Die schönsten Nationalparks in den USA

Von A wie Acadia bis Z wie Zion: Welchen Nationalpark besuchen Sie?

  • Immer das beste Angebot
  • Grosse Angebotsauswahl
  • Sparen Sie Recherchezeit
  • Ausgewählte Reiseexperten

Wissenswertes und Reisetipps für den Besuch der Nationalparks in Amerika

Traumreisen zu den schönsten Nationalparks der USA

Mehr als 50 Nationalparks gibt es in den Vereinigten Staaten von Amerika. Insgesamt haben diese Schutzgebiete eine Fläche von 210.000 Quadratkilometern und sind damit so groß wie Weißrussland. Die Nationalparks dienen dem Schutz der Natur aber auch der Bewahrung kultureller Ressourcen. Die Reservate spiegeln die faszinierende Vielfalt der Flora und Fauna auf dem nordamerikanischen Kontinent wider. Von eisigen Landschaften in Alaska bis zu den Vulkanbergen Hawaiis reicht das Spektrum traumhaft schöner Naturlandschaften. Ganz egal, ob Sie Ihren USA-Urlaub an der West- oder Ostküste verbringen, im Norden Alaska besuchen oder in Florida die südliche Hitze genießen:

Es gibt überall in Amerika die Möglichkeit, während Ihrer USA-Rundreise einen Nationalpark zu besuchen und jenseits von großen Städten und den Einflüssen des „American Way of Life“ in die ursprüngliche Natur dieses Landes einzutauchen. Amerika ist für die meisten Globetrotter immer noch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. In den Nationalparks der USA gewinnen Sie einen Eindruck davon, wie unbegrenzt, großartig und vielfältig auch die Natur dieses Landes ist. Nutzen Sie die Reise in die Vereinigten Staaten und bewundern Sie die Natur, die der „National Park Service“ mit seinen Rangern seit mehr als 100 Jahren bewahrt.
 

Bass harbor head lighthouse im acadia nationalpark

Erleben Sie die wilde Küstenlandschaft in Neuengland

Acadia-Nationalpark, Maine

An der Atlantikküste von Maine in Neuengland liegt der Acadia Nationalpark. Hier zeigt sich die Natur von ihrer rauen, wildromantischen Seite. Zerklüftete Felsküsten, Wälder, Seen und Berge dominieren die Landschaft und der Cadillac Mountain, der höchste Berg der US-Ostküste, ragt majestätisch empor. Elche und Bären durchstreifen die Wälder und Seevögel beherrschen die Lüfte, während Wale teilweise sehr nahe an die Küste heranschwimmen. Der idyllische Ort Bar Harbor liegt malerisch in einer Bucht und der Leuchtturm „Bass Harbor Head Lighthouse“ ist das beliebteste Fotomotiv der gesamten Region. Der Nationalpark dient der Bewahrung der Felsenküste Neuenglands und wo man sich auch befindet, die Gegenwart des Atlantiks ist überall zu spüren. 

Sie können die Natur in eigenem Tempo erkunden, denn auf mehr als 200 Kilometern führen Wanderwege zu den schönsten Stellen. Vom leichten Trail bis zur ambitionierten Klettertour findet hier jeder Naturliebhaber seine perfekte Strecke. Auf der Park Loop Road fahren Sie vom Besucherzentrum aus bis auf den Mount Cadillac und genießen in 466 Meter Höhe den fantastischen Ausblick auf den wilden Atlantik. Entlang der Straße liegen viele Sehenswürdigkeiten wie das Abbe Museum mit seiner beeindruckenden Sammlung frühamerikanischer Funde. Die Fahrt führt außerdem nach Sand Beach, wo das Meer Ihnen seine sanfte Seite zeigt und zum Strandspaziergang einlädt. Sie lieben Naturgewalten? Dann besichtigen Sie auch unbedingt Thunder Hole, denn dort donnert der Ozean gegen die Felsen.

Gebirkskette im mondschein im denali nationalpark alaska

Erleben Sie die Stille der Natur in der Einsamkeit Alaskas

Denali-Nationalpark, Alaska

Der 6.194 Meter hohe Denali ist den meisten Menschen besser bekannt als Mount McKinley und die ihn umgebene Tundralandschaft gehört zu den einsamsten Regionen der Erde. Obwohl der Denali-Nationalpark die Größe von Mecklenburg-Vorpommern hat, führt nur eine Straße durch die Natur. Sie können mit einem der Pendelbusse zum Denali fahren und auf der Strecke jederzeit zu- oder absteigen und dann zu Fuß weiterwandern. Weite Tundraflächen, tiefe Fichtenwälder und blau schimmernde Gletscher prägen die Landschaft, in der zahlreiche Tiere zuhause sind.

