Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Frau wandert in der Nähe des Fitz Roy Berges in Patagonien, Argentinien.

Argentinien & Patagonien Urlaub: Kosten im Überblick

Preise und Spartipps für Essen, Aktivitäten, Unterkünfte, Flüge uvm.

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Südamerika
    3. Argentinien
    4. Argentinien & Patagonien Urlaub: Kosten im Überblick

    Von Feuerland über Patagonien bis nach Salta, von den Anden bis hin zur Küste - Argentinien ist ein faszinierendes Reiseland, das etwas für jeden Geschmack bereithält. Lassen Sie sich von der einzigartigen Hauptstadt Buenos Aires begeistern. Entdecken Sie die traumhafte Natur oder lassen Sie in Mendoza bei einem Glas Malbec Wein die Seele baumeln. Welche Kosten ein Argentinien Urlaub mit sich bringt, zeigen wir Ihnen unterdessen hier.

    Melanie Rocco - Tourlane Reiseexpertin für Argentinien
    Melanie RoccoTourlane Expertin für Argentinien
    Weinberg in der Nähe von Mendoza, Argentinien

    Auf einen Blick

    Wie viel Geld braucht man in Argentinien?

    Die Kosten für einen einwöchigen Urlaub in Argentinien beginnen bei etwa 697 Euro pro Person, exkl. Flüge. Dabei genießen Sie den Aufenthalt in 3*-Hotels, Essen in internationalen Restaurants, fahren mit den bequemen Fernbussen, Taxis und anderen Verkehrsmitteln und nehmen an einigen der beliebtesten Aktivitäten vor Ort teil. Pro Tag sollten Sie pro Person mindestens 97 Euro einkalkulieren.

    Wer Südamerika mit einem kleineren Budget erkunden möchte, kann Argentinien ab 47 Euro pro Person und Reisetag entdecken. Für diesen Preis übernachten Sie derweil in einfacheren 1* bis 2*-Hotels, snacken lokal und probieren einfache Mahlzeiten. Zeitgleich können Sie aber auch mit einem kleineren Budget die öffentlichen Busse nutzen und diverse preiswerte Aktivitäten genießen.

    Für einen Luxusurlaub in Argentinien sollten Sie unterdessen mindestens 280 Euro pro Tag und Person einrechnen. Insbesondere in Patagonien steigen die Kosten für Ihren Urlaub dabei deutlich. Dafür können Sie jedoch mindestens in einem 4*-Hotel entspannen, tägliche 3-Gänge-Menüs schlemmen, einen eigenen Mietwagen buchen und an privaten Ausflügen teilnehmen.

    Alle angegebenen Preise und Kosten wurden von unseren Reiseexpert*innen vor Ort überprüft und basieren auf einer Reise im Jahr 2022. Die Kosten gelten pro Person und Reisetag. Die Gesamtkosten für eine Reise nach Argentinien können bei mehr Reisenden niedriger ausfallen.

    Argentinien ReisekostenKleines BudgetMittleres BudgetHohes Budget
    Flugab 1060 €ab 2040 €ab 4030 €
    Unterkunft25 - 80 €40 - 200 €50 - 300 €
    Aktivitätenab 18 €ab 25 €ab 95 €
    Transport 1 - 2 € 20 - 50 €ab 110 €
    Mahlzeiten3 - 8 €12 - 20 €25 - 50 €

    TOP 3 Expertenempfehlungen

    “Wer Argentinien wie die Argentinier erleben möchte, sollte sich den Besuch eines der zahlreichen Grillrestaurants - Bodegones - nicht entgehen lassen. Probieren Sie sich durch das fabelhafte Asado Argentino, genießen Sie eines der riesigen Steaks und mischen Sie sich mit einem Glas Malbec Wein unter die Einheimischen.”


    Melanie Rocco - Tourlane Reiseexpertin für Argentinien

    Melanie Rocco

    Tourlane Expertin für Argentinien

    Argentinien Reise planen
    Zwei Männer servieren Asado-Fleisch, Argentinien

    Wie viel kostet ein Flug nach Argentinien?

    Die Kosten für einen Direktflug von Deutschland nach Argentinien starten bei rund 1060 Euro pro Person in der Economy-Class. Dabei haben Sie Anrecht auf ein 23-kg-Aufgabegepäck- sowie ein 8-kg-Handgepäckstück. Derzeit bietet die Lufthansa Non-Stop-Flüge von Frankfurt (FRA) nach Buenos Aires (EZE) an. Eine günstigere Alternative sind jedoch Umsteigeverbindungen mit Iberia über Madrid oder der LATAM über São Paulo.

