küste (Big Island)

    • Tag 20-23: Kauai Island

    • Tag 24-28: Lanai Island

    Blick auf den Haleakala Vulkankrater auf der hawaiianischen Insel Maui, USA.

    Rundreisen und Routen je nach Reisedauer

    Lassen Sie sich von unseren beliebtesten Reiserouten durch Hawaii inspirieren und passen Sie diese je nach gewünschter Reisedauer individuell an. Unsere Reiseexperten beraten Sie gerne und gehen während der Reiseplanung auf Ihre Wünsche ein.

    1. Das kristallklare Meer und die steilen Felsküsten vor Hawaiis Insel Kauai

      ab

      3.081 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Vater und Sohn auf Kauai in Hawaiis dichtem Dschungel

      ab

      3.249 €

       

      exkl. Flug (p.P.)

    Wie lange dauert ein Direktflug nach Hawaii?

    Direktflüge von Deutschland nach Hawaii sind nicht möglich. Viele Reisende nutzen Zwischenlandungen in Nordamerika, z.B. in Los Angeles oder San Francisco.

    Eine häufig frequentierte Verbindung wäre beispielsweise von Frankfurt (FRA) über San Francisco (SFO) nach Honolulu (HNL), mit einer Gesamtdauer von etwa 20 Stunden oder mehr. Airlines wie Lufthansa und United bieten häufige Verbindungen an.

    Hawaii hat mehrere internationale Flughäfen auf verschiedenen Inseln, darunter der „Daniel K. Inouye Airport“ auf Oahu (Hauptflughafen), der „Kahului Airport“ auf Maui, der „Kona Airport“ auf Big Island und der „Lihue Airport“ auf Kauai.

    Waikiki Beach und Diamond Head Crater mit den Hotels und Gebäuden in Waikiki, Honolulu, Oahu Island, Hawaii. Waikiki Beach im Zentrum von Honolulu hat die größte Anzahl von Besuchern in Hawaii

    Welche Faktoren beeinflussen die Reisedauer?

    Kosten

    Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Aktivitäten und Transport in Hawaii können erheblich variieren. Ein längerer Aufenthalt bedeutet in der Regel höhere Gesamtkosten. Es ist wichtig, ein realistisches Budget festzulegen und die Dauer des Aufenthalts entsprechend anzupassen. Bedenken Sie dabei auch Nebenkosten wie Reiseversicherungen, Souvenirs und eventuelle Notfälle. Die Kosten können auch je nach Insel variieren, daher sollten Sie dies in Ihre Planung einbeziehen.

    Erfahren Sie mehr über die Kosten eines Hawaii-Urlaubs und die typischen Ausgaben für Essen, Aktivitäten, Unterkünfte, Flüge und mehr.

    Reisezeit

    Hawaii hat das ganze Jahr über ein angenehmes Klima, aber die Reisezeit kann dennoch einen Einfluss auf Ihre Erfahrung und die Dauer Ihres Aufenthalts haben. Während der Hauptsaison (Mitte Dezember bis März und Juli bis August) kann es auf den Inseln voller und teurer sein, was längere Aufenthalte kostenintensiver macht. Die Nebensaison kann weniger überlaufen sein, was für einen ruhigeren, entspannten Urlaub sorgt. Allerdings besteht in der Nebensaison auch das Risiko von schlechterem Wetter, insbesondere während der Hurrikansaison, was Ihre Pläne beeinträchtigen könnte.

    Erfahren Sie mehr über die beste Reisezeit für Hawaii je nach Jahreszeit, Region, Art der Reise und Aktivitäten.

    Aktivitäten

    Hawaii bietet eine beeindruckende Vielfalt an Aktivitäten, die Ihren Aufenthalt prägen können. Von Wassersportarten wie Surfen, Schnorcheln und Tauchen, über Wanderungen in den atemberaubenden Landschaften, bis hin zur Erkundung der reichen Kultur und Geschichte des Archipels. Darüber hinaus können Sie die einzigartige Flora und Fauna des Inselparadieses kennenlernen oder lokale Spezialitäten probieren. Die Art der Aktivitäten, die Sie durchführen möchten, beeinflusst, wie viel Zeit Sie auf den einzelnen Inseln und insgesamt in Hawaii verbringen möchten.

    Auswahl der Inseln

    Hawaii besteht aus mehreren Inseln, jede mit einzigartigen Erlebnissen, Landschaften und Kulturen. Oahu bietet eine Mischung aus Stadt und Land, Maui ist bekannt für seine atemberaubenden Strände und Naturschönheiten, Big Island beherbergt aktive Vulkane, während Kauai und Lanai eher ruhige, naturnahe Erlebnisse bieten. Die Entscheidung, welche Inseln Sie besuchen möchten und wie viel Zeit Sie auf jeder Insel verbringen möchten, hat einen bedeutenden Einfluss auf die Gesamtdauer Ihrer Reise.

    Blick auf den Rainbow Falls in Hilo, Wailuku River State Park,  Hawaii Island, USA.

    Reisethemen: Was man über die USA wissen sollte

    Die Skyline von Chicago

    Reiseführer

    Die beste Reisezeit für Chicago

    Häuser mit bunter Fassade

    Travel Guide

    Die beste Reisezeit für New Orleans

    Skyline und Schiff auf dem Wasser in New Orleans

    Travel Guide

    Die beste Reisezeit für Louisiana