Karibus, Dall-Schafe und Elche leben in der unberührten Natur aber auch Grizzlys und Wölfe durchstreifen die Wälder. Mit etwas Glück sehen Sie auch neugierige Murmeltiere und Ptarmigan Schneehühner, die zu den Nationalsymbolen Alaskas zählen. Unternehmen Sie eine der Flightseeing-Touren, die mit Helikoptern und Buschflugzeugen angeboten werden, um die ganze Weite der Wildnis Alaskas zu erfassen. Wanderungen und Klettertouren am Denali, dem höchsten Berg Nordamerikas, gehören für viele Touristen zu den schönsten Abenteuern während ihrer Reise durch den Norden der USA.

Everglades nationalpark

Erleben Sie die subtropische Sumpflandschaft der Superlative

Everglades-Nationalpark, Florida

Nicht weit von Miami entfernt erstrecken sich die Everglades, eine riesige Sumpflandschaft in Florida. Die außergewöhnliche Natur macht den Gast zum Beobachter, der völlig fasziniert Paradiesvögel bestaunt, die in allen Farben des Regenbogens schillern und respektvoll Alligatoren beobachtet, die lautlos durch das Wasser gleiten. In der Sprache der Indianer heißt das Gebiet „Pa-hay-okee“, also „Fluss aus Gras“ und diese Bezeichnung ist auch wesentlich zutreffender. Eigentlich sind die Everglades kein Sumpf, sondern ein extrem langsam fließender Fluss, der sich in Richtung Golf von Mexiko und Florida Bay bewegt.

Das Feuchtgebiet hat gigantische Ausmaße und ist im Sommer überflutet, trocknet jedoch im Winter aus. In den Mangroven- und Pinienwäldern leben hunderte von Tierarten und Sie können das Reservat auf unterschiedlichen Touren mit Bussen, dem Auto, zu Fuß oder auf dem Wasser erkunden. Im Park gibt es kleine Orte wie Everglades City, die ruhig und beschaulich sind und wahre Touristenzentren wie das Miccosukee Indian Village, die eher an einen Vergnügungspark mit Einkaufsmöglichkeit erinnern. Wer die Stille der Natur sucht, hat jedoch ausreichend Gelegenheit, diese zu finden und kann sich in den verschiedenen Besucherzentren orientieren.
 

Ein amerikanisches wahrzeichen der grand canyon

Naturwunder von unfassbarer Dimension: der Grand Canyon

Grand-Canyon-Nationalpark, Arizona

Der Grand Canyon National Park gilt völlig zu Recht als eines der größten Naturwunder auf unserem Planeten und gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Die gigantische Schlucht, die in Millionen von Jahren vom Colorado River in den Fels geschliffen wurde, ist bis zu 1,6 Kilometer tief und 446 Kilometer lang. Entscheiden Sie selbst, auf welche Weise Sie die Schlucht entdecken möchten. Sie können mit dem Helikopter über die Landschaft schweben, eine Wildwasserfahrt unternehmen oder auf dem Maultier, zu Fuß sowie mit dem Jeep auf Entdeckungsreise gehen. Genießen Sie von einem der Aussichtspunkte am South Rim den Blick auf diese surreal erscheinende Landschaft.

Hier liegt auch Grand Canyon Village, das Zentrum aller Besucheraktivitäten. Auf der Panoramastraße „Hermit’s Rest Road“ durchqueren Sie mit Shuttlebussen den South Rim. Wenn Sie es etwas ruhiger lieben, sollten Sie den Grand Canyon North Rim besuchen. Diese Landschaft ist eher alpin geprägt und bietet den Besuchern die Einsamkeit, die viele Naturfreunde von einem Nationalpark erwarten. Der berühmteste Aussichtspunkt im Grand Canyon Nationalpark ist der Mather Point am Südrand, wo Sie in einer Höhe von 2.170 Metern ein Viertel der Schlucht überblicken können.

Der smoky mountains nationalpark w%c3%a4hrend des sonnentuntergangs

Entdecken Sie den meistbesuchten National Park der USA

Great-Smoky-Mountains-Nationalpark, North Carolina / Tennessee

Mehr als acht Millionen Besucher reisen jedes Jahr in den Great Smoky Mountains National Park in den Appalachen, die zu den ältesten Bergen der Erde gehören. Regelmäßig aus den Tälern aufsteigende Nebelschwaden gaben dem Reservat seinen poetischen Namen. Der Nationalpark ist zu mehr als 95 Prozent von Wäldern bedeckt. Eine Ausnahme bildet lediglich die „Cades Cove“, eine Talmulde, in der sich im 19. Jahrhundert Siedler niederließen und dort eine Wiesenlandschaft schufen. Doch der Wald erobert sich langsam aber sicher auch dieses Stückchen Erde zurück. Die Blockhäuser, Kirchen und Mühlen bilden heute ein Freilichtmuseum, in dem für die Besucher der Alltag der Siedler nachgestellt wird.

In der Cades Cove beobachten Sie Hirsche, Murmeltiere, Truthühner und sogar Schwarzbären. Hauptattraktion ist jedoch eine Panoramastraße, die durch den Nationalpark und zu den schönsten Aussichtspunkten führt. Besonders an den Wochenenden herrscht reger Besucherandrang, sodass Sie den Park am besten an einem Wochentag besuchen. 1.000 Kilometer Wanderwege bieten außerdem reichlich Gelegenheiten, zu Fuß durch die herrliche Natur zu wandern. Auch der Great Smoky Mountains Nationalpark gehört zum Weltnaturerbe.

%c3%9cber den wolken im hawaii volcanoes nationalpark

Reisen Sie zu den aktivsten Vulkanen der Welt

Hawaiʻi-Volcanoes-Nationalpark, Hawaii

Im Hawaiʻi-Volcanoes-Nationalpark erleben Sie eine unvergleichliche Landschaft, denn der Kilauea ist einer der aktivsten Vulkane weltweit. Der Crater Rim Drive auf der Insel „Big Island“ führt direkt in das Gebiet und besonders in der Dunkelheit fasziniert der Blick auf den feurigen Halemaʻumaʻu-Krater. Wenn Sie während Ihrer USA-Reise einen Trip nach Hawaii planen, sollten Sie dort nicht nur die weißen Sandstrände, sondern auch die Naturwunder dieses außergewöhnlichen Nationalparks entdecken. Hier lässt sich erahnen, welche Geheimnisse die Erdgeschichte umgibt und wie unser Planet zu Beginn seiner Zeit einmal ausgesehen hat.

240 Kilometer Wanderwege führen durch die Kraterlandschaft, verbrannte Wüsten und fruchtbare Regenwälder. Sie können sich täglich darüber informieren, welche Vulkanaktivitäten zu beobachten sind und manchmal tatsächlich bestaunen, wie glühende Lavaströme vom Kilauea ins Meer fließen. Besuchen Sie auch das Thomas A. Jaggar Museum, das zu Ehren des Vulkanforschers Jaggar errichtet wurde und über den neuesten Stand der Forschung sowie den vulkanischen Ursprung Hawaiis informiert. Seit 1987 gehört der Nationalpark zum UNESCO-Weltnaturerbe.

Licht flutet durch die baumriesen im redwood nationalpark in kalifornien

Bestaunen Sie die größten Baumriesen der Erde

Redwood-Nationalpark, Kalifornien

Dieser einzigartige Nationalpark liegt an der kalifornischen Pazifikküste und erwartet Sie mit einer wahrhaft außergewöhnlichen Natur. Sie können hier die Küstenmammutbäume „Sequoia sempervirens“ bewundern, die größten Bäume des Planeten. Außerdem gibt es im Redwood Nationalpark neben den geschützten Wäldern, wunderschöne Strände und endlose Graslandschaften. Die größte Attraktion sind jedoch zweifellos die Baumriesen, die wie Hochhäuser in den Himmel ragen. Es gibt insgesamt fünf Besucherzentren, von denen das Thomas H. Kuchel Visitor Center das größte ist. Dort können Sie sich über die Mammutbäume informieren und darüber hinaus gibt es einen Zugang zum Strand.

Nur wenig entfernt liegt das beschauliche Dorf Klamath am Klamath River, wo das Wasser des Flusses in einer riesigen Flussmündung auf den Pazifik trifft. Ein Aussichtspunkt in 200 Metern Höhe bietet die Möglichkeit, vorbeiziehende Grauwale zu beobachten. Ab hier folgt Richtung Süden der Coastal Drive dem Küstenverlauf. Diese Strecke können Sie auch sehr gut mit dem Mountainbike befahren. Außer Walen beobachten Sie am Meer Seelöwen, Pelikane und tausende Seevögel, während Sie am Strand ein Picknick machen. Wanderfreunde nehmen ab Klamath den Yurok Loop, einen Küstenwanderweg, der zum Hidden Beach führt.

Beeindruckender sonnenaufgang in den bergen im yosemite

Entdecken Sie den beliebtesten Nationalpark Kaliforniens

Yosemite-Nationalpark, Kalifornien

In diesem Reservat erwarten Sie grandiose Ausblicke auf die Granitgipfel des Half Dome und des El Capitan, die von Gletschern in diese eindrucksvollen Formen geschliffen wurden und deren Farben sich mit der Farbe des einfallenden Lichts verändern. Die Landschaft, 300 Kilometer von San Francisco entfernt, ist Heimat vieler Tierarten. Rotwild, Schwarzbären, Kojoten und Waschbären sowie zahllose Vogelarten leben in der geschützten Natur des Reservats. Hier wird ein Paradies bewahrt, das aus unberührten Wäldern, sanften Bächen und tosenden Wasserfällen besteht. Ein besonderes Naturschauspiel bietet der Horsetail Fall, der sich nur im Winter zeigt und besonders im Februar seinem Spitznamen „Fire Fall“ alle Ehre macht:

Jetzt schimmert er prachtvoll in Rot-, Orange- und Gelbtönen und ergießt sich wie flüssiges Gold die Hänge hinab. Weitere Attraktionen sind die Mammutbäume und der berühmte Aussichtspunkt Tunnel View, von wo aus Sie den spektakulärsten Blick über den Bridalveil Fall und die Granitberge genießen. Das Yosemite-Tal, die Mammuthaine sowie die hochalpine Gebirgswelt prägen eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch, durch die ein 315 Kilometer langes Netz von Straßen führt. Auf vielen Strecken bringen kostenlose Pendelbusse die Touristen zu den schönsten Aussichtspunkten.

B%c3%bcffelherde %c3%bcberquert einen flusslauf im yellowstone nationalpark

Der älteste und berühmteste Nationalpark weltweit

Yellowstone-Nationalpark, Wyoming

Naturlandschaften von unübertroffener Schönheit erwarten die Millionen von Besuchern, die jährlich in den ältesten Nationalpark der Welt reisen, der bereits 1872 gegründet wurde. Die Geysire und das einzigartige Farbenspiel an den heißen Quellen faszinieren die Besucher des Reservats. Fast magisch mutet die Farbenpracht an, die an den Thermalquellen bewundert werden kann. Der Park liegt über der Magmakammer des Yellowstone Vulkans und verdankt dieser Tatsache das Vorhandensein der 10.000 heißen Quellen und 300 Geysire.

Besonders beliebt ist der Old Faithful Geysir, der seine Wasserfontänen regelmäßig zischend in die Höhe schleudert. Der Nationalpark ist Heimat von Hirschen, Luchsen, Bisons, Pumas und sogar Wölfen. Auch Grizzlybären und Kojoten sind dort vereinzelt zu finden. 2.000 Kilometer markierte Wanderwege führen durch den Park, der über fünf Eingänge betreten werden kann. Die Besucherzentren erwarten die Gäste mit interessanten Ausstellungen und wenn Sie wünschen, können Sie an einer geführten Tour mit einem Ranger teilnehmen.

The wave im zion nationalpark utah

Reisen Sie zum legendären Naturwunder in Utah

Zion-Nationalpark, Utah

Der Zion-Nationalpark in Utah steht zu Recht auf dieser Liste der sehenswertesten Reservate in den Vereinigten Staaten und keineswegs nur wegen seines Anfangsbuchstabens, mit dem die Aufzählung komplett wird. In diesem Nationalpark wird die Landschaft vor allem durch Felsen geprägt. Sandsteinschluchten, bizarre Felsformationen und Hochplateaus, die vom Virgin River ins Gestein gemeißelt wurden, entstanden in vielen Jahrmillionen. Bis zu einem Kilometer tief sind die Schluchten, welche die gigantische rote Felslandschaft des Zion Canyons bilden.

Auf dem Zion Canyon Scenic Drive gelangen Sie zu den Hauptattraktionen und außerdem zu den romantischen Waldwegen am Virgin River. Der Nationalpark an der Grenze zu Arizona ist Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Besonders dem Schutz des Pumas, des Wanderfalken und des Kalifornischen Kondors wird im Zion-Nationalpark große Aufmerksamkeit geschenkt.