    Schließlich sind auch vor Ort Flüge empfehlenswert, um die enormen Distanzen im Land von einem Highlight zum Nächsten zu überwinden. Um bessere Preise zu erhalten, sollten Sie alle nötigen Inlandsflüge gleich zusammen mit dem internationalen Flug buchen. Beachten Sie jedoch unbedingt, dass sich die Flugzeiten in Argentinien häufig ändern können. Daher empfiehlt es sich, keine Ausflüge am Flugtag zu planen.

    Die angegebenen Flugpreise stammen von einer der führenden Buchungswebseiten und beziehen sich auf 1-2-wöchige Reisen mit einem Abflugdatum von maximal 1 Jahr im Voraus.

    Direktflug von FRA nach EZEPreis pro Person
    Economy Classab 1060 €
    Premium Ecoab 2040 €
    Business Classab 4030 €

    Wie viel kostet die Unterkunft in Argentinien?

    Die Übernachtungspreise in Argentinien beginnen je nach Unterkunft bei 25 bis 80 Euro pro Person in einem 1* bis 2*-Hotel.

    Zusätzlich zu den gängigen Hotels finden Sie besonders in Mendoza oder Cafayate ebenfalls zahlreiche typische Unterkünfte wie Lodges, Estancias oder Weinhotels. Diese bestechen nicht selten mit einer traumhaften Umgebung außerhalb des städtischen Trubels. Beachten Sie jedoch, dass der Standard teils stark zwischen einfachen Zimmern bis zu luxuriösen Lodges variieren kann. Zudem werden vor Ort nicht selten verschiedene Aktivitäten angeboten, um die Umgebung zu erkunden.

    Wer Patagonien erleben möchte, sollte unterdessen mit gehobenen Preisen im Vergleich mit Norden des Landes rechnen.

    HotelkategorieDurchschnittspreis pro Person / Nacht
    1-2*25 - 80 €
    3*40 - 200 €
    4-5* + resorts50 - 300 €

    Was kosten die Aktivitäten und Ausflüge in Argentinien?

    Argentinien ist facettenreich und bietet eine schier unerschöpfliche Auswahl an lohnenswerten Aktivitäten wie Tango-Shows in der lebhaften Hauptstadt Buenos Aires, Weintouren in Mendoza oder auch Entdeckungstouren in die spektakuläre Natur wie im Iguazú Nationalpark. Die Preise variieren je nach Tour dabei zwischen 15 und 45 Euro pro Person.

    Wer unterdessen den bekannten Perito Moreno Gletscher im Süden des Landes auf einer geführten Trekkingtour erkunden möchte, sollte je nach Tour mit Kosten von mindestens 220 Euro rechnen. Besonders zu buchbare Extras können den Preis pro Person auf bis zu 500 Euro steigen lassen.

    Auf der anderen Seite können Sie in Argentinien viele einzigartige Wanderungen kostenlos unternehmen. Dabei erkunden Sie die Gegend auf eigene Faust und zahlen lediglich die Eintrittsgebühren für die Nationalparks. Diese belaufen sich bei den beliebten Parks Tierra del Fuego, Los Glaciares oder Iguazú-Wasserfälle auf 25 bis 30 Euro pro Person. Sollten Sie sich für eine geführte Tour entscheiden, sind die Eintrittsgebühren in den meisten Fällen im Tourpaket nicht enthalten.

    AktivitätDurchschnittspreis pro PersonKleines BudgetMittleres BudgetHohes Budget
    Ausritt in den Anden mit authentischem BBQ45 €
    Buenos Aires: Tango-Unterricht in Belgranokostenlos
    Iguazú-Wasserfälle Tagestour17 €
    Eistrekking am Perito-Moreno-Gletscher220 €
    Feuerland Smaragdlagune-Trekking Tour95 €
    Puerto Madryn: Halbinsel Valdés mit Walbeobachtung59 €
    Mendoza: Wein-Halbtagestour mit Verkostungen18 €
    Ushuaia: Stadttour im Panorama-Zug15 €
    Buenos Aires: Madero Tango-Show25 €
    Gaucho-Tag & Weinprobe mit Mittagessen190 €

    Verkehrsmittel in Argentinien: Mietwagen oder Bus?

    Die Kosten für kleinen Mietwagen in Argentinien beginnen bei 90 und 120 Euro, für einen SUV zwischen 160 und 250 Euro pro Tag. Die Preise sind deutlich von der Jahreszeit abhängig. Zu den jeweiligen Kosten kommen außerdem 0,89 Euro pro 1 Liter Benzin.

    Alternativ können Sie besonders in wichtigsten Städten auf den effizienten und vergleichsweise günstigen öffentlichen Nahverkehr zurückgreifen. Eine einfache Fahrt mit der städtischen U-Bahn in Buenos Aires kostet pro Person beispielsweise lediglich 0,30 Euro. Und auch die komfortablen Fernbusse sind ein beliebtes Transportmittel, um innerhalb des Landes zu reisen. Ein Busticket für die knapp 1.500 Kilometer lange Strecke von Buenos Aires nach Bariloche kostet derweil pro Person ab 92 Euro, inklusive Snacks und Essen.