Zu den Naturschönheiten zählen ein versteinerter Wald, tosende Wasserfälle, ein Moor inmitten der Wüste und die berühmten „Narrows“, wo Sie an der Engstelle des Flusses durch niedriges Wasser die Schluchten durchwandern.

Die Nationalparks der USA sind wunderschöne Ziele, die Sie bei Ihrer Reise durch die Vereinigten Staaten unbedingt besuchen sollten. Jede Traumreise beginnt jedoch mit einer perfekten Planung. Tourlane ist Ihr Ansprechpartner, der sie mit allen Informationen versorgt, die Sie in einem guten Reisebüro erhalten würden, bietet diesen Service jedoch komfortabel im Internet an. Füllen Sie den Schnell-Fragebogen aus und wir vermitteln auf Basis Ihrer speziellen Wünsche Reiseangebote unserer Partner in den USA. Diese Reisespezialisten stellen gemeinsam mit Ihnen Ihre individuelle Traumreise zusammen. Sie können in aller Ruhe die verschiedenen Angebote vergleichen und auswählen. Tourlane ist die Website für maßgeschneiderte Traumreisen! Stellen Sie noch heute über unsere Website Ihre Anfrage für eine Reise in die USA.

1-2 Personen 3-4 Personen 404 5+ Personen ArrowDown Auswahl Angebotsauswahl menu Backpack Accommodations_Berghuette Berlin BesteAngebot IBesteAngebot Icon Big / boat Icon Big / Calendar Icon Big / Calendar2 Icon Big / Calendar3 Accommodations_Camper Camping Checkmark Close Culture Earth Einzelner Baustein Entwicklung Envelope Facebook Icon Big / Fish Forward Frühstück Icon Big / Golfplätze 1 Icon Big / Golfplätze 2 Icon Big / Golfplätze 3 Halbpension Icon Big / Handicap 1 Icon Big / Handicap 2 Icon Big / Handicap 3 Hotel ID Card Information Anfordern InformationEinreichen Instagram Ja Klick Icon USP / 100%Kostenlos100%Kostenlos Kultur & Geschichte Icon Big / Afrika / Kultur&Geschichte Asia_Kultur&Geschichte Neuseeland_Kultur&Geschichte Asia_Kultur&Stadt Australien_Kultur&Stadt Nordamerika_Kultur&Stadt_Kanada Nordamerika_Kultur&Stadt_USA Kundenanfragen Locker Lodges Asia_Erholung Menu Asia_Monkey Mountains Mountains Nein Asia_Monkey Phone Pinterest Plane Earth Polar_Aurora Polar_Eisberge&Gletscher Polar_Huskey Polar_Kultur&Geschichte Polar_Kultur&Geschichte_Island Polar_Kultur&Geschichte Polar_Land&Leute Polar_Natur&Tiere_Bear Polar_Natur&Tiere_Penguin Polar_Wellness&Spa Accommodations_Resort Rundreise_2Wochen Rundreise_3Wochen Rundreise_4Wochen Accommodations_Ryokan Sad Face Sad Smiley Icon Big / Seahorse Search Icon Big / Shoppen & Gormet Icon USP / SichereDatenSSLIhre Daten sind sicher Reiseexperte Spezialisten Spezialisten Australien_Sport&Erholung Start-Up World StartUp Weather Icons / Storm Strand & Meer Accommodations_Strandhuette Suite Weather Icons / Sun & Cloud Weather Icons / Sun TRansparenz Icon Big / Tauch skill1 Icon Big / Tauch skill2 Icon Big / Tauch skill3 Technologie Accommodations_Temple Thumbs up Logo / Tourlane / Black Transportation_Bus Transportation_Kleingruppe&Guide Transportation_Mietwagen&Guide Twitter Umsatzsteigerung Vergleich Icon USP / 100%VerifizierteExpertenVerifizierte Experten Vollverpflegung Icon Big / Question Icon Big / Whale ZeitSparen ZeitSparen Icon Big / Tierwelt Path 2 Path 2 Icon Big / Vögel Activities_Hiking Icon Big / Jeep Afrika_Natur&Tiere Australien_Natur&Tiere Neuseeland_Natur&Tiere Nordamerika_Natur&Tiere Icon Big / Plane Icon Big / Single Icon:::Beschreibung Reiseanforderung Icon:::BesteAngebot Copy 2 Icon:::Beschreibung Reiseanforderung Icon Big / Flora & Faua