    Für 70 bis 200 Euro pro Person - je nach Flugstrecke - haben Sie in Argentinien aber auch die Gelegenheit, zahlreiche Reiseziele per Flugzeug zu erreichen.

    FahrzeugtypMietpreis pro Tag
    Kleinwagen90 - 120 €
    Mittelklasse110 - 160 €
    Große Fahrzeuge120 - 170 €
    Geländewagen/ SUV160 - 250 €

    Wie viel kosten Essen und Getränke in Argentinien?

    Eine Mahlzeit in einem argentinischen Restaurant kostet in der Regel zwischen 12 und 20 Euro. Für diesen Preis können Sie das einzigartige Asado (traditionelles Barbecue) mit Chimichurri Sauce oder auch eines der saftigen Rindersteaks probieren.

    Gleichzeitig kostet eine einfache Fast Food Mahlzeit meist nicht mehr als 3 bis 8 Euro pro Person. Stattdessen empfehlen wir Ihnen jedoch, die köstlichen lokalen Snacks wie Empanadas (Teigtaschen mit diversen Füllungen wie Fleisch, Käse oder Gemüse) oder Choripan (gegrilltes Wurstsandwich) zu kosten. Für gerade einmal 1 bis 2 Euro pro Person können Sie so lokale Küche probieren und gleichzeitig den Geldbeutel schonen.

    Weiter zahlen Sie in einem Restaurant für ein Glas des landestypischen Malbec zwischen 2 und 5 Euro. Eine Flasche Wein im Supermarkt kostet derweil ungefähr genauso viel. Schließlich sollten Sie in Argentinien das allgegenwärtige Kräutergetränk Yerba Mate sowie die süßen Desserts Dulce de Leche und die Alfajores probieren.

    Mahlzeit/ ProduktDurchschnittspreis
    Gericht im Fast Food Restaurant3 - 8 €
    Gericht im preiswerten Touristen-Restaurant12 - 20 €
    Drei-Gänge-Menü im mittelklassigen Restaurant25 - 50 €
    Inländisches Bier vom Fass (0.5L)1.60 €
    Importiertes Bier (0.33L-Flasche)2.20 €
    Cappuccino1.70 €
    Cola/Pepsi (0.33L-Flasche)1.10 €
    Glas Malbec-Wein2 - 5 €
    Empanada (gefüllte Teigtasche)1.00 €
    Weißbrot (500g)1.00 €
    Milch (Liter)0.70 €
    Bananen (1kg)1.20 €
    Wasser (1.5L)0.80 €
    Orangen (1kg)0.90 €

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Routen

    Benötigen Sie Inspiration für Ihre Argentinien Reise? Hier finden Sie die beliebtesten Aktivitäten und Touren unserer Reiseexpert*innen vor Ort.

    1. Fassade des Nationalkongresses bei Sonnenuntergang, Buenos Aires, Argentinien

      ab

      3.087 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Der Mensch blickt auf den malerischen Blick auf den Nationalpark Torres del Paine, Argentinien.

      ab

      3.100 €

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Blick auf die Straße nach Fitz Roy in Patagonien, Argentinien.

      ab

      3.155 €

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Perito Moreno Gletscher in Patagonien, Argentinien

      ab

      2.315 €

      exkl. Flug (p.P.)

    5. Nomenklatorisches Kaktus im Norden von Argentinien.

      ab

      2.254 €

      exkl. Flug (p.P.)

    6. Mount Fitz Roy mit Laguna de los Tres, Patagonien, Argentinien.

      ab

      1.931 €

      exkl. Flug (p.P.)

    7. Seelöwen auf der Insel im Beagle-Kanal, Feuerland, Argentinien.

      ab

      3.685 €

      exkl. Flug (p.P.)

    8. Farbige_Berge_der_Serrania_de_Hornocal_Gebirgskette_in_Argentinien

      ab

      3.345 €

      exkl. Flug (p.P.)

    9. St_Franziskus_Kirche_in_Salta_Argentinien

      ab

      2.410 €

      exkl. Flug (p.P.)

    10. Blick entlang einer Straße auf den Mount Fitz Roy in Patagonien, Argentinien

      ab

      3.725 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Reisethemen: Was man über Argentinien wissen sollte

    Lama in Argentinien vor Berglandschaft

    Travel Guide

    Die beste Reisezeit für Argentinien

    Düne am Strand in der Nähe von Mar del Plata, Buenos Aires, Argentinien.

    Reisetipps

    Die 21 schönsten Strände in Argentinien

    Straßen- und Bergpanorama mit dem Gipfel des Fitz Roy im Nationalpark Los Glaciares, Argentinien

    Reisetipps

    Top 15 Sehenswürdigkeiten in Argentinien in 2022

    Legen wir